Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Rainover (Spanien) "Transcending The Blue And Drifting Into Rebirth" CD

Rainover - Transcending The Blue And Drifting Into Rebirth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: WormHoleDeath  (36 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:02
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Symphonic Metal
Homepage:


Weitere Infos zu Rainover:
REVIEWS:
Rainover Transcending The Blue And Drifting Into Rebirth
Mehr über Rainover in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Das Cover mag eher schlicht daherkommen, der lange Albumtitel ein wenig abschreckend, doch was RAINOVER aus dem spanischen Murcia mit "Transcending the blue and drifting into rebirth" an den Start gebracht haben, muss sich so schnell vor keiner anderen Band verstecken - im Gegenteil, mit ihrem enorm gelungenen Symphonic Metal können sie auch den ganz Großen des Genres verdeutlichen, dass unten an der Basis jemand bestrebt ist, ihnen irgendwann gehörige Konkurrenz zu machen.

Der Opener "Rebirth" muss jedem Freund des Genres im Grunde gleich ein Strahlen ins Gesicht zaubern, bringt der spanische Fünfer doch alle Voraussetzungen mit, die ein rundum solides Gothic Metal-Album in sich vereinen sollte: Stampfend-mächtige Drums und kräftige Gitarren mit dem richtigen Verhältnis zu den Keyboardanteilen, Atmosphäre, Eingängigkeit und vor allem eine richtig gute Sängerin! Frontdame Andrea Casanova - der Name kommt wohl nicht von ungefähr - sieht nicht nur umwerfend aus, sie versteht auch zweifellos etwas von ihrem Job. Der Gesang ist sehr zart und sanft, geht aber deshalb noch lange nicht in der Musik unter, sondern behauptet sich stets und schwebt feengleich über den Songs. Da könnte man ewig zuhören! Der Klargesang und die Growls von Tieftoner Antonio können da natürlich nicht mithalten, aber auch seine Ergebnisse sind weit davon entfernt, als schlecht bezeichnet zu werden.

Produziert wurde das Album von Waldemar Sorychta, der den Kennern und Liebhabern natürlich sofort ein Begriff ist als Produzent aller wichtigen Gothic Metal-Alben von Moonspell, Therion, Lacuna Coil und unzähligen anderen - dementsprechend muss ich über den herrlichen Sound wohl kaum ein weiteres Wort verlieren, oder? Das Ergebnis ist Symphonic Metal der etwas weicheren Gangart, ohne übertriebenen Bombast, dafür mit umso stärkeren Fokus auf sanfte, träumerische Keyboard-Teppiche. Die alten Xandria mit Lisa Middelhauve wären womöglich ein guter Vergleich.

Die einzelnen Songs sind durchgängig im Midtempo gehalten, was Vor- und Nachteile mit sich bringt. Das Album wirkt natürlich wie aus einem Guss und lässt sich wundervoll in einem Zug durchhören. Allerdings bleiben so auch die Hits und besonderen Momente aus, und das ist der einzige Punkt, der mich von einer noch besseren Wertung abhält. Beim Durchhören kann derzeit noch kein Song herausstechen, von dem man sagen könnte: Das ist der Höhepunkt der Scheibe! Wenngleich viele tolle Melodien ja zweifellos vorhanden sind, und Songs wie "H2SO4" und "An ocean between us" auf jeden Fall in die richtige Richtung gehen.

Daran können Rainover also noch ein klein wenig arbeiten, ansonsten ist "Transcending the blue and drifting into rebirth" aber ein sehr eingängiges und aufeinander abgestimmtes prächtiges Album, und Fans des klassischen, aber träumerischen und Atmosphäre-orientierten Symphonic Metal zwingend zu empfehlen.


Tracklist:
01. Rebirth
02. Despair
03. Cycles
04. Rain over my tears
05. H2SO4
06. Oh, my cross!
07. An ocean between us
08. Dust and dawn
09. Hopeless
10. In free fall
11. Remembrances


 
7.5 Punkte von Laughing Moon (am 04.08.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 04.08.14 wurde der Artikel 1077 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8