Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Bloodthirst (Polen) "Chalice of contempt" CD

Bloodthirst - Chalice of contempt - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Pagan Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 14.4.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:23
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash mit blackigen Anleihen
Homepage: http://www.bloodthirst.pl


Weitere Infos zu Bloodthirst:
REVIEWS:
Bloodthirst Let Him Die
Bloodthirst Infernal Thrashing Kommandments
Bloodthirst Chalice Of Contempt
Mehr über Bloodthirst in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Seit 1999 sind die drei Polen schon unterwegs und schlagen sich durch die Weltgeschichte, überwiegend mit Split`s und Ep`s. Erst 2007 kam das Debut heraus und nun ist man mittlerweile beim dritten Album angelangt. Das Trio Infernale widmet sich ganz dem Antichristentum und dieser wird musikalisch untermauert, allerdings nicht , wie man vermutet könnte, mit schwarzmetallischen Klängen, sondern mit thrashigen Ergüssen. Okay, ohne schwarze EInflüsse geht es nicht, dieses macht gleich der Opener "I Was the One Who Threw the First Stone" klar. Schwarmetallische Riffs treffen aus thrashige Salven, Vocals und Drums. Klingen teilweise ein wenig nach Desaster. Mit dem nachfolgenden "Yell of Devotion" fährt man dann aber die thrashige Kante und so knattert man sich ordentlich durch acht Songs! Man muss schon sagen, dass der Thrash die Oberhand inne hat, aber sie klingen definitiv nicht so, wie die 08/15 angesagten Testament / Slayer Klone, sondern gehen recht abwechslungsreich zu Werke, Neben den blackmetallischen Riffs ballern sie einen auch schöne Blastbeats um die Ohren und fertig ist die Suppe. Die knurrenden, schon eher blackigen Vocals gefallen mir zwar nicht so gut, passen aber. Durch die Kombination Thrash, Black und Blast klingt man recht eigenständig, auch wenn mir nicht alles gefällt. Hier und da da klingt man recht düster und atmosphärisch, aber ohne wirklich bedrohlich zu klingen. Im Endeffekt sind die ersten beiden Stücke schon die Aushängeschilder und klingen fett. Die restlichen sind sicherlich nicht übel, können aber das Niveau nicht halten. Gut gemachter und abwechslungsreicher Thrash/Black, aber an Bands wie Desaster oder Aroganz kommt man nicht heran.

Tracks:
1. I Was the One Who Threw the First Stone 04:05
2. Yell of Devotion 05:25
3. No Way Out of Hell (Emptiness of Dying) 04:23
4. Break the Bounds of Flesh and Blood 03:49
5. Chalice of Contempt 05:05
6. Militant Nihilism 05:00
7. One with the Dark 05:01
8. Imaginary Reasons 05:35
 
6.5 Punkte von Mr.Deichkot (am 01.09.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 01.09.14 wurde der Artikel 1075 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8