Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Death do us part (Kanada) "Death do us part" Film DVD

Death do us part  - Death do us part - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Ascot Elite Home Entertainment  (148 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.10.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 88
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Horror
Homepage:


Weitere Infos zu Death Do Us Part :
REVIEWS:
Death Do Us Part Death Do Us Part
Mehr über Death do us part in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Inhalt:
Kennedy Jamieson aus der feinen Gesellschaft hat ihr gesamtes Leben von der perfekten Hochzeit geträumt. Dann ist es endlich soweit: Der große Tag mit ihrem charmanten Verlobten Ryan Harris ist zum Greifen nahe und auch die Vorbereitungen für den Junggesellenabschied sind im vollem Gange. Doch dann kommt alles anders. Für einen unvergesslichen Junggesellenabschied hat Ryans bester Freund Chet eine kleine Jagdhütte mitten im Nirgendwo organisiert. Doch die Dinge nehmen ihren unheimlichen Lauf, als ein Partygast nach dem anderen auf brutale Weise überfallen wird. Was als ausgelassene Feier beginnt, verwandelt sich schnell zu einem blutigen Alptraum, in dem auf der Suche nach dem Täter aus Freunden Feinde werden.

Review
„Death do us part“ ist für das Genre “Slasher” eher als Enttäuschung zu werten. Sämtliche Darsteller spielen eher unsympathische Rollen, womit auch ein eventuelles Mitfiebern bei den Charakteren im Überlebenskampf eher unterbleibt. Das größte Manko bei diesem knapp 89 Minuten andauernden Film ist jedoch, dass man gut 50 Minuten auf den ersten Mord warten muss. Die Morde, die dann folgen, sind eine fast noch größere Enttäuschung. Ein paar abgetrennte Finger, ein blutiger Einstich und ein mit einem Stein eingeschlagener Schädel sind dann sozusagen die Highlights auf die eine gefühlte Ewigkeit warten musste. Sorry, aber für diese Art von Film ist das einfach zu wenig. Einzig positiv fallen vielleicht noch das Ende des Films mit einer kleinen Überraschung und die akzeptable Performance der Darsteller ins Gewicht, was den Film aber dann auch nicht mehr großartig retten kann.

Fazit:
Nur etwas für Genre-Allesgucker, denen nicht mal Blutarmut bei einem Slasher etwas ausmacht.


Trailer:

(Quelle: Ascot Elite Home Entertainment)
 
4.0 Punkte von StefanM (am 21.10.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 21.10.14 wurde der Artikel 1019 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8