Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Queen (England) "Forever" CD

Queen - Forever - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Universal Music  (132 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.11.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 75:46
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pop/Rock
Homepage: http://www.queenonline.com/


Weitere Infos zu Queen:
REVIEWS:
Queen The Singles Collection Nr. 4
Queen Hungarian Rhapsody: Queen Live In Budapest
Queen Live At The Rainbow ´74
Queen Forever
Queen Queen: The Studio Collection - Sheer Heart Attack
Mehr über Queen in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Seit heute gibt es das langersehnte "Forever"-Album von Queen. Eine Art "Best Of", aber dennoch anders zu den bisherigen, zahlreichen Compilations-/Best-Of-Veröffentlichungen dieser Ausnahmeband.
Brian May und Roger Taylor haben nämlich hierbei drei bisher unveröffentlichte und daher auch neu überarbeitete Songs im Gepäck. Und gleich der Opener überrascht sicherlich auch die waschechten Fans. Handelt es sich doch bei "Let Me In Your Heart Again" um eine Komposition von Brian, die seit den Arbeiten am "The Works"-Album liegen blieb. Als zweites folgt die neuüberarbeitete, einfühlsame Ballade "Love Kills", die Freddie zwar als Solokünstler schon im Programm hatte, aber hier doch anders daherkommt. Schwierig zu sagen, welche der Versionen dem Ideengeber mehr gefallen würde. Der dritte, bis dato nicht in dieser Version vollendete, Überraschungssong ist ein Duett zwischen keinem Geringerem als Michael Jackson und eben Freddie; eine kraftvolle, neu abgemischte Ballade "There Must Be More To Life Than This" als William Orbit-Mix. Wow. Ja, es ist nicht einfach nach so vielen Jahren wieder ansatzweise "neue" Songs zu hören, aber es zeigt einmal mehr auf, wieviel in dieser Band einmal steckte und wie variabel diese Ausnahmekünstler doch waren/sind, allein schon durch die zahlreichen balladesken Momente ihrer Schaffenszeit.
Die restlichen siebzehn Songs der insgesamt 75:46 Minuten sind Klassiker, eben die bekannten Hits. Aber zum Glück wurden nicht ausschließlich (erneut) "nur" die typischen Hits draufgepackt, sondern mit u.a. "Drowse", "Too Much Love Will Kill You", "A Winter´s Tale" und "Long Away" (Brain May am Gesang) oder "Las Palabras De Amor" auch mal die-nicht-ständig-im-Radio-spielenden Tracks (daher dem "Normalohörer" eher unbekannt) nun als "A Collection of 20 Timeless Love Songs" verewigt.

Info: “Forever" erscheint nicht nur als Einzel-CD mit diesen 0 Tracks, sondern auch als Doppel-CD mit 36 Tracks, und sie illustriert den außergewöhnlichen musikalischen Weg einer der größten Rockbands der Welt.


Tour 2015 mit Adam Lambert am Mikro:
29.01. Köln, Lanxess Arena
02.02. München, Olympiahalle
04.02. Berlin, O2 Arena
05.02. Hamburg, O2 Arena
07.02. Frankfurt, Festhalle
13.02. Stuttgart, Schleyerhalle

Website: http://www.queenonline.com/
 
ohne Wertung von Arturek (am 07.11.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 07.11.14 wurde der Artikel 1339 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8