Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Blackhat (USA) "Blackhat " Film DVD

Blackhat - Blackhat  - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Universal Pictures  (46 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.6.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 133
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Action/Thriller
Homepage:


Weitere Infos zu Blackhat:
REVIEWS:
Blackhat Blackhat
Mehr über Blackhat in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Inhalt:
Ein Angriff auf die globalen Finanzmärkte von nie gekanntem Ausmaß versetzt Regierungen und Geheimdienste in Panik - so sehr, dass sie sogar Nicholas Hathaway aus dem Gefängnis holen, um den Kampf gegen die geheimnisvollen Cyberkriminellen zu gewinnen. Hathaway, ein zu 15 Jahren verurteilter Hacker und Computergenie, ist der einzige, der es mit den Gangstern hinter der Web-Attacke aufnehmen kann. Für das Versprechen, ein freier Mann zu sein, wenn er die Täter aufspürt, lässt er sich anheuern. Doch was für Hathaway fast als sportliche Herausforderung beginnt, wird sehr schnell zu einem erbarmungslosen Spiel auf Leben und Tod - denn sein anonymer Gegner kapert nicht nur die globalen Datenleitungen, sondern trägt auch höchst realen Terror in die Welt. Eine Hetzjagd rund um den Erdball beginnt, die Hathaway und seine Helfer nach Chicago, Los Angeles, Hong Kong und Jakarta führt...

Review:
Wie soll man den Michael Mann Film „Blackhat“ bewerten? Ich denke mal, es wird mindestens genauso viele Leute geben, die dem Film nicht allzu viel abgewinnen können. Für mich ist es auf jeden Fall ein gelungener Film, der sich vielleicht auch den ein oder anderen Kritikpunkt gefallen lassen muss, aber zu keiner Zeit auch nur so etwas wie Langeweile aufkommen ließ. Der überwiegend ruhige Erzählstil, eingefangen in der dem Regisseur typischen kühlen Optik, mag halt nicht jedermanns Sache sein. Das Ende des Films und somit die Auflösung der ganzen Sache, hatte auf jeden Fall etwas und tat dem Werk sehr gut. Klar gibt es auch Kritikpunkte, wie z.B. der recht blass bleibende Oberbösewicht oder die zum Schutz vor den Waffen seiner Gegner auf den Körper geklebten Magazine, welche wohl nicht ernsthaft als wirkungsvoll erachtet werden dürften. Letztendlich fand ich auch Chris Hemsworth in der Rolle des Hackers nicht so schlecht, wie er vorab gemacht wurde, denn seine Figur musste schließlich nicht nur mit virtuellen Problemen fertig werden. Einem typischen Hacker, dem also eher wissenschaftlichen Typ, hätte man in keinem Fall mehr die Actionszenen abgenommen. Für mich war es ein gelungener High-Tech-Thriller, der aber mit Sicherheit von vielen Leuten auch kritischer gesehen wird.

Fazit:
Reicht zwar nicht an die richtig überragenden Filme des Regisseurs Michael Mann heran. Trotzdem ist es ein guter Film von ihm, mit seiner ganz eigenen kühlen Optik und dem ihm eigenen Wechselspiel zwischen den sehr ruhigen Bildern und rasanten Actionszenen.



Trailer:

(Quelle -Trailer: Universal Pictures/vollkontakt.com)
 
7.0 Punkte von StefanM (am 24.07.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 24.07.15 wurde der Artikel 900 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8