Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Deth Enemy (Australien) "Unmovable" CD

Deth Enemy - Unmovable - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Big Sky Song  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.9.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:34
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:


Weitere Infos zu Deth Enemy:
REVIEWS:
Deth Enemy Unmovable
Mehr über Deth Enemy in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Deth Enemy kommen aus Australien, bestehen aus den Brüdern Al und Frankie Caiulo und beackern das weite Feld des siebziger Jahre Hardrocks. Soweit die bestehenden Fakten. Diese drücken natürlich erstmal nichts aus und sagen schon gar nichts über die musikalischen Qualitäten aus. Die beiden Brüder hatten irgendwann im Jahr 2011 keine große Lust mehr nur als Coverband den australischen Kontinent zu beackern und entschlossen sich dazu, ihre gemeinsame Leidenschaft für Bands wie Black Sabbath, Led Zeppelin und Whitesnake in einer neuen Band zu bündeln. Erstaunlicherweise sind sie dabei nicht der Versuchung verfallen ihr Debüt so klingen zu lassen, als ob die Zeit stehen geblieben wäre.

Die Brüder entschlossen sich dazu für eine Meinung den britischen Toningenieur Andy Jackson zu konsultieren. Er erkannte das Potential der Jungs, masterte die Demos und empfal den Londoner Produzenten Tom E. Morrison. Tom nahm sich der Demos an und spielte zusätzliche Gitarren, Bass und Keyboards ein und ließ den beiden das Material nach erfolgtem Mix und Produktiuon zukommen. Überrascht von der Qualität, befanden Al und Frankie, dass sie soeben den geeigneten Mann gefunden hatten. So entstand in Kleinarbeit das vorliegende Debüt, welches eine hoch interessante Mixtur aus, klar, siebziger Jahre und modernen Sounds geworden ist. Anfangs noch recht ungewöhnlich ist der Gesang von Al, der mit seinem hohen Timbre den Songs zwangsläufig einen ganz außergewöhnlichen Stempel aufdrückt. Hinzu kommt die ungewöhnlich hohe kompositorische Dichte der Songs, die bereits jetzt so unglaublich eigenständig sind, dass sich jetzt bereits die Frage stellt, wohin die Band noch gehen will. Ihre Wurzeln haben sie dabei in den bereits mehrfach genannten siebziger Jahren aber auch im Roots-Rock des australischen Kontinents, der Bands wie AC/DC oder auch INXS zu weltweiten Erfolgen geführt hat. Vielleicht ist es genau diese Mixtur der verschiedensten Genres, die diese Band auszeichnet. Hinzu kommt, dass Songs wie das mit einem unglaublich genialen Refrain ausgestattete „Ordinary People“ oder das unglaublich groovige „Crucifier“, beide am Ende des Albums, in einer gerechten Welt zu Hits mutieren müssten. Legt euch das Album zu. Eine ganz dicke Kaufempfehlung!

Fazit: Ein unglaublich fantastisches Debüt.

Tracks:

1. C.O.D. (Call Of The Devil)
2. One Thousand Years
3. Wicked World
4. When An Angel Falls
5. Dark Side Of The Blues
6. The Hammer
7. Disciple
8. Devil’s Playground
9. I Believe In Angels
10. Eternally Blessed
11. Ordinary People
12. Crucifier
13. Open Your Heart

 
9.0 Punkte von Christoph (am 23.09.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 23.09.15 wurde der Artikel 1114 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8