Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Def Leppard (Großbritannien) "Def Leppard" CD

Def Leppard - Def Leppard - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: earMusic  (79 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.10.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.defleppard.com


Weitere Infos zu Def Leppard:
REVIEWS:
Def Leppard Hysteria (deluxe Edition)
Def Leppard Songs From The Sparkle Lounge
Def Leppard Mirror Ball - Live & More
Def Leppard Def Leppard
Mehr über Def Leppard in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der taube Leopard scheint es noch einmal wissen zu wollen. Anders ist das neue Album zu erklären. Schon lange hat die Band um Joe Elliott nicht mehr dermaßen gerockt. Da leben alte Zeiten und Stärken wieder auf und das Herz des Altfans hüpft vor Freude im Kreis. Verblüffend zu sehen, wie eine Band sich auf ihre Trademarks besinnen kann ohne sich dabei jedoch selber zu kopieren. Sieben lange Jahre hat der Fan auf das elfte Album warten müssen. „Songs From The Sparkle Lounge“ erschien 2008 und hinterließ einen eigentlich guten Nachgeschmack, schien die Band doch damals bereits wieder auf einem guten Weg zu sein. Dass man als Fan aber solch ein Album wie „Def Leppard“ noch einmal erwarten durfte, war bei Weitem nicht im geringsten dran zu denken. Sicherlich sind auch hier wieder ein paar Ausflüge in stilistisch andere Gefilde. Das leicht vom Rap beeinflusste „Man Enough“ zum Beispiel lässt Erinnerungen an „Slang“ oder „Another One Bites The Dust“ von Queen aufkommen. Aber alleine schon der zünftige Opener „Let’s Go“ legt ordentlich die Richtung des Albums vor und entschädigt für einige Griffe ins Klo der letzten Jahre. Immer wieder aber bewies die Band live, dass sie noch immer hungrig sind, noch immer verstehen zu rocken und noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Selbst die Krebserkrankung von Gitarrist Vivian Campbell konnte dem Bandgefüge nicht schaden.

Def Leppard gingen diesmal, laut Aussage von Sänger Joe Elliott, ziemlich unvorbelastet und befreit an das Songwriting heran. Geplant war erstmal eine EP, da die Band seit ihrem Bestehen erstmals ohne Vertrag da stand und dadurch keinem Druck ausgesetzt war. Schnell waren zwölf Songs zusammen und zwei weitere entstanden dann noch quasi nebenbei. Herausgekommen ist dabei das wahrscheinlich beste Album seit „Adrenalize“. Auch wenn der ein oder andere Moment dabei ist, der nicht sofort zündet und das Album zum Ende hin ein wenig abkippt, so sollte es dennoch keinen Fan der Veteranen der NWoBHM enttäuschen. Eigentlich eine Verpflichtung zum Kauf.


Fazit: Sie können es noch.


Tracks:
Let’s Go
Dangerous
Man Enough
We Belong
Invincible
Sea Of Love
Energized
All Time High
Battle Of My Own
Broke ‘N’ Brokenhearted
Forever Young
Last Dance
Wings Of An Angel
Blind Faith
 
9.0 Punkte von Christoph (am 26.10.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 26.10.15 wurde der Artikel 924 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8