Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Kari Rueslatten (Norwegen) "To the North" CD

Kari Rueslatten - To the North - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Despotz Records  (6 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 23.10.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:43
Musikstil: Folk/Mittelalter   (229 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Nordic Folk-Pop
Homepage: http://www.karirueslatten.com


Weitere Infos zu Kari Rueslatten:
REVIEWS:
Kari Rueslatten Other People's Stories
Kari Rueslatten Time To Tell
Kari Rueslatten To The North
INTERVIEWS:
Kari Rueslatten - Die Welt Mit Anderen Augen Sehen
Mehr über Kari Rueslatten in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nur eineinhalb Jahre nach ihrem letzten Album ist KARI RUESLÅTTEN wieder da mit ihrem neuen Longplayer "To the North". Ein ganz schönes Tempo, vor allem wenn man bedenkt dass sie in dieser Zeit auch mit ihren Sangeskolleginnen Anneke van Giersbergen und Liv Kristine alias "The Sirens" auf Tour unterwegs war.
Auch bei "To the North" sollte man sich nicht vom ersten, allzu "netten" Eindruck täuschen lassen. Die ersten Stücke kommen noch sehr lieblich und etwas harmlos daher, mit Leichtigkeit getragen von ihrer zerbrechlichen und doch starken, tiefgehenden Stimme und bei zurückhaltender Instrumentierung. Spätestens bei "Letting go" zeigt sich dann aber, wo hier doch noch die vorab angekündigte "darker-edged atmosphere" des Albums zu finden ist. Ein starker, hypnotischer Song mit leichtem Triphop-Flair. Ein echter Hammer ist dann aber ihre Coverversion des The Byrd´s-Klassikers "Turn, turn, turn". Kari Rueslåtten hat dem Song musikalisch eine völlig andere Schlagseite gegeben, die die Tiefgründigkeit des Textes überhaupt erst richtig zur Geltung hervorholt. Den stimmungsvollen Abschluss bildet dann der so ruhige wie mystisch-atmosphärische Titelsong, der den Hörer förmlich in ursprüngliche norwegische Landschaften versetzt...

Fazit: Wieder ein rundum gelungenes und inspirierendes Album der nordischen Künstlerin, das in der zweiten Hälfte erst zu seiner ganzen Stärke aufläuft und zum immer-wieder-hören einlädt. Fans von Björk bis Kate Bush oder von Loreena McKennitt bis P.J. Harvey sollten hier ein Ohr riskieren.


Tracklist:
1. Battle Forevermore
2. Mary´s Song
3. What we have lost
4. Three Roses in my hands
5. Dance with the King
6. Letting go
7. Arrow in my heart
8. Turn, turn, turn
9. To the north


www:
http://www.karirueslatten.com


 
7.0 Punkte von IlonA (am 02.11.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 02.11.15 wurde der Artikel 894 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8