Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Naked Hazelbeard (Deutschland) "Between The Lines" CD

Naked Hazelbeard - Between The Lines - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Pogodepp Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.1.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 51:06
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: ACOUSTIC ROCK
Homepage:


Weitere Infos zu Naked Hazelbeard:
REVIEWS:
Naked Hazelbeard Between The Lines
Mehr über Naked Hazelbeard in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Naked Hazelbeard, aus Esslingen, brachten 2013 ihre erste EP heraus. In Eigenregie entstand eine CD mit sechs Songs. Sänger und Gitarrist Jan Weitzenbürger holte für dieses Projekt Katharina Grohmann (Cajon, Percussions) an Bord. Das Resultat war ein instrumental puristisches Werk, dass durch Jans rauchige Stimme ein unverkennbares Merkmal bekam. Nach personellen Zugewinnen und Wechseln, Auftritten und Touren haben Naked Hazelbeard nun ihr Debütalbum veröffentlicht.
Nun also ist „Between The Lines“ da. Jetzt auch mit Bass und zweiter Gitarre, was dem Stil etwas weniger Puristisches gibt, dafür aber ein volleres Klangbild und mehr Abwechslung. Die vorhanden Ressoucen wurden toll genutzt: schöne, abwechslungsreiche Songs, bei dem der Fuß automatisch mit wippt. Klar ist die rauchige Stimme von Jan nach wie vor das Aushängeschild, doch wird diese oft genug durch Katharinas Backing Vocals unterstützt. Im ersten Moment mag das merkwürdig klingen, doch gerade der Kontrast der beiden Stimmen steht dem Gesamtwerk ausgezeichnet. Auch die zweite Gitarre erweitert das Spektrum um eine Ebene von Soli und lockert das Album auf. Besonders angenhem ist die Verflechtung von locker akustischen Instrumentenspiel und Jans, schwerer rauchiger Stimme. Das Endergebnis auf der Scheibe ist eine gute Mischung aus Rock und Blues, sowie Grundge.
Dass die Band Zakk Wylde, neben Johnyy Cash und anderen zu ihren Inspirationen zählt, ist hörbar ohne aber die eigene Mischung aufzugeben. „Between The Lines“ ist ein tolles Debütalbum geworden und macht viel Lust auf mehr. Ob in der aktuellen Besetzung mit Martin Blanchard am Bass und Jan Keller an der Gitarre alles stimmt, sehen wir hoffentlich auf einem weiteren Album.

Fazit: Ein ruhiges Album, Akustik Rock und rauchige Stimme. Tolle Mischung, super Debütalbum


1. Save Me
2. In The City
3. Can’t Release
4. Have To Hide
5. No Wy To Flee
6. Cave
7. Harmony
8. I Wonder
9. Standin‘ Against Me
10. Scoff At Your Chains
11. Kill My Will
12. Dead Inside

Webseite: http://www.nakedhazelbeard.com

Review by Onno Siebrecht

 
8.0 Punkte von Christoph (am 18.04.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 18.04.16 wurde der Artikel 771 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8