Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Deep Purple (Großbritannien) "Live At Long Beach 1976" CD

Deep Purple - Live At Long Beach 1976 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: earMusic  (79 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.4.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 124:5
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Hardrock
Homepage: http://www.deep-purple.com


Weitere Infos zu Deep Purple:
REVIEWS:
Deep Purple Concerto For Group And Orchestra
Deep Purple Stormbringer - 35th Anniversary Edition
Deep Purple Live Encounters...
Deep Purple Singles & E.p. Anthology ’68 – ‘80
Deep Purple Deepest Purple
Mehr über Deep Purple in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Im Zuge der Wiederveröffentlichungsreihe „The Official Deep Purple (Overseas) Live Series“ erscheint diesmal ein Konzert von 1976 in der Mark IV Besetzung, also Bolin, Coverdale, Hughes, Lord und Paice. Von vielen verehrt, von anderen verachtet, war diese Besetzung sicherlich die kontroverseste, tauchten doch mit Lord und Paice nur noch zwei ursprüngliche Mitglieder der Band im Line-Up. Blackmore’s Ausstieg hatte innerhalb der Band zu einer großen Bestürzung geführt und niemand wusste wie die Lücke zu schließen sei. Tommy Bolin kam da gerade recht. Sein Spiel war ein wenig extrovertierter als Blackmore’s und er schaffte es tatsächlich neue musikalische Akzente zu setzen. Die allerdings kamen weder bei den Fans noch bei der Presse sonderlich gut an, was aber auch an „Come Taste The Band“ lag, das durch das funkige Bassspiel von Glenn Hughes mit den alten Purpel nicht mehr viel zu tun hatte.

Live konnte die Band allerdings mehr überzeugen, jedoch wurde hier bereits die Heroinabhängigkeit von Bolin ein Manko für die Band, was zusätzliche Schwierigkeiten für die Band mit sich brachte. Die am 27.Februar 1976 als Radiobroadcast mitgeschnittene Show in der Long Beach Arena jedoch zeigt eine Band, die funktioniert. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Doppel-CD beinhaltet nun, nachdem das Album bereits als „King Biscuit Flower Hour“ und zuletzt vor ein paar Jahren veröffentlicht wurde, nun das komplette Konzert und wurde mit drei Songs von der Show in Springfield angereichert. Für Fans sicherlich unerlässlich, sich das Teil nochmals ins Regal zu stellen. Was aber vermutlich nur für Komplettisten und Fans der Bolin-Ära gilt.

Ansonsten handelt es sich um ein Zeitdokument, das die Band in ihrer inneren Zerissenheit zeigt. Die Show gehörte mit zu den letzten Shows von Deep Purple, denn die Band löste sich im März 1976 nach einer desaströsen Show in Liverpool auf.

Fazit: Ein Zeitdokument.



CD 1
1. Intro
2. Burn
3. Lady Luck
4. Getting Tighter
5. Love Child
6. Smoke On The Water/Georgia On my Mind
7. Lazy
8. Homeward Strut

CD 2
1. This Time Around
2. Owed To G
3. Guitar Solo Tommy Bolin
4. Stormbringer
5. Highway Star
6. Smoke On The Water/Georgia On My Mind (Live in Springfield 1976)
7. Going Down (Live in Springfield 1976)
8. Highway Star (Live in Springfield 1976)

Webseite: http://www.deeppurple.com/

 
ohne Wertung von Christoph (am 07.05.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 07.05.16 wurde der Artikel 943 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8