Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fates Warning (USA) "Theories Of Flight" CD

Fates Warning - Theories Of Flight - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Inside Out  (195 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.7.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:17
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Metal
Homepage: http://www.fateswarning.com


Weitere Infos zu Fates Warning:
REVIEWS:
Fates Warning Live In Athens
Fates Warning Fwx
Fates Warning Darkness In A Different Light
Fates Warning Theories Of Flight
Mehr über Fates Warning in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Seit über dreissig Jahren ist die Band inzwischen aktiv, hat einige Inkarnationen durch und sich gewandelt vom US-Metal der alten Tage zu einem der beeindruckendsten Prog-Metal Acts der letzten Jahrzehnte. Mit „Theories Of Flight“ legen die aus Hartford in Connecticut stammenden Mannen um Jim Matheos ihr zwölftes Studioalbum vor und beweisen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören.

Hat man das 2013 erscheinene Opus „Darkness In A Different Light“ noch im Ohr, so weiß man, dass sich Fates Warning hier bereits neu erfunden haben. Diesen Weg setzen sie auf „Theories Of Flight“ konsequent weiter um, bewegen sich mit ihren Songs auch durchaus einmal in leichten Jazz-Tönen, frickeln nicht großartig und lange herum, sondern lassen die Songs leben. Das beweist die Klasse dieser Band, die es ein aufs andere Mal schafft ein Meisterwerk zu präsentieren. Das liegt natürlich erstmal an dem ausgezeichneten Songwriting, natürlich aber auch an Jim Matheos und vor allem Ray Alder, der mit seiner phänomenalen Stimme jeden einzelnen Song bereichert. Ausdrucksstark und immer dem Song angepasst, bringt er seine Stimmbänder zum Glühen, beherrscht aber auch die leisen Töne. Es fällt schwer auch nur einen Song hervorzuheben – zu stark ist das Album in seiner Gänze ausgefallen. Wobei das 10-minütige „The Ghosts Of Home“ vielleicht aufgrund seiner Beschaffenheit, seiner Komplexität und dennoch Einfachheit am meisten hervorsticht. Ich bin extrem beeindruckt von der Klasse dieser Band und kann das gar nicht oft genug betonen. Leute, kauft euch das Teil. Ihr werdet es nicht bereuen.

Fazit: Ein weiteres Meisterwerk und die logische Konsequenz aus „Darkness In A Different Light“.




1. From The Rooftops
2. Seven Stars
3. SOS
4. The Light And Shade Of Things
5. White Flag
6. Like Stars Our Eyes Have Seen
7. The Ghosts Of Home
8. Theories Of Flight

Webseite: Homepage



 
9.5 Punkte von Christoph (am 04.07.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 04.07.16 wurde der Artikel 791 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8