Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Killer Bee (Schweden) "Eye In The Sky" CD

Killer Bee - Eye In The Sky - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Mighty Music  (74 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 14.10.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:12
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:


Weitere Infos zu Killer Bee:
REVIEWS:
Killer Bee Evolutionary Children
Killer Bee Eye In The Sky
Mehr über Killer Bee in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Killer Bee aus Schweden gehören zu dne ganzen Bands, die trotz ihrer sechs bisherigen Veröffentlichungen nie so richtig in den Fokus des musikalischen Weltgeschehens gerückt sind. Ihr Debüt-Album „Raw“ erschien 1993 und damit in einer Zeit, in der Hardrock kaum mehr angesagt war. Auch das zwei Jahre später folgende „Cracked Up“ konnte sich in der Musiklandschaft trotz einigermaßen passabler Verkäufe nicht behaupten. Von daher war es auch konsequent, dass die Band nach ihrem dritten Album „World Order Revolution“ erstmal den Buchdeckel schloß. Doch irgendwann hat es dann doch wieder gejuckt und 2011 kehrte die Band mit „Almost There“ wieder ins Scheinwerferlicht zurück.

Mit „Eye In The Sky“ legen die Jungs nun ihren neuesten Streich vor. Hardrock alter Schule mit den Beinen fest in den siebziger Jahren verwurzelt und Elemente der achtziger Jahre geschickt eingewoben, ist das Metier, auf dem sich die Band bewegt und wohl fühlt. Dass dabei einige Songs relativ blutarm und leer erscheinen, ist ein Punkt, den man der Band bereits in den Neunzigern vorwerfen konnte. Der Band fehlt einfach das gewisse Etwas, die Ausdrucksstärke anderer skandinavischer Bands, die häufig doch wesentlich mehr Dampf auf dem Kessel haben. Allerdings wächst das Album mit mehrmaligem Hören deutlich, offenbart, dass der erste Eindruck und eine gewisse Voreingenommenheit auch durchaus einmal revidiert werden kann. Mir persönlich fehlt es trotzdem an den Höhepunkten, an einfach stimmigem Songwriting und ich bekomme das Gefühl nicht los, dass diese Band wohl nie über Kreisklasse hinauskommen wird. Aber ich täusche mich auch gerne. Gebt der Band eine Chance, hört rein und bildet euch eure eigene Meinung.



Fazit: Zu wenig Biss.



1. Eye In The Sky
2. Shout It Out
3. One Step Closer
4. Higher And Higher
5. Face The Night
6. The Flight
7. Get On Board
8. Joystick Warrior
9. Right Between The Eyes
10. By My Side


Webseite: Killer Bee




 
6.0 Punkte von Christoph (am 14.10.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 14.10.16 wurde der Artikel 460 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8