Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Neal Morse Band (USA) "The Similitude Of A Dream" CD

Neal Morse Band - The Similitude Of A Dream - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Metal Blade  (302 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.11.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 106:4
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Rock
Homepage:


Weitere Infos zu Neal Morse Band:
REVIEWS:
Neal Morse Band The Similitude Of A Dream
Mehr über Neal Morse Band in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Als sich Großmaul Mike Portnoy zum neunten Release äußerte und das Album vollmundig als DAS Album seiner Karriere und vor allem von Neal Morse anpries, war die Erwartung natürlich extrem groß. Kann man dem Prog-Universum eines Neal Morse tatsächlich noch neue Facetten abgewinnen?

Vielleicht muss man das Album mit den Ohren eines Musikers hören, um das Statement untermauern zu können. Für den „Normalhörer“ scheint es ein weiteres fantastisches Werk zu sein, das genau das bietet, was man von Neal Morse gewohnt ist und kennt. Prog mit ordentlich Druck, ein paar gefälligen Pop-Melodien, vertrackten Strukturen, instrumentalen Ausflügen, eine grandiose Stimme, eine christliche (versteckte) Botschaft, ein wenig Classic Rock, Ausflüge in die siebziger Jahre, ein wenig Yes und vor allem ein ausgesprochen vielfältiges Konzept. So klingt das neue Album erstmal nicht weiter großartig anders und zeigt doch, dass die Band inzwischen gehörig zusammengewachsen ist und wie eine homogene Einheit wirkt. Sie würzen ihre Songs mit Leidenschaft, Kreativität, instrumentalem Verständnis und Können, einer hohen Melodiedichte, die immer mal wieder an die grandiosen Beatles erinnert und einer ausgesprochen luftigen Produktion, die dem Sound der Supergroup extrem schmeichelt. So weit zu gehen, dass es nun das beste Album wäre, möchte ich dabei nicht. Doch angesichts des hohen Outputs von Neal Morse kann man sich nur immer wieder wundern, woher er seine Inspiration bezieht. Definitiv gehört es mit zum besten, was in diesem Jahr auf dem Prog-Sektor erschienen ist. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


Fazit: Ein grandioses Album im Schaffen des ehemaligen Spock’s Beard Members.



CD 1

1. Long Day
2. Overture
3. The Dream
4. City Of Destruction
5. We Have Got To Go
6. Makes No Sense
7. Draw The Line
8. The Slough
9. Back To The City
10. The Ways Of A Fool
11. So Far Gone
12. Breath Of Angels

CD 2
1. Slave To Your Mind
2. Shortcut To Salvation
3. The Man In The Iron Cage
4. The Road Called Home
5. Sloth
6. Freedom Song
7. I’m Running
8. The Mask
9. Confrontation
10. The Battle
11. Broken Sky/Long Day (Reprise)




Webseite: Neal Morse Band


 
9.0 Punkte von Christoph (am 11.11.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 11.11.16 wurde der Artikel 668 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8