Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Annisokay (Deutschland) "Devil May Care" CD

Annisokay - Devil May Care - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: SPV  (178 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.11.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Metal / Metalcore-Alternative Rock
Homepage:


Weitere Infos zu Annisokay:
REVIEWS:
Annisokay Devil May Care
Annisokay Devil May Care
Mehr über Annisokay in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit diesem Werk haben sich diese Burschen auf jeden Fall etabliert; dabei sind sie noch so jung!
Welch eine Wucht, welch eine Rohheit und welch eine Achterbahnfahrt der Gefühlswelt. Sicherlich ist nicht alles neu, was diese Burschen hier auf dem neuen Werk fabriziert haben, aber sie setzen es eben richtig gut um. Es gibt nämlich, blendet man andere Bands des Genres ab, dennoch viel zu entdecken auf „Devil May Care", von Alternative Rock bis zum traditionellen Nu Metal & Hardcore, über eben die fetten Breakdowns bis hin zum rasanten, melodischen Riffgewitter und natürlich dem Wechsel der Scream - und Cleanvocals (– die Mädels werden dahinschmelzen).
Trotz der Wucht, setzen sie hier nicht nur auf Brutalität, sie wirken melodischer, ehrlicher und daher auch massentauglicher. Das wird wieder dem ein oder andere nicht zusagen, aber es schadet dem Gesamtbild der zehn Songs in keiner Weise. Diese Combo hat die Rezeptur des unterhaltsamen, massentauglichen Nu Metal meets Alternative Rock verstanden und setzen es „gut gewürzt“ um.
Annisokay haben mit Sicherheit nicht den besten Bandnamen, aber dafür zeigen sie, dass es in Deutschland einmal mehr einfach richtig abgefahrene Musik gibt. Und im Genre des Alternative-Modern Metal müssen wir uns noch lange keine Sorgen machen, wenn das auf diesem Niveau weitergeht. Es zeigt sich einmal mehr, dass neue Bands von ihren Liveerlebnissen mit ihren Kollegen dazulernen.
Die Messlatte ist nun einmal mehr weiter nach oben gelegt worden, macht weiter so...

Fazit: Brutalität á la Caliban, Feinheiten von Korn und Bring Me The Horizon und ein gefühlvoll-industrieller Touch á la 30 Seconds To Mars, fertig ist ein Produkt von ANNISOKAY, der sich nicht nur sehen und hören lassen kann, sondern zur Spitze des Alternative-Modern-Metal gehört.

Annisokay - What's Wrong

Quelle des Clips: netinfect.de

"Devil May Care" erscheint als Limited Box-Set, CD Digipak, LP Version (inkl. CD), Download und Stream!

Tracks:
01. Loud
02. What's Wrong
03. Smile
04. D.O.M.I.N.A.N.C.E.
05. Blind Lane
06.Thumbs Up, thumbs Down
07. Hourglass
08. Photographs
09. Gold
10. The Last Planet

 
7.5 Punkte von Arturek (am 12.12.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 12.12.16 wurde der Artikel 369 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8