Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Adrian Weiss (Deutschland) "Criminal Record" CD

Adrian Weiss - Criminal Record - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 8.12.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:30
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Instrumental Guitar Rock
Homepage: http://www.adrianweiss.de


Weitere Infos zu Adrian Weiss:
REVIEWS:
Adrian Weiss Big Time
Adrian Weiss Easy Game
Adrian Weiss Criminal Record
Mehr über Adrian Weiss in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der aus Düsseldorf stammende Gitarrist, hauptamtlich bei den Power-Metallern von Gloryful, legt mit „Criminal Record“ bereits sein drittes Solo-Album vor. Über Arbeit scheint sich der Mann wohl kaum beklagen zu können, hat er doch gerade in diesem Jahr auch ein neues Album mit Gloryful am Start. Aber wie das bei Gitarristen häufig der Fall ist, reicht ihnen ihr eigentliches Tätigkeitsfeld nicht aus, um die eigene Kreativität umzusetzen. Ein Gitarrist kann seine Finger halt nicht einfach still halten. Zu jeder Zeit und an (fast) jedem Ort ist das Instrument ein treuer Begleiter und muss bearbeitet werden.

Häufig kommen dann inspirierende Songs dabei heraus, die mit Herz, Hirn und Seele einhergehen, sich dem Hörer verstehen zu öffnen. Adrian Weiss hat genau so ein Album veröffentlicht. Dass die Songs dabei auch noch organisch und nicht klinisch klingen, hat er seinen Mitstreitern Marcel Willnat an den dicken Saiten und dem Herrn über die Felle, Lars Zehner, zu verdanken. Musikalisch gibt sich Weiss technisch versiert, mixt Fusion mit Hardrock, Metal und einer kleinen Prise Blues. Dass der Mann, der sonst ja eher für die rauen Töne steht, auch träumerisch und entspannt spielen kann, beweist er z.B. im herrlichen „The Dorian Way“.
Wie es ja auch häufig der Fall ist, dürfen sich auch Freunde und Kollegen mit einbringen. Adrian hat dazu Stefan Weber (Axxis, Lion Twin, Rebattered), Niels Loeffler (Orden Ogan), Jimmy Pitts Eternity’s End, Pitts/Minnemann Project, Fractured Dimension), Michael Dietz (Warrant, Monstagon) und Tom „Fountainhead“ Geldschläger ( Obscura, Pitts/Minnemann Project) eingeladen, sich mit Soli oder Untermalungen zu betätigen. Das Ergebnis spricht für sich und stellt ein Instrumental-Album dar, das man auch als Nicht-Fan instrumentaler Alben genießen kann.



Fazit: Ein Album, dass durch seine Vielfalt auch Nicht-Fans einiges zu bieten hat.



1. Bird Hair Day
2. Beguiled (The Fanboy)
3. Three Wishes
4. Anticipatory Obedience
5. The Dorian Way
6. Everything’s Gonna Be Alright
7. Completely Cut Loose
8. Bassment Laughter
9. Criminal Record




Webseite: Adrian Weiss



 
8.0 Punkte von Christoph (am 21.12.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 21.12.16 wurde der Artikel 556 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8