Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Decapitated (Polen) "Nihility" CD

Decapitated - Nihility - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Earache  (43 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2001   (158 verwandte Reviews)
Spieldauer: 35:07
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Metal
Homepage: http://www.decapitatedband.net
Weitere Links: http://www.earache.com


Weitere Infos zu Decapitated:
REVIEWS:
Decapitated Organic Hallucinosis
Decapitated The Negation
Decapitated Nihility
Decapitated Winds Of Creation
Decapitated Human´s Dust
Mehr über Decapitated in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

So ... nach dem zweiten Durchhören bildet sich so langsam ein Eindruck -
sehr kompetent und druckvoll gespielter meist recht schneller Death Metal
aus Polen. Wenn es stimmt, daß die Burschen allesamt noch keine zwanzig
Lenze zählen, dann hat DECAPITATED eine große Zukunft vor sich.
Denn sie können wirklich spielen, schütteln die guten Ideen nur so aus dem
Ärmel und der Sänger röchelt, daß es eine wahre Pracht ist (immer schön
Reißnägel essen und Motoröl trinken, gell !!).
Die Scheibe (ihren Erstling muß ich mal wieder rauskramen ...) klingt dazu
recht eigenständig - mir fällt auf Anhieb keine andere Truppe ein, die mit
DECAPITATED zu vergleichen wäre.
Eingeleitet wird die gute halbe Metzelstunde mit "Perfect Dehumanisation
(The Answer)", gefolgt von dem Kracher "Eternity Too Short" und "Mother
War". Beim Titelstück kann man besonders gut beobachten, daß der
Drummer (präzise spielende Killermaschine) und der Gitarrist (man möge
mich schlagen, aber manche seiner Soli erinnern mich an die Genialität des
guten alten im Dezember leider verstorbenen Chuck Schuldiner) ebenfalls
ihre Hausaufgaben gemacht haben. "Names" kommt etwas langsamer daher
- ein wunderbar brachialer Banger. Mit "Spheres Of Madness", "Babylon's Pride"
(Jahrzehntriff !!) und "Symmetry Of Zero" läßt man auch nichts mehr anbren-
nen, so daß kein einziger Ausfall zu verzeichnen ist.
Womit zweierlei wieder einmal eindrucksvoll bestätigt wurde:
Aus Polen kommen eine ganze Reihe wirklich sehr guter Kapellen und ein
Death-Metal-Album muß nicht viel länger als 30 Minuten sein.

 
Tracklist: Lineup:
1. Perfect dehumanisation (the answer?)
2. Eternity too short
3. Mother war
4. Nihility (anti-human manifesto)
5. Names
6. Spheres of madness
7. Babylon`s pride
8. Symmetry of zero
9. Suffer the children (Bonustrack only on limited edition CD-version, cover from Napalm Death)

 

 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 25.03.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6086 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8