Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fallen (Norwegen) "A tragedy's bitter end" CD

Fallen - A tragedy's bitter end CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Aftermath Music  (15 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 56:49
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Funeral Doom
Homepage: http://www.funeral-sounds.tk
Weitere Links: http://www.doom-metal.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Fallen:
REVIEWS:
Fallen A Tragedy's Bitter End
Mehr über Fallen in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Noch einmal Doom aus Norwegen. Anders als bei den Label Kollegen von Skumring, die auf Traurigkeit und Melancholie setzen, regiert bei Fallen die pure Verzweiflung. Die Tore der Hölle haben sich längst geöffnet und die Dämonen haben die Menschheit unterworfen. Die letzten Überlebenden unseres Volkes schleichen angstvoll durch die Trümmer einer verlorenen Welt. Jenseits aller Zuversicht fliehen seelenlose Kreaturen mutlos durch die manifestierte Verdammnis auf Erden, während sich die Biester der Apokalypse an denn Kadavern der Gefallenen laben. Zu diesem Szenario liefern Fallen den idealen Soundtrack. Die Band startete als Side Project des Funeral Drummers Eek. Dem ging sein Hauptjob etwas zu sehr in Sachen Mainstream Doom, um als einzige Beschäftigung zu reichen. So gründete er Fallen zur Befriedigung etwas abartiger Gelüste. Mit dabei ist auch Funeral Gitarrist Christian Loos. Vier Stücke und zwei kurze Zwischenspiele bringen den Zuhörer durch diese ganz besondere Doom Erlebnis. Stilechte Zeitlupensounds sind angesagt. Die werden in reichlich bösen Harmonien vertont. Die düsteren, dennoch melodischen Vocals von Kjetil Ottersen sorgen für eine Atmosphäre gnadenloser Ausweglosigkeit. Dies ist Doom Metal für Experten, die gewillt sind, in eine Welt einzutauchen, die für Fans anderer Musikstile überhaupt nicht vorstellbar ist. Das stilecht gestaltete Booklet wird geprägt durch die Kunst von Michelangelo, Antoine Wiertz und Francisco de Goya, den schon meine Personal Faves von Reverend Bizarre bemüht haben. „A Tragedy´s Bitter End“ klingt episch und düster zugleich. Auch sakrale Einflüsse lassen sich nachweisen. Stellt euch einfach Candlemass vor, nehmt den Fuß vom Gas, packt ein paar Keyboards dazu und kreuzt die Stimmbänder von Messiah und Fernando Ribeiro. Dann seid ihr da, wo euch Fallen hinbringen wollen. Die Scheibe basiert auf den Texten des verstorbenen Funeral Bassmanns Einar Fredriksen. Zudem ist das Werk dem ebenfalls verstorbenen Fredrik Stöckert gewidmet. Anspieltipp: „Weary And Wretched“. Fallen beschwören das Ende der Welt herauf. Lasset alle Hoffnung fahren.


 
8.0 Punkte von Christian (am 18.12.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 18.12.05 wurde der Artikel 5840 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8