Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Kaminari (Deutschland) "Kaminari" CD

Kaminari - Kaminari CD  


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2002   (299 verwandte Reviews)
Spieldauer: 25:00
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Heavy Rock
Homepage: http://www.kaminari-music.de


Weitere Infos zu Kaminari:
REVIEWS:
Kaminari Faraday's Daydream
Kaminari Kaminari
INTERVIEWS:
Kaminari - Gewitter Im Faraday'schen Käfig
Mehr über Kaminari in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine weitere Band mit einem exotisch klingenden Namen. Kaminari ist japanisch und bedeutet in unserer Sprache Gewitter. Doch die 5-köpfige Band ist aus Süd-Deutschland und hat mit japanischen Einflüssen gar nichts am Hut. Wäre aber mit Sicherheit keine schlechte Idee fernöstliche Elemente in die Musik einfließen zu lassen. Kaminari selbst sehen ihre Einflüsse neben dem traditionellen Hard Rock auch in der NWoBHM. In der Tat klingt die CD einen Zacken härter als der typische deutsche Hard Rock und an einigen Enden nach dem guten alten britischen Heavy Metal unserer Jugend. Und da liegt meines Erachtens auch das große Problem: Der modern geprägte NWoBHM-beeinflusste Heavy Rock ist quasi ein Naturschutzgebiet für die fast ausgestorbene Spezies der innovativen Musiker. Letztendlich stehen die Laichinger vor der unglücklichen Aufgabe mit extrem hochklassigem Songwriting aufwarten zu müssen, um sich so zumindest einen Namen zu machen. Ich würde sagen, bei Songs wie „Guardian Angel“ oder dem radiotauglichen „My Black Colors“, den besten Tracks der Mini-CD, ist dies sogar gelungen. Ich hatte nicht den Eindruck, dass diese Kompositionen vorhersehbar sind und nach dem ersten Chorus schon der ganze Track mitgesungen werden kann. Den anderen drei Tracks fehlt es noch etwas am letzten Schliff, um sich aus dem Gros des guten Durchschnitts herauszuheben. Der facettenreiche Gesang, aber auch die wuchtige Produktion und die sägenden Riffs können dieses Manko aber weitestgehend kompensieren. Eine Scheibe, die vor allem bei Autofahren Spaß macht. Wie gesagt: Eine gute Scheibe ohne Innovationen, die auch vor 10 bis 15 Jahren hätte erscheinen können.

1. Fire and dice
2. My black colors
3. Stairway to the galaxy
4. Babylon
5. Guardian angel
6. My black colors (Radio edit)

Markus – bass
Pascal - drums
Timo – guitar
Bobbes – vocals
Bernd - lead guitar

 
6.0 Punkte von nameless (am 25.09.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6789 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8