Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Alienation Mental (Tschechien) "Ballspouter" CD

Alienation Mental - Ballspouter CD  


Label: Khaaranus Productions  (10 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2002   (299 verwandte Reviews)
Spieldauer: 30:05
Musikstil: Grind   (263 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: GRIND
Homepage: http://www.sweb.cz/alienation.mental/


Weitere Infos zu Alienation Mental:
REVIEWS:
Alienation Mental Psyhopathicolorspectrum
Alienation Mental Ballspouter
Mehr über Alienation Mental in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Alienation Mental aus der Tschechischen Republik versorgen uns mit dieser CD wahrlich mit feinster Grind Kost. Blastparts bis zum Abwinken, Grölstimme á la alte Damnable und auch Röcheleien sind erkennbar. Eigentlich verdient die CD das Prädikat „eine Stufe vor dem non plus ultra“, denn über den Blastparts hinaus werden uns verflucht gute Grindriffs aufgetischt. Stören kann allerhöchstens nur ein Song namens „Children Of South“ - seines Zeichens Nummer 5 auf der CD - denn dieser beinhaltet leichte Nu Metal Elemente, die wahrhaftig nicht zu meinen Freunden gehören. Da kommt mir die Frage auf: „Cui bono?“, denn wer will so etwas von den überzeugten Grind Fans haben? Limp Pisskit- ähnliche Riffs und „Herumgescratche“. Doch wem auch immer sei Dank bildet dieser Song nur die Ausnahme, danach geht es wieder hart auf das Gaspedal.
Sehen wir einmal von den schnellen Passagen ab, so erhalten wir immer noch interessante Musik für Extremmusikliebhaber. In den ersten Durchläufen könnte das Werk sehr unübersichtlich erscheinen, doch nach genauerem und oftmaligem Zuhören entwickelt sich ein Sinn dafür. Auch der eher durchschnittlichen Klangqualität wird man sich nicht abgeneigt fühlen. Detaillierter muss man nicht auf die CD eingehen, da Grind Fans dieser Werk sicherlich mögen werden, sofern sie alte Damnable Produkte lieben.
Auch ein ruhigeres Stück (das auf Damnable Scheiben meist nicht fehlt) befindet sich vor dem Ende der regulären Spielzeit, genauer gesagt Track 9. Mit diesem Instrumental, welches auch „INSTRU - MENTAL“ genannt wurde ist ein Erholungsstück erstellt worden, welches nicht lange dauert...sofortiger und kompromissloser Übergang zum zehnten und damit letzten Stück. Ein letztes Mal gibt es einen auf die Nuss und dann ist auch Schluss...
Resümee: Erfolgreiches Album mit kompromisslosem Songwriting und totaler Hingabe zum Grind. Wieder einmal Feinkost aus den osteuropäischen Landen (wie gehabt).
Daumen hoch und 8 Punkte.


Tracklist:

1. The restricted cerebral capacity
2. Screw
3. Psychogenes
4. Crossed out from the list of the dead
5. Children of south
6. The scathing feeling inside of me
7. Blind alley
8. One of infinity
  9. Instru-mental
10. Apocalyptic vision of the future
 
8.0 Punkte von ploetzinho_XYZ (am 26.10.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 3722 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8