Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Atlain (Deutschland) "G.O.E." CD

Atlain - G.O.E. CD  


Label: Rusty Diamond Records  (8 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1985   (4 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:55
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: 80ies Metal
Homepage: http://www.crazylifemusic.de/katalog%20rusty.html


Weitere Infos zu Atlain:
REVIEWS:
Atlain Living In The Dark
Atlain G.o.e.
Mehr über Atlain in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Rusty Diamonds ist eine Serie in welcher guter alter 80er Metal neu oder wieder veröffentlicht wird. Neben dem original Cover verfügt jede CD dieser Reihe zudem über ein zweites Cover von international anerkannten Erotik-Künstlern. Je nach Bedarf kann man also die Cover wechseln. Den Anfang der Diamanten-Serie machen die deutschen Atlain mit ihrem Zweitling „G.O.E.“ (Guardians Of Eternity) von 1985 mit dem Cover eines gewissen Sean Gillmore, das doch etwas das Flair der „Metal Ballads“-Serie einfängt und somit zu dem Nostalgie-Charakter der Musik passt. Der CD war ein interessanter Artikel über die Band beigefügt. Ein gewisser Götz Kühnemund (heute hauptamtlicher Hammerfall-Fan) schreib damals in diesem Artikel zwei interessante Passagen. „Wenn man Bilanz über die Entwicklung der deutschen Newcomerszene in den letzten zwei Jahren zieht, ist der Ergebnis [...] mehr als traurig: Bands, die kaum das nötige Grundpensum [...] hinter sich haben, bekommen mühelos Plattendeals.“ Klammert man das „deutschen“ aus und ersetzt es durch „europäischen“ trifft diese Aussage auch nach 17 Jahren noch zu. In einem zweiten Satz, in dem er auf G.O.E. zu sprechen kommt, sei es nicht übertrieben „Atlain nach diesem überzeugenden Album auf eine Stufe mit deutschen Hoffnungen wie Running Wild, Destruction, Iron Angel, Living Death oder Kreator zu stellen.“ Und damals wie heute schaffen es hoffnungsvolle Newcomer - trotz qualitativ hochwertiger Ware - nicht, sich in der Szene durchzusetzen. Ihr werdet es erraten haben: ATLAIN sind so ein Fall. 2002 kommen sie nun zu CD-Ehren und bescheren uns ein Stück Metal, das repräsentativ für den „German Metal“ der 80er Jahre ist. Das heißt nichts anderes als geradlinige Melodien und von Grund auf ehrliche Einstellung zur Musik, die voll auf die Zwölf geht. G.O.E. ist ein Musterbeispiel für die Seele und die Lebenseinstellung, die den Metal groß und salonfähig gemacht hat. Schwächen werden hier nicht durch High-Tech verschleiert und wegproduziert. Auch der Sänger lebt seine Musik. Ein Frontmann aus Zeiten als Gesangeswunder eher selten in der Szene waren. Allein wegen der Fähigkeit mit dem „th“ überhaupt nicht zurecht zu kommen und mit beispiellosem Selbstvertrauen mit Schulenglisch (Beispiele: Out On Se Streets, Break Sat Wohl ) die Stücke zu veredeln, sind Atlain Kult geworden. Ich schätze mal die „alten Säcke“ haben eh nicht bis hier hin gelesen, sondern sich gleich schlau gemacht, wo sie die Scheibe kaufen können. Dem Nachwuchs sei gesagt: Wenn Ihr es nicht kennt, habt Ihr Nachholbedarf in Geschichte. Deswegen ist hier auch Schluss. Über die Qualität der Musik brauch ich wohl beim Vergleich mit o.g. Bands nicht viele Worte zu verlieren. Und der Preis der CDs geht mit 10 Euro mehr als nur in Ordnung.

Peter Müller (voc)
Jörg Pryztarski (guit)
Andreas Büttner (guit)
Andre Chapelier (bass)
Chris Midias (drums)

(01) Waste 04:09
(02) Guardians Of Eternity 03:42
(03) Break Down Your Neck 04:14
(04) Brainstorm 04:39
(05) Out On The Streets 04:11
(06) Fast Attack 04:32
(07) Space & Time 03:43
(08) Demons Feast 03:51
(09) Break That Wall 06:03
(10) Out On The Streets (Live Demo) 04:21
(11) Demons Feast (Live Demo) 03:58
(12) Break That Wall (Live Demo) 05:28


 
10.0 Punkte von nameless (am 28.11.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 7387 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8