Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Chapel Desecrator (Deutschland) "Wrecking Your Church" MCD-R

Chapel Desecrator - Wrecking Your Church MCD-R  


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2001   (158 verwandte Reviews)
Spieldauer: 19:44
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: FUN THRASH METAL
Homepage: http://


Weitere Infos zu Chapel Desecrator:
REVIEWS:
Chapel Desecrator Wrecking Your Church
Mehr über Chapel Desecrator in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Coverartwork, Songtitel, und Bandname weisen schon darauf hin: Hier wird dem Thrash gefrönt! Und das auf einem durchgehend ansprechenden Niveau. Die zwei Jungs aus dem Köln/Bonner Raum zelebrieren geilen (Fun-)Thrash, der direkt aus den guten, alten Achtzigern zu stammen scheint und einen stark punkigen Einschlag hat. Hier stimmt einfach alles: Coverartwork, Bandname, Songtitel, Texte – alles passt perfekt zusammen. Der Gitarrero („Tommes“) beherrscht sein Instrument tadellos und beglückt den Hörer auch mit einigen sehr bluesig angehauchten Soli. Musikalisch gesehen wird hier der Thrash zwar nicht neu definiert, auch kann man vielleicht nicht vom nächsten großen Überflieger sprechen, aber das was sie machen, machen die Jungs sehr gut, und vor Allem merkt man, dass sie voll dahinter stehen. Es ist auch durchaus eine gewisse Eigenständigkeit zu erkennen, die bei den nächsten Veröffentlichungen dann auch hoffentlich noch mehr zum Tragen kommt. Als einen sehr großen Pluspunkt würde ich die enorme Spielfreude der CHAPEL DESECRATOR Members sehen, die man ihnen bei jedem Ton anmerkt. Auch bei Sänger „Ädmm“ (zuständig auch für den Bass – die Stimme ist übrigens auch für Nicht-Thrasher sehr zuträglich, da eher melodisch als ganz agressiv) kommt das exzellent rüber. Hier wird dreckig, laut und lustig drauflosgethrasht – ohne jedoch auf einen gewissen musikalischen Anspruch und interessante Ideen zu verzichten, auch wenn natürlich keine „Frickeleien“ erwartet werden dürfen. Aber wer erwartet das schon bei einer (Fun-)Thrashcombo...? Bei Titeln wie „Wrecking your church“, „Whiskey`n blood“, „Prepared to take your life“ und „Steamhammer“ erübrigen sich wohl Fragen bezüglich der Texte. Originell auch das Intro, welches perfekt mit dem kultigen Coverartwork harmoniert: Man hört den Pfarrer predigen, was dann allerdings von einem herannahenden Monster mit Maschinenpistole relativ schnell beendet wird... ;-) Auf dem Cover ist denn auch ein stark korpulentes (wie das jetzt im Neudeutsch statt „fett“ heißt ;-) ), langhaariges Monstrum, bewaffnet mit Alditüte, Maschinenpistole und einem Beil im Fuß zu sehen. Sollte übrigens jemandem von euch dieses Ding mal über den Weg laufen – sagt mir Bescheid...ich brauche Unterstützung im Kampfe gegen das Christentum (und unsere nahegelegene Kirche, wo einen Sonntags immer die Scheißglocke aus dem Bett holt ;-) )! Fickt die Scheiß-Christenkirchen!! Die Jungs von CHAPEL DESECRATOR scheinen übrigens laut den Fotos keine Kinder von Traurigkeit zu sein – und zumindest ÄDMM hat einen Pluspunkt bei mir, scheint das Bier in seiner Hand doch eine Flasche Reissdorff zu sein ;-) . Die Scheibe lege ich allen Thrash-Fans ans Herz, und generell dürfte sie sich in jeder Metalsammlung gut machen, außer vielleicht bei einigen eingefleischten Black-, Death- und Gothicmetallern. Auch für Leute die nur Metal mit anspruchsvollen, philosophischen und/oder poetischen Texten mögen, ist das Material nicht geeignet, zumindest wenn sie sich nicht auch auf Fun-Texte einlassen können. Bei den läppischen zehn Mark (incl. P&V!!) solltet ihr auf jeden Fall zugreifen und euch die Vier-Track-CD R (plus Intro) ordern bei:

Thomas Dorn, Käthe-Kollwitz-Weg 4, 53332 Bornheim (Tel: 02227-7795)

oder

Michael Adam, Am Brunnen 6, 50354 Hürth (Tel: 02233-401536). Let’s desecrate the chapels and churches.....!!!



 
8.0 Punkte von Børge (am 26.07.2001)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 2455 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8