Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Black Label Society (USA) "The Blessed Hellride" CD

Black Label Society - The Blessed Hellride CD  


Label: Spitfire  (13 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:02
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Beer Metal
Homepage: http://www.BlackLabelSociety.net
Weitere Links: http://www.ZakkWylde.com


Weitere Infos zu Black Label Society:
REVIEWS:
Black Label Society Kings Of Damnation
Black Label Society Mafia
Black Label Society Hangover Music
Black Label Society Boozed, Broozed & Broken Boned
Black Label Society The Blessed Hellride
Mehr über Black Label Society in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der Behaarte schlägt also wieder zu. Nein, nicht Speckmann, Zakk Wylde veröffentlicht seine vierte Studioanleitung zum gepflegtem Hirn-Weg-Exitus durch Drogengebrauch á la Black Label Society. Überraschendes gibt’s dabei nicht zu berichten. Die Hörer erwartet bluesig orientierter, harter Gitarrenrock mit Lavasound Feeling und tiefem Gesang, der auf seinen Höhepunkten an Lord Ozzy erinnert; und da Zakk an dessen Hofe eh der Hausbarde ist, steuerte seine Lordschaft höchstpersönlichst ein paar Götter-Vocals für den Hintergrund bei.
Meister Zakk’s Gitarrensound ist düster und gemein, seine Riffs hypnotisierend und arschcool wie immer. Sein Gesang samt Texte stammen aus dem tiefsten Delirium. In knappen Worten erfährt der Fan von der Scheiße, die sie in der Hölle zu fressen kriegen. Die Titel sagen eigentlich alles (s.u.). Das stimmungsvolle Coverartwork, das sich durch’s ganze Booklet zieht unterstreicht Zakk’s Welt mit passenden Zeichnungen von Hölle, Tod und Wehrmachtsymbolen (die unheilige Dreifaltigkeit, oder watt?).
Das alles steckt in acht Rockern und drei Balladen, die ohne Schmalz auskommen, wobei „Dead Meadow“ sogar durch ein wohl temperiertes Piano glänzt.
Unterm Strich ist „The Blessed Hellride“ für mich ein zwar stimmungsvolles, aber auch oberflächliches Album, was sich hauptsächlich in dem stumpfen Wehrmachtskokettieren und in diesen belanglosen „ich fress Dreck“ Texten ausdrückt. Sie sind wohl nicht ohne Inhalt und von depressiv geübten Geistern durchaus nachvollziehbar, doch habe ich das bestimmte Gefühl, dass Zakki dabei nicht so richtig authentisch ist und sie lediglich als plakatives Image verwurstet (was ihm zu wünschen wäre). Trotzdem macht der gut arrangierte und noch besser gespielte Hard Rock ziemlich Laune und kann gerade als Bierbeschleuniger wärmstens empfohlen werden. Genau darum geht es hier doch sowieso, oder? 7 bis 9 Punkte. 7 ist die Basis, für jedes pro/1000 Spaß im Blut gibt’s einen Zähler mehr. Prosit, auf Zakk!!!
Tracklist:
1-Stoned And Drunk
2-Doomsday Jesus
3-Stillborn
4-Suffering Overdue
5-The Blessed Hellride
6-Funeral Bell
7-Final Solution
8-Destruction Overdrive
9-Blackened Waters
10-We Live No More
11-Dead Meadow

 
8.0 Punkte von chicken (am 26.04.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Hauptsächlich Metal und 60er/70er Jahre Rock. Daneben alles Mögliche (z.B. EBM, Soundtracks, Folk, diversen Jazz Kram & Krautrock) und manches Unmögliche (z.B. Aqua, Madonna, Torfrock, Björk & Doris Day).
X   Aktuelle Top6
1. Alestorm "Leviathan"
2. Grave Digger "Ballads Of A Hangman"
3. Saxon "Into The Labyrinth"
4. Band Of Horses "Cease To Begin"
5. AC/DV "Black Ice"
6. Opeth "Watershed"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Rush "Grace Under Pressure"
2. Böhse Onkelz "Adios"
3. ELP "Brainsalad Surgery"
4. The Fair Sex "Bite Release Bite"
5. Scooter "Encore The Whole Story"
6. Chroma Key "Dead Air For Radios"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 7262 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8