Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dark Moor (Spanien) "Between Light And Darkness" CD

Dark Moor - Between Light And Darkness CD  


Label: Arise Records  (23 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 51:39
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Epic (Metal)
Homepage: http://www.dark-moor.com/


Weitere Infos zu Dark Moor:
REVIEWS:
Dark Moor Beyond The Sea
Dark Moor Dark Moor
Dark Moor Between Light And Darkness
Dark Moor Tarot
Mehr über Dark Moor in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dark Moor sind Spaniens Aushängeschild des epischen Power Metals. Eine Band, die sich von einem mäßigen Debüt über einen passablen Zweitling bis zum letzten Werk "Gates Of Oblivion" mit jedem Album in gewaltigen Schritten gesteigert hat. Vor wenigen Wochen kam der Split, bei dem 3 der 5 Mitglieder ausstiegen. "Between Light And Darkness", ein Titel der sehr bildlich die Zukunftssituation der Band beschreibt, ist eine Zusammenstellung aus 4 neuen, akustischen Tracks vom August 2002, dem Japan-Bonus ("Mistery Of Goddess"), dem koreanischen Bonus-Track ("The Shadow Of The Nile") sowie der unveröffentlichten Orchester-Version vom 10-Minuten-Epos "Dies Irae" der "Gates Of Oblivion"-CDs. Als letzten Track gibt es mit "The Fall Of Melnibone" den Titeltrack der 2001 exklusiv in Spanien erschienen E.P.
Kommen wir mal zu der Musik. Die vier akustischen Stücken - eingespielt mit einem Streichquartett- liegen natürlich weit weg vom epischen Bombast der Band und bieten zeitlose, klassisch angestrichene Musik ("Echoes Of The Sea" ist sogar ein Instrumental) mit wahnsinnig tollen Melodien und viel Herz. Vor allem Sängerin Elisa hat sich gewaltig verbessert und liefert ihre mit weitem Abstand beste Performance ab. Zum ersten Mal klingt ihren Gesang auch richtig weiblich. Der heftige spanische Akzent, der mich beim regulären Material immer etwas gestört hat, unterstreicht hier eher die Wirkung der Musik. Wenn ich mir alleine diese vier Tracks anhöre, tut es schon weh, dass die Band in dieser Konstellation nicht mehr weitermacht.
Die beiden Bonus-Tracks fügen sich nahtlos an die Klasse des 2002er Werks an und bieten die Dark Moor charakteristische Mischung aus Klassik, Bombast, Epik und Metal. "Mistery Of Goddess" fängt balladesk an und steigert sich im Laufe der fünf Minuten zu einem dramaturgischen Höhepunkt. "The Shadow Of The Nile" ist in ägyptisches Flair eingewebt, klingt dadurch etwas ungewöhnlich, zündet aber nach kurzer Zeit und lässt die Gedanken in die Hochphase des Landes der Pyramiden abschweifen. Die orchestrale Version von "Dies Irae" ist ebenfalls eine spannende Angelegenheit, zeigt sie doch die orchestrale Seite der Band (ohne Starkstrominstrumente) und eindeutig wie stark die Spanier in der Klassik verwurzelt sind. "The Fall of Melnibone" ist ein würdiger Abschluss, weil die Gitarren dort ordentlich krachen und die Gitarren die metallische Seite des Dunkelmoors stärken betonen. Da nicht viele das Material der E.P. kennen, ist dieser 10,5-Minuten-Track das fehlende Zwischenstück zwischen der Durchbruch-Scheibe "Hall Of The Olden Dreams" und "Gates Of Oblivion".
Ein extrem gutes viertes Album aus Spanien und das erste, das mich sofort nach dem ersten Durchgang begeistert hat. Bleibt zu hoffen, dass die beiden verbliebenen Enrik und Anan diese Klasse weiterführen können.

Elisa: Lead & Backing Vocals
Enrik García : Guitars & Backing Vocals
Albert Maroto : Guitars & Backing Vocals
Anan Kaddouri: Bass
Jorge Sáez : Drums

(01) Memories 05:47
(02) From Down to Dusk 05:05
(03) A Lament of Misery 05:36
(04) Echoes of the Seas 03:34
(05) Mistery of Goddess 05:30
(06) The Shadow of the Nile 06:02
(07) Dies Irae (orchestral version) 09:32
(08) The Fall of Melnibonè 10:30
 
9.5 Punkte von nameless (am 10.05.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6201 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8