Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Ancient Existence (Deutschland) "Night Eternal" CD

Ancient Existence - Night Eternal CD  


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 25:32
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Metal
Homepage:


Weitere Infos zu Ancient Existence:
REVIEWS:
Ancient Existence Night Eternal
Ancient Existence Same
Ancient Existence Hate Is The Law
Ancient Existence Death Fucking Metal
Mehr über Ancient Existence in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Welche Überraschung !!! Und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht ... aber der Reihe nach: als ich das Hochglanz-Digipak der norddeutschen Formation ANCIENT EXISTENCE in Händen hielt, war ich erstmal beeindruckt – edles Cover, schöne Aufmachung – Überraschung Nr. 1: Die Burschen haben gar kein Label; das Ganze ist `ne Eigenproduktion. Überraschung Nr. 2 folgt auf dem Fuß: Das Teil ist erfrischender, von Herzen kommender und sich direkt in die Gehörgänge fräsender Death Metal, welcher sehr viel Freude macht. Besonders anheimelnd sind vom Start weg die sehr tiefen und engagiert vorgetragenen Growls von Steffen Rehbock, welche der Mucke von ANCIENT EXISTENCE gewissermaßen den Stempel aufdrücken.
Der Rest ist aber auch nicht von schlechten Eltern: sowohl die Gitarren-, als auch die Rhythmusfraktion beherrscht ihr Handwerk und zaubert einen soliden Teppich todesmetallischer Klangkunst. Besonders deutlich wird dies bei ‚Eternal Grave’, einem schweren Banger, der in bester (alter) Hypocrisy-Manier einfach alles wegbläst.
Die Band schafft es in beeindruckender Manier durch schleppend-fesselnde Arrangements genau die Stimmung zu schaffen, welche Hunderte von Maniacs auf einschlägigen Konzerten dazu bringt ihre Mähnen – falls vorhanden – synchron zu schütteln. Hierbei bleibt aber Melodie und Einfallsreichtum keineswegs auf der Strecke – im Gegenteil !
Weitere Anspieltips, die das eben Gesagte bestätigen: Das langsame ultrabrutale ‚I Will Kill You’ mit dem einprägsamen Refrain direkt aus der Hölle und das stellenweise melancholisch-verträumte (Akustik-Gitarrenpart im Mittelteil) ‚Vengeance’.
Einziges Manko ist vielleicht die etwas kurze Gesamtspielzeit, aber für eine Band, welche ganz am Anfang steht und nach einem Plattenvetrag strebt, ist die veröffentlichte CD in dieser Form vielleicht genau das Richtige.
Eine deutliche Steigerung zu der im Vorjahr veröffentlichten Debüt-CD ist ebenfalls festzustellen, was evtl. auch daran liegt, daß man mit den Pivo-Studios nunmehr professionelle Unterstützung hatte.
8 Punkte und die gehörnte Hand (für Weicheier: kleinen Finger und Zeigefinger ausgestreckt) nach oben für eine sehr hoffnungsvolle deutsche Nachwuchsband.

Tracklist:
1. Fate Unknown
2. Bloodrage
3. Empty Grave
4. I Will Kill You
5. Night Eternal
6. Taste Their Blood
7. Vengeance

Line Up:
Steffen Rehbock – Vocals
Joe Leicht – Guitars
Stefan Kassner – Guitars
Dominik Brodowy – Drums
Alex Degraf – Bass

 
8.0 Punkte von WARMASTER (am 26.12.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 26.12.03 wurde der Artikel 6133 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8