Warning: include(includes/headja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 61

Warning: include(includes/headja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 61

Warning: include(): Failed opening 'includes/headja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 61

Warning: include(includes/linksja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 69

Warning: include(includes/linksja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 69

Warning: include(): Failed opening 'includes/linksja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 69

Warning: include(includes/obenja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 74

Warning: include(includes/obenja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 74

Warning: include(): Failed opening 'includes/obenja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 74
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Centinex "Wir Spielen Dark Death Und Sind Aus Schweden..."
Mir wurde mal von einem Klischeedeathmetaller eine Schwedenband empfohlen. Da dachte ich mir, hörste mal rein, ging flugs zu Revenge Productions und kaufte 2 CDs von Centinex. Nachdem ich die ersten Töne hörte, war mir klar, daß ein Interview her muß. Deshalb könnt ihr nun die sehr verwickelte Geschichte einer der besten „Göteborg“-Bands reinziehen, erzählt von einem sehr leidgeprüften Musiker, Martin Schulmann.
Weitere Infos zu Centinex:
REVIEWS:
Centinex World Declension
Centinex Redeeming Filth
INTERVIEWS:
Centinex - Wir Spielen Dark Death Und Sind Aus Schweden...

In der Vergangenheit hattet ihr oftmals Line-Up Schwierigkeiten. Wer sind denn die Gründer, bzw. die übriggebliebenen Mitglieder?
Yeah, in dieser band gab es viele Schwachköpfe. Ich bin der Gründer und auch gleichzeitig der einzige, der vom ersten Line-Up übrig ist.
 
Was heißt Centinex?
Nichts! Es ist ein erfundenes Wort.
 
Stell bitte mal die Bandmitglieder vor:
Ich (Martin Schulmann) bin am Bass, Kenneth und Jonas an den Gitarren und Kennet am Schlagzeug. Eine starke Einheit ! (Hat man gemerkt ! Aber mehr dazu später.-cp)
 
Ihr habt viele Vinyls veröffentlicht. Bevorzugst Du sie gegenüber CDs?
Vinyls sind der totale Killer, in vielerlei Hinsicht cooler als CDs. Außerdem werden wir weiterhin limitierte 7‘‘ EPs mit exklusiven Tracks rausbringen. Geschenke an unsere eingeschworenen Diehard-Fans!
 
Ihr wechselt ja öfter die Plattenfirma als andere Leute ihre Unterhosen. Mit Absicht?
Wir haben immer bessere Angebote bekommen und da wir Deals hatten, die uns zu gehen erlaubten, warum sollten wir denn nicht?! Es bringt ja nichts an etwas zu hängen, daß du nicht magst, wenn du zu was besserem wechseln kannst....Ist genau das selbe wie mit Freundinnen, weißt du.... !?
 
Hängt der Titel der letzten CD „Reborn through flames“ irgendwie mit diesen chaotischen Zeiten zusammen?
Nein, nicht wirklich. Es ist einfach nur ein cooler Titel, der nichts mit unserer Vergangenheit zu tun hat.
 
Würdest Du euch zu dieser zweiten Welle der schwedischen Death Metal Bands zählen, wie Dark Tranquillity oder In Flames und ihre zahllosen Klone?
In Flames und Dark Tranquillity sind kein Death Metal, soviel steht fest !!! Ich weiß nicht zu welcher Welle wir gehören, ich kümmer mich auch nicht drum, aber unsere Musik hat mit diesen oben genannten Popbands nichts zu tun!
 
Was sind euere Haupteinflüsse?
Die großen True Bands au den späten 80ern und frühen 90ern.
 
Ihr beschreibt eure Musik als Dark Swedish Death. Das sagt mir wenig. Kannst du etwas genauer werden?
Was sagt dir Death Metal dann?? Ich hasse Bands die sich alle möglichen schwulen Kategorien einfallen lassen, eine dämlicher als die andere!! alle diese "atmospheric true forest viking goth deathmetal with a hint of black metal but still gothenburg bla bla" Bands können sich verpissen ! Wir spielen Dark Death und sind aus Schweden, das ist es! (And we play on eleven-cp)
 
Warum hat eigentlich fast jeder langhaarige in Schweden ´nen Plattenvertrag, die beste Band ist aber fast unbekannt?
Weil 90 % der langhaarigen hier idiotische, trendgeile Poser sind, die bei den „großen“ Bands aufspringen und versuchen, wie diese zu klingen. Gierige Labels sehen die schnelle Mark und schon rollt der Ball.
 
Ihr scheint vom Pech verfolgt, was gecancelte Veröffentlichungen angeht. Wie kam´s?
Weil wir „blind“ waren und allen möglichen wertlosen Labels vertrauten, die uns Dinge versprachen, die sie nicht einhalten konnten. Aber eigentlich sind es doch nicht so viele gecancelten Releases, oder....?? (Finde ich schon, allein die „Early years- CD“ wär schon was feines, käme sie denn mal raus.-cp)
 
Was ist aus dem Release der 92-95 CD geworden ? Waren diese Tracks remastered oder neu eingespielt?
Wir remixten das erste Album und nahmen das zweite neu auf. Zu dumm, daß der release gecancelt wurde, die neuen Versionen haben richtig reingehauen!
 
Wird diese CD jemals erscheinen? Wenn nicht, ist euer altes Zeug irgendwo erhältlich?
No, ich denke kaum, daß die CD jemals erscheinen wird....Ich weiß nicht ob die alten Platten noch irgendwo zu haben sind, vielleicht hat irgendein Distro noch ein paar angestaubte Kopien rumliegen!?
 
Irgendwelche Kommentare, oder irgendwas, daß du den Meatlfans, die dieses Mag lesen, sagen willst?
Support real death and destruction! Thanx for the interview!! 666!!
 
Da der Auftaktgig in Ludwigshafen für die Europatour im September sehr unglücklich verlief, aufgrund schwerer Line-Up Probleme, wollte ich Martin noch mal die Gelegenheit geben, einiges klarzustellen: Bitte erzähl mal den Lesern etwas über das Tour line up Warum war das nicht das normale Line-Up?
Ungefähr zwei Wochen vor Tourstart erzählten uns, daß sie aus verschiedenen Gründen nicht mit auf die Tour gehen konnten ! So mußten wir uns schnell eine Lösung einfallen lassen, weil wir die Tour nicht absagen wollten. Das Ergebnis war, daß Johan, unser Sänger, sich um die Schießbude kümmerte, und Robban, von AZURE, wurde unser Session-Sänger. Wir machten gerade mal 3 Proben mit diesem line up bevor wir losfuhren, deshalb hörten sich die ersten Shows so mies an. Außerdem war der Gitarrenamp, den wir bei den ersten Shows hatten, ein Scheißteil. Das hat uns auch nicht gerade geholfen...Aber nachdem wir uns einen anderen Amp geliehen hatten und die ersten 2-3 Shows „probten“ lief der Rest der Tour dann ok.
 
Warum habt ihr nicht nochmal auf euren Drumcomputer zurückgegriffen und Johan singen lassen?
Und was denkst Du, hätten die Leute darüber gesagt !?
 
Warum spielte euer 2. Gitarrist nicht auf der Tour?
Er war mit anderen Dingen beschäftigt. (ok ok, ich frag nicht mehr.-cp)
 
Denkst Du, das war eine gute Werbung für euch?
Ja, denn die Leute die uns lobten waren zahlreicher als die, die sich beschwerten. Eines irritiert mich allerdings wie Sau: Die Leute nennen uns Old-school Death Metal, und wenn wir nen Sound und einen Auftritt auf der Tour haben, der wirklich old school ist (eine Gitarre runtergestimmt auf B, die Songs schneller und roher gespielt etc) laufen irgendwelche Knalldeppen rum und meckern darüber. „Wir haben die Songs nicht erkannt, die Gitarre war zu heavy (!?) blabla“....!!!! Well, well, dann haltet doch verdammt noch mal das Maul, ihr sagt, Centinex ist eine old school band und nun, wenn wir wie eine klingen, heult ihr rum und beschwert euch !!!! Fucking loosers, stick to your gaymetal!!
 
geführt am 18.01.2002   von Ploetzinho
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:
[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 5687 mal gelesen ]
 

Warning: include(includes/rechtsja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 373

Warning: include(includes/rechtsja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 373

Warning: include(): Failed opening 'includes/rechtsja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 373

Warning: include(includes/feetja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 385

Warning: include(includes/feetja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 385

Warning: include(): Failed opening 'includes/feetja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/interviews.php on line 385