METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Torian "Der Conan Aus Paderborn"
Weitere Infos zu Torian:
REVIEWS:
Torian Dreams Under Ice
Torian Into The Winter
Torian Thunder Times
Torian Dawn
INTERVIEWS:
Torian - Der Conan Aus Paderborn



Sei gegrüßt Stahl-Carl! Die Story von Torian fängt mit einem Saufgelage in Wacken an?
Jau, mit dem damaligen Drummer Manuel machte ich die erste Session klar. Regelmäßig geprobt mit Basser Tobias und Gitarrist Alex wurde aber erst seit November 2002. Im Februar 2003 kam dann Para (Sänger Marc) in die Band, und das Schicksal nahm seinen Lauf. Es gibt uns also erst wirklich seit gut 2 Jahren. Im Oktober 2004 gab es dann auch einen Line Up Wechsel. Für Gründungsmitglied Manuel zockt jetzt David Hambach, der das Album auch produzierte...
Zuvor gab es noch im Oktober den Release des Demos „Into the Winter“ und zahlreiche Livegigs...


Vielleicht könntest Du kurz den Hintergrund zum Bandnamen erklären und den Zusammenhang zwischen Euch und Hohlbeins "Die Saga von Garth und Torian" durchleuchten?
Der Hohlbein Roman ist eine Sword & Sorcery Story, so eine Art Conan- Abklatsch :-) Ist aber trotzdem ein recht geiles Buch, da Hohlbein einfach das Talent hat, seine Leser ohne Ende zu fesseln, ganz gleich, welches Thema gerade erzählt wird. Nach der Lektüre schrieb ich den Song "Torian", lange bevor die Band gegründet wurde, und es war auch dann später auch klar, meine nächste Band auch "Torian" zu nennen. Ansonsten wird das Thema des Buches nicht in unseren Texten behandelt. Es ist auch der einzige Fantasy und Schwert-Text bisher :-)



Wenn Du Torian mit drei Wörtern beschreiben müßtest ohne "Power", "Metal" und "traditionell" zu benutzen, welche wären es?
Kraftvoll, energisch, majestätisch!

Für Euer Label-Debüt habt Ihr Euch für die Kombination Underground Symphony / Hellion entschieden. Wie kam es dazu?
Wir haben unser Demo "Into the Winter" in ganz Europa verschickt, und von Underground Symphony kam letztendlich das fairste und sinnvollste Angebot: Der Deal geht erst mal nur über ein Album. Also ein optimaler Startschuss.



Nun ist U.S. ja ein Label, dass neben einigen Perlen auch ordentlich Masse produziert. Viele Schreiber (so sehe ich das zumindest) beurteilen deren Releases per se als "Signings der Plattenfirmen...die einfach kein Mensch braucht"…?
Nun, wer CDs nur nach der Plattenfirma beurteilt, hat seine Tätigkeit verfehlt! Ich denke, es gibt überall gute, faire und konstruktive Schreiber, genau so, wie es inkompetente oder korrupte Schmierfinken gibt. Ob Print oder Internet ist doch egal. Das ist mein persönlicher Eindruck. Zu mehr fehlt mir die Kenntnis der Zusammenhänge, als dass ich mir ein Urteil darüber erlauben könnte.

Gehen wir doch konkret mal auf "Dreams Under Ice" ein. Meinen Standpunkt kennst Du ja und auch andere Meinungen, die vor allem die an der Produktion und dem Gesang von Marc Kritikpunkte gefunden haben....
Also, erst mal will ich festhalten, dass selbst in den kritischen Rezensionen stets eine fette Kaufempfehlung ausgesprochen wird, was sich insbesondere in Form einer hohen Punktzahl zeigt. Diese ging dann bisher oftmals nur knapp an der Höchstnote vorbei. Des weiteren hatten wir wie gesagt in dem Sinne auch kein wirkliches Aufnahme-Budget. Dann sollte man unterscheiden können zwischen dünner Gesangsleitung und vielleicht zu leise abgemischtem Gesang. Marc ist ein starker Sänger mit einer kraftvollen Stimme, wovon man sich gerade bei einem Torian-Gig überzeugen kann. Konstruktive Kritik nehmen wir gerne an, denken gegebenenfalls drüber nach und verbessern das beim nächsten Mal. Dann gibt es aber auch Rezensionen, die die Produktion und den Gesang ausdrücklich loben! Wer hat recht?

Nun, wir bei Metalglory haben Euch ja Rage als Vergleichspunkt aufgeschwätzt. Bist Du damit auch nach deren Auftritt in Arnsberg glücklich?
Wahrscheinlich in Anbetracht der Tatsache, dass ich Rage seit Jahren nicht mehr live gesehen hatte, obwohl sie ja mittlerweile an jeder Steckdose zu sehen sind, fand ich die Performance auch trotz der langen Solo-Einlagen nur geil! Ein Vergleich mit Rage ist uns eine Ehre, auch wenn sie nicht direkt zu unseren Haupteinflüssen gehören...

Ihr spielt ja traditionellen Metal. Wie schätzt Du es ein, dass viele Bands wieder verstärkt auf die alten Tugenden setzen?
Das ist sehr geil, denn das zeigt, dass die Szene wächst und somit auch mehr Leute zu Konzerten unbekannterer Bands wie uns kommen. Der Power Metal Underground ist meiner Meinung nach in Deutschland nach wie vor recht überschaubar. Da ist der Death-/Thrash Underground um einiges größer...

Wann stehen Torian dort auf der Bühne, wo die Band gegründet wurde?
Wir träumen wie jede Metal Band davon. Die Hauptsache ist aber, dass wir Spaß an der Musik haben! Aber...wir arbeiten daran :-D

Die letzten Worte seien Dir....
Danke, Lex, für das Interview und nochmals für die geile Rezension! An alle Metalheads: Zieht euch die Soundfiles von der Homepage http://www.torian-legion.de, bestellt die CD (10 Euro das Digipack) und feiert mit uns ´ne geile Metal Party bei einem unserer Gigs! Ihr werdet es nicht bereuen!






geführt am 17.03.2005   von Nameless
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 17.03.05 wurde der Artikel 6400 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum