METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Braindead ""harder, Faster...braindead!!""
Nach dem Metal 2000 Flop in Mannheim sass ich zu nächtlicher Stund‘ im Shuttle Bus. Plötzlich erblickte ich ein hübsches Mädel im Cannibal Corpse-Longsleeve. Da dachte ich mir, machste gleich mal Werbung fürs Thanatos Konzert. Überaschenderweise begann sie, in einer mir völlig unverständlichen Sprache draufloszuparlieren. Nach einiger Zeit bekam ich dann doch heraus, was eine „Säh-de“ sein soll. Eine Compact Disc, wer hätte das gedacht ! Aber in der Schweiz gibt es ja eine schöne Death Metal Tradition, von den Kuckucksuhren ganz zu schweigen. Zu hause hörte ich mir den Almdudler gleich mal an und siehe da – was da aus den Boxen drang, war gar nicht mal schlecht. Grund genug, mal ne schriftliche Selbstdarstellung der wilden Truppe aus der Tablettenstadt abzudrucken.
Weitere Infos zu Braindead:
REVIEWS:
Braindead The Next Showdown
INTERVIEWS:
Braindead - "harder, Faster...braindead!!"

Stell doch bitte mal die Band vor. Wie alt seid ihr, seid wann besteht Braindead, warum besteht Braindead usw.
Braindead gibt es seit 1995. Mitglieder sind: David (26) - vocals, Bandgründer Nicole (25) - guitar, Bandgründerin Jazzi (34) - drums, seit September '97 dabei (ex-Messiah, -Poltergeist) Simon (23) - bass, seit Oktober '98 dabei Luis (18)- guitar, seit Juni '00 dabei Warum besteht Braindead? Das ist wirklich eine gute Frage. Ich glaube, weil wir Spaß an der Volksmusik haben. Wir wollen nämlich mal zu Karl Moik zum Musikantenstadel!
 
Sag mal was zu eurem Livekonzept.
Grundsätzlich lautet das Motto auf der Bühne: "Harder, faster...Braindead!" Unser Bühnenbild ist sehr von Aliens geprägt. Von weit her angereist, sind sie immer mit dabei. Wir werden so lange live spielen, bis sie alle Bühnen dieses Universums gesehen haben.
 
Könnt ihr die (Aliens) mal fragen, was John Cyriis (ex Agent Steel) zur Zeit macht? und wie geht´s Elvis?
Also, John putzt momentan das Klo, und Elvis ist im Himmel zum zweiten mal an Fettleibigkeit gestorben.
 
Wohin kommt er nun?
Nun, scheinbar bereitet er sein Comeback vor! Er wird laut Gerüchten bei Mötley Crüe einsteigen! Cool, nicht!!! Vielleicht werden die ja dann gut. Wir werden sehen!
 
Die Schweiz hat ein sehr provinzielles Image, auf der anderen Seite sind sie für ihr Bankwesen und ihre schlaue Neutralität bekannt. Die Nußhörnchen sind auch sehr lecker. Wie paßt ne Metalband da hinein?
Aehmmm... Gar nicht, aber die Aliens haben uns zum Metal gezwungen!
 
Würdet ihr lieber Nußhörnchen backen?
Nee. Wie passen wir in die Schweiz? Gute Frage. In den letzten Jahren war es jedenfalls für ne Metal-Combo ziemlich schwer. Aber da der Metal ja im Moment ziemlich boomt, hoffen auch die Schweizer Metaller auf bessere Zeiten. Genug Bands haben wir ja, das Problem ist nur, daß jede Band für sich schaut. Aber das ist halt bei den Schweizer so. Jeder für sich und keiner für alle!! Zudem gibt es einfach ein Mangel an Metal-Schüppen (Ich dachte, daß heißt Schüppli bei euch-cp). Das ist für uns das größte Problem.
 
Ich habe durch heftiges Nachdenken festgestellt, daß mein Review zu eurer Platte völlig daneben war. Deshalb hab ich´s wieder gelöscht. Würdest du hier mal diese Aufgabe übernehmen, euere letzte Pladde zu sezieren?
Unsere letzte CD "For the last hour" wurde 1999 in 6 Monaten aufgenommen, und innert 2 Monaten abgemischt! Diese CD ist von A bis Z in Eigenregie entstanden. Die Aufnahmen erfolgten via HD-Recording. Wir entschlossen uns zur Selbstproduktion, um alles selber entscheiden zu können. Obwohl wir in der Aufnahmetechnik reine Anfänger waren, ist uns diese Produktion recht gut gelungen. Als damalige Momentaufnahme waren wir natürlich sehr zufrieden, doch im Nachhinein könnten wir vieles verbessern! Jedenfalls war es eine sehr gute Erfahrung, die uns beim nächsten Studiobesuch sehr helfen wird. Denn wir kennen jetzt die Fehler, die man nicht mehr machen sollte. Nun zur Musik: Unsere Songs bestehen sowohl aus schnellen wie auch aus groovigen Teilen. Von Midtempo bis High-Speed ist alles dabei. Das Songwriting ist geprägt von fetten Riffs, treibenden Bass-Lines und einem sehr variablen Drum-Style. Der Gesang bewegt sich meistens im Death-Bereich (2 von 10 Songs sind teilweise clean). Es ist für uns schwierig unseren Style zu umschreiben, aber einige Leute sehen zum Teil parallelen zu Six feet under (Ich würde als Vergleich die Sins of Mankind von Cancer nennen.-cp).
 
Was sind eure Haupteinflüsse?
Beeinflußt wird man von überall. Dem kann man sich nicht entziehen (auf dem Mars vielleicht). Eigentlich interessiert uns diese ewige Diskussion vom Einfluß nicht, denn unsere Musik kommt vom Herzen und manchmal aus dem Bauch. Von dem her wird man immer Quervergleiche ziehen können (nach dem Motto: Wer sucht der findet).
 
Welchen Lärm konsumiert ihr zur Zeit?
Das gäbe eine lange Liste. Hier nur ein paar Beispiele: Slipknot, Raise Hell, Hammerfall, Iron Maiden, Alice Cooper, Hypocrisy, Testament, Slayer, Sepultura................
 
All Time Faves?
David: Iron Maiden Nicole: Alice Cooper Jazzi: Kiss Simon: Sepultura Luis: Nailbomb
 
Sind Basler wirklich so langsam wie man sagt? :-)
Jaaaaaaaaa, jaaaaaaaaa........, sehr langsam (wie der Song "You die").
 
Wie seid ihr eigentlich an euren Drummer gekommen?
Nach dem Abgang von unserem ersten Drummer hat uns unser Gitarrenlehrer die Adresse von Ihm gegeben. Nach einer Bandprobe stieg er dann bei uns ein.
 
Zwei Schweizer gehen im Wald spazieren. Plötzlich tritt einer auf ne Schnecke. >splash<. Fragt der andere : „Warum hascht du das gemacht ?“ „Ich hab sie nicht gesehen, sie ischt von hinten gekommen.“
Jazzi: Was ist eine Zecke an den Hoden ? Ein Bauernpiercing!!!
 
An Jazzi: Könntest Du Dir eine Messiah Reunion vorstellen?
Ja, aber nur wenn alle Mitglieder von damals dabei wären und unser Roadie (möchte man namentlich nicht erwähnen) während der Tour seinen Arsch aus dem Fenster des Busses streckt.
 
Tut es zur Not auch ein anderer ? Ich kenne jemand, der für ne Messiah-Reunion seinen ganzen Arsch einsetzten würde....
Lassen wir Messiah lieber in guter Erinnerung. Es war ne schöne Zeit und Aehhh....ich jetzt nix mehr weiß weiter.
 
Weißt Du, was ich bei euch vermisse? Ein "uh"!!
"uh" = hä????????????????????
 
Ich helfe mal: der metallischste Schweizer seit dem Alm Öhi!!
Sehr peinlich. Hier sieht man´s wieder. Viel Geld die Schweizer, aber nur IQ 2. Wir verstehen es immer noch nicht, aber meinst du DJ Bobo oder eventuell Jean Pütz?
 
Weder noch, obwohl die auch kultig sind (is DJ Popo wirklich Schweizer?!) nee, noch ne Hilfe: sein zweiter Vorname is von nem Erzengel geklaut und sein Nachnahme von dem Meister teutonischer Gröhl-Versammlungen Gotthilf Fischer.
Meinst du etwa Thomas Gabriel von Celtic Frost, der macht nämlich manchmal "uh"?
 
Mein Gott jetzt hat er’s!
P.S. DJ BOBO ist wirklich Schweizer! Darum will uns die EU ja nicht, und nicht wie überall behauptet, dass wir nicht in die EU wollen! Das ist eben unser Schicksal. Dj Bobo, Kurt + Paola Felix, Martina Hingis, Carla del Ponte, usw....
 
geführt am 21.01.2002   von Ploetzinho
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:
[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 4774 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum