METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Absence "In Flames At The Gates"
Paderborner Metal Inferno Festival - die Interviews Teil 4: Die Götesauerborgländer Absence
Weitere Infos zu Absence:
REVIEWS:
Absence The Decomposition Process
INTERVIEWS:
Absence - In Flames At The Gates

Absence, eine hervorragende Live-Band, die sich immer wieder die Frage stellen lassen muss: Wann gibt es endlich eine CD von euch?
Jens: Nicht mehr lange. Also wir sind jetzt gerade dabei zwei Lieder für einen Sampler fertig zu machen, weswegen wir heute wahrscheinlich auch nicht so lange hier bleiben können. Der Sampler wird wahrscheinlich am Montag ins Presswerk gehen. Der dürfte dann in so zwei bis drei Wochen fertig sein. Und direkt im Anschluss wollen wir unser Zeug dann direkt ins Presswerk geben. In ein, anderthalb Monaten müsste es dann endlich rauskommen.



Vielleicht noch ein paar Worte zu eueren Einflüssen. Ich bezeichne euch ja gerne als Göteborger.
Markus: Sicherlich können wir nicht verwehren, dass wir schwedische Einflüsse ohne Ende haben: Viel At The Gates und viel In Flames. Aber wir haben schon noch andere Einflüsse, gerade aus dem 80er Heavy Metal. Und wir nehmen uns auch vor, das in unserem Zeug zu verwursten, aber grundsätzlich ist es halt melodischer Death Metal und das ist natürlich sehr schwedisch.



Wie bringt Ihr denn nun jemanden dazu euere Konzerte zu besuchen?
Lars: Ich glaube, wer schon einmal was von uns gehört hat weiß, dass wir immer viel Spaß auf der Bühne haben und wir bringen das wohl auch rüber.
Jens: Man kann es halt nicht oft genug versuchen, den Leuten zu sagen, dass sie mal vorbei kommen sollen. Ist vielleicht nicht ganz deine Richtung, aber schau es dir ruhig mal an. Wir geben uns auch immer Mühe und meistens macht es den Leuten vor der Bühne dann auch ordentlich Spaß. Die besten Komplimente, die ich nach Konzerten immer hören kann ist: „Ist zwar überhaupt nicht meine Musik, aber es hat echt Bock gemacht euch zu sehen.“



Was bedeutet Absence für euch?
Raf: Sagen wir mal so: Es macht die Hälfte meines Lebens aus, wenn nicht sogar noch mehr. Es macht unheimlich Spaß die Zeit mit den Jungs zu verbringen, weil man den Spaß an der Musik auch merkt. Ich für meinen Teil denke, dass es sogar schon in eine richtig professionelle Richtung geht. Und die Band wächst immer mehr. Keiner ist mit sich selbst zufrieden. Es wird immer am Sound gearbeitet. Und das ist auch das Schöne daran.
Jens: Find ich auch. Dazu kommt noch, dass es nicht nur eine Arbeitsgemeinschaft ist, sondern es sind auch Freundschaften. Und ich finde es extrem wichtig beim Musikmachen, dass du Leute um dich hast, mit denen man gerne mal einen trinken geht und Probleme bequatschen kann. Das macht echt Bock, denn wir haben jetzt seit etwa anderthalb Jahren endlich die Formation zusammen, mit der man gut arbeiten kann. Vorher war es teilweise echt schwierig. Entweder hast du Leute mit denen du dich verstehst oder du hast Leute mit denen du Musik machst. Beides zusammen ist schwierig zu finden. Jetzt haben wir genau das.
Markus: Für mich ist Absence der Hauptausgleich zum Rest des Lebens. Wenn es dann etwas stressig wird, kann man sich auf die Band konzentrieren, sich auf die Bühne stellen und Vollgas geben. Und das ist etwas, was man nicht irgendwie kaufen oder bezahlen kann. Das muss man einfach machen.
Nico: Ich kann mich nur anschließen. Für mich ist das einfach der Ausgleich: Diese zweite Hälfte, das Rock’n’Roller-Leben, ausleben soweit es geht. Und dass man eben nette Leute gefunden hat. Ich hab da echt Glück gehabt. Das ist spitze! Ideal!
Lars: Ich finde das auch toll, mit so netten Menschen zusammen zu arbeiten. Das ist schon mehr als einfach nur ein Hobby, bei dem man gemeinsam im Keller ist. Wenn man dann doch schon so ein paar minimale Erfolge hat, ist das schon super.



Apropos professionell: Was erwartet ihr euch jetzt von der näheren Zukunft?
Lars: Wir sind jetzt alle nicht so, dass wir unbedingt irgendwo hin kommen wollen. Du schreibst Songs und in dem Moment findest du sie geil. Klar, wenn die Resonanzen auf die Konzerte dann gut sind, macht es Spaß. Wenn wir dabei weiterkommen, ist es natürlich richtig geil. Und wenn nicht, dann machen wir trotzdem weiter, weil wir es nicht wegen dem Geld machen.
Nico: Es ist auch so, dass man irgendwie Bock darauf hat, das Beste aus sich herausholen zu können. Über die Zeit habe ich mich in der Band enorm weiterentwickelt. Und das ist mit der Band ja auch so. Das ist ein großer Ansporn.



Dann bedanke ich mich für Euere Zeit und freue mich auf das irgendwann erscheinende Album :)!
Lars: Danke auch!

geführt am 02.05.2005   von Nameless
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 02.05.05 wurde der Artikel 5160 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum