METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Downscape "Bin Ich Hier Der Dämon Aus Der Hölle Oder Was?"
Das Interview mit den Hessen-Deathern DOWNSCAPE entstand ziemlich spontan...eines Abends als Kai und meine Wenigkeit zufälligerweise zeitgleich online waren. Herausgekommen ist ein spannendes Gespräch über Metal-Anwälte, dämonische Stimmen und METAL.
Weitere Infos zu Downscape:
REVIEWS:
Downscape Under The Surface
INTERVIEWS:
Downscape - Bin Ich Hier Der Dämon Aus Der Hölle Oder Was?

Dann fang doch einfach mal an die Band vorzustellen!
Also, Downscape besteht aus 5 Menschen. Als da wären Andi Goericke (drums), Sascha (Motzki) Sattler (bass), Witali Weber (guitar), Jens Sommer (guitar), und ich der Kai Müller-Lenz (on vox).

Downscape sind ja eine neue Band, doch Ihr habt ja zuvor schon als Obscurity durch den Underground gewirbelt. Warum die Umbenennung?
Nun ja, es gibt eine Band aus dem Bergischen Land, die ebenfalls Obscurity heißen, sowie eine weitere im Osten, die sich aber wohl mittlerweile aufgelöst habt.
Es kam im Jahr 2002 zu einer Verwechslung mit dieser Band, die in der Live Arena in Münster auftraten. Jedoch wurde unsere Bandinfo und unser Konterfei im Internet abgebildet. Einige Leute kamen an diesem Abend, weil sie dachten, wir würden auftreten und waren entsprechend sauer. Wir dachten uns dann, dass das ja eigentlich nicht sein müsste, da wir uns im Jahr 2001 die Patent- und Markenrechte an Obscurity gesichert hatten und dafür auch gut Geld bezahlt haben.

Was kostet der Spaß an den Namensrechten in etwa?
Es waren zwischen 3 und 400 €. Genau weiß ich es nicht mehr. Naja, wir sind dann mit den Jungs in Kontakt getreten (persönlich) und haben sie gebeten sich umzubenennen ;>) Das ist ja letztlich für jede Band scheiße, ne? Aber Verwechslungen sind auch scheiße.

Auch wenn man im Underground ist und die Fanbasis wohl weiß, dass sie in Zukunft zu Downscape müssen? Ich meine, habt ihr durch die Umfirmierung irgendwelche Nachteile gehabt?
Wenn man unendlich oft erzählt, warum man sich jetzt umbenannt hat kann das schon nerven ;>), aber wir hatten letztlich keine großen Nachteile. Schade war nur, dass wir schließlich Post von Obscuritys Anwälten bekamen, in welcher wir aufgefordert wurden unsererseits den Namen Obscurity sofort abzulegen, andernfalls Klage blablabla...Wir dachten das gibt es doch nicht? Wer hat denn jetzt Recht? Schließlich hab ich heute noch die Urkunde mit Stempel und so weiter zu Hause – mit dem Namen Obscurity drauf - hochoffiziell ;>)

Ihr hättet ja statt "Under The Surface" auch "Obscurity" als Album-Titel wählen können, oder?
Das stimmt, jedoch war "Under The Surface" schon zu Obscurity-Zeiten als Albumtitel ausgewählt worden. Wir haben den Jungs dann angeboten sich doch die Rechte ihres eigenen Namens von uns zu kaufen. Das wollten sie aber auch nicht und wir haben wieder Anwaltspost bekommen. Naja, letztendlich standen wir vor der Pressung unserer Platte und konnten es uns nicht leisten so ein Anwaltshickhack anzufangen. Kostet ja ein Schweinegeld für ein bisschen Post. Es war uns dann auch zu blöd und so fingen wir an einen neuen Namen zu suchen - DOWNSCAPE kam dann dabei heraus.

Gut, nun kenne ich ja nur "Under The Surface" und muss mich bei Vergleichen zu Eueren ersten Releases mal auf die Meinung der geschätzten Kollegen zurückgreifen. Demnach habt Ihr ja einen heftigen Schritt nach vorne gemacht...
Schön zu hören ;>) Was die Produktion angeht sind wir auch hochzufrieden.

Zufrieden auch mit den Reaktionen? Im Rock Hard 7 Punkte zu bekommen ist ja schon ordentlich...
Na klar, es ist schon sehr wohlwollend, was man so zu lesen bekommt. Gerade vom Rock Hard fand ich das Review sehr objektiv. Aber auch Internetmags haben uns alle überdurchschnittlich bewertet und das gibt natürlich Mordslaune.

Müsstest Du Dich jetzt entscheiden zwischen einem gutem Review in den großen Print-Medien oder in den Fanzines: Was würdest Du nehmen?
Am liebsten beide ;>). Aber es geht ja um die Entscheidung...

Richtig! :)
Es kommt darauf an, was man will. In einer Printauflage, die dann vor mir auf dem Schreibtisch liegt ein Review zu lesen kickt wie Sau, besonders weil ich da immer mal drin stehen wollte als ich vor zehn Jahren angefangen hab den Hammer oder Rock Hard zu lesen. Einen Platz neben den großen richtig professionellen Bands zu finden und zu zeigen: Hallo da sind wir! Das Schöne an den Fanzines ist jedoch, dass man nicht ewig betteln muss, bis man ein Review bekommt. Also soll es schnell gehen ziehe ich die Fanzines vor, auf die kann man sich verlassen!

Stimmt! Ist schon toll, wenn man sich selbst in einer großen Zeitschrift lesen kann. Dazu bedarf es ja auch einiger Arbeit. In Euerem Falle ist es ja auch Deine Stimme. Was trinkst und rauchst Du für so eine tiefe vox?
Am liebsten original Holland Hemp, ansonsten Van Nelle (den halbschwarzen) und Bier,
jedoch ist das nicht alles. Du hättest mich mal hören sollen als wir angefangen haben. Das war richtig grottig, quietschend hell und ich war dauern heiser. Mit der Zeit hab ich dann aber rausgekriegt den ganzen Körper zu benutzen und aus dem Bauch zu kommen, plötzlich ging es. Hab' dann auch rausgekriegt, dass viele professionelle Bands live pitcher und so Zeug benutzen, damit sie sich nicht zu sehr anstrengen müssen ;>) Natürlich nicht alle, das wäre ja vermessen. Bei dem Support mit The Crown war das auf jeden Fall so. Wir spielten als erstes und auf einmal dachte ich: Was ist denn mit der Stimme los? Bin ich hier der Dämon aus der Hölle oder was? Dann war es nach zwei Songs wieder normal und ich sah den Mischer von The Crown feixend am Mischpult stehen. War sehr lustig ;>)

Benutzt Du seitdem technische Hilfsmittel oder den reinen Klang der Stimmbänder?
Früher hatte ich mal ein Effektboard mit eigenem Fußschalter und war mischerunabhängig. Ich wollte live viel mit Echoeffekten arbeiten, aber mittlerweile hab ich es nicht mehr. Es ging kaputt ;>) Auf der Platte ist auch kein Pitcher verwendet worden, sondern wir haben teilweise Spuren mehrfach eingesungen, um den gleichen Effekt zu erzielen. Live ist es jedoch immer meine reine Klangstimme, allerdings hab ich leichte Halleffekte mittlerweile lieb gewonnen. Die machen aber die Stimme nicht tiefer ;>) Live bin ich tendenziell auch etwas höher und es klingt aggressiver als auf Platte. Hab ich mittlerweile rausgefunden.

Mit wem würdest Deinen Gesangstil und die Band am ehesten vergleichen?
Wen ich arschgeil finde ist Mikael Äkerfeld von Opeth, und noch toller finde ich wie er bei Bloodbath singt. Die Band? Hm, das ist schwer (natürlich). Und mit den zwei neuen Leuten auch nicht mehr so wie am Anfang, wir haben uns alle weiter entwickelt und viele Bands, die wir früher geil fanden sind heute nur noch ganz nett.

Denkst Du generell, dass die alten Helden schwächeln?
Haha!

Ernsthaft! Die kreativen Impulse kommen meiner Meinung nach aus dem Underground...
Ich denke das ist ganz natürlich, wenn man mal ne Dekade in dieser Szene überschritten hat. Das ist aber normal, dass die Impulse immer aus dem Underground kommen. So war es bei Rock 'n Roll, Punk, Grunge und so weiter. Einer oder eine Band fängt an und hat was Neues - die muss dann zwangsläufig herausstechen. Ich denke viele alte Helden machen ihren Stiefel und der ist ok und völlig zu respektieren, wie z.B. Maiden.

Also nehmt ihr noch drei, vier Scheiben aus setzt Euch dann zur Ruhe :) ?
Ich weiß auf jeden Fall, dass ich diese Stimme nicht ewig singen kann. Wie viele Scheiben es sein werden weiß ich natürlich nicht. Ich hab auch nichts gegen zehn, es macht ja einen Heidenspaß. Konzerte find ich aber noch geiler als Platten aufzunehmen. Die richtige Power und Energie, weswegen ich eigentlich auf diese Musik stehe, können mir nur Live Shows bieten. Das hat total Atmosphäre.

Ich denke den Spaß hört auch man raus. Ich bin mal auf die Konzerte gespannt...
Ich sag' dann Danke an die Münsteraner (das Münster mit der Live-Arena) Deathmetaller und würde Dir jetzt die letzten Wort des Interviews überlassen...
Leute geht auf Underground Konzerte, die brauchen euch! Die Bands spielen sich die Ärsche wund. Denkt an unser Festival in Darmstadt/Oetinger Villa "Return to chaos pt. II" im September und wer kann soll uns doch bitte auf der Tour mit Vital Remains besuchen.
Und passt mir auf eure Mädels auf ;>)



















geführt am 04.07.2005   von Nameless
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 04.07.05 wurde der Artikel 6249 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum