METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals "Viel Schnaps , Met Und Laute Musik"
...
Weitere Infos zu Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals:
REVIEWS:
Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals
Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals Baptized In Blood
Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals Damokles
Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals The Revivalry - A Tribute To Running Wild
Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals Amicizia Famiglia Per Sempre
INTERVIEWS:
Predi ( Chef Der Ultima Ratio Festivals - Viel Schnaps , Met Und Laute Musik

Grüß Dich, Predi! Die Strapazen und Alkoholexzesse vom UR2 gut überstanden?
Ja die Strapazen waren schon sehr heftig und ihr werdet es mir kaum glauben: Ich war das komplette Festival über nüchtern :D Bitte nüchtern ganz dick unterstreichen.
Also bei uns sieht es so aus, dass ich das komplette Festival alleine hoch ziehe , Tanja und Darky am Ende einspringen und diverse wichtige Punkte wie Catering , Hotels , Akkreditierung übernehmen. Ohne diese Punkte wäre das Festival nur ein halbes. In Hinsicht auf das Hotel hatten wir dieses Jahr ein paar kleine Probleme, da uns der Unterkunftsbesitzer zu wenig Zimmer gebucht und uns noch knapp um 1100 € beschissen hat. An der Stelle ein Fuck Off an Deuler in Kempen. Unser Anwalt wird sich bei dir melden :D
An der Stelle ein dicke Entschuldig an Menhir. Ich hoffe, dass ihr euch in eurem 3-Sterne-Hotel wohl gefühlt habt :D

Aber in der Besenkammer, wie auf anderen Festivals, musste keine Band nächtigen?
Nein, zum Glück nicht . Menhir hatten am Ende kein Zimmer, deswegen durften die in einem 3-Sterne-Hotel nächtigen:) Aber: Wir hatten eine sehr gute Crew.
An dieser Stelle ein Gruß an die Minjar / Ruhrmetal.com-Leute. Ihr habt echt eine tolle Arbeit geleistet!

Aber wegen dem Hotel wurde Menhirs „Ziuwari" nicht abgewürgt ?
Nein. Der Mischer hatte „Ziuwari“ abgewürgt. Das hatte ich aber erst mitbekommen, als es schon zu spät war. Tut uns sehr leid dafür!

Ihr habt ja für die recht kurzen Spielzeiten der Bands auch ordentlich Kritik einstecken müssen!
Ja haben wir. Ein Problem war ja der Manager von Ancient Rites. Er war als erster Vor Ort und drohte uns damit, dass die Bands nicht auftreten wird, wenn sie später als 0:30 auf der Bühne stehen würde. Später ist auch die komplette Band eingetrudelt und ich hatte mich mit Gunther über das Verhalten ihres Managers unterhalten.
Sein Kommentar darauf war: „Hör nicht auf ihn! Ancient Rites spielen immer und für den Manager war es auch das letzte Konzert, da er mit der Ideologie von Ancient Rites nicht klar kommt .“

Aber nicht nur dadurch kam das ganze Gewusel in der Running Order zu Stande?
Jaja das Gewusel! Ich sage nur: Ein hoch auf die deutschen Autobahnen! Fast jede Band stand im Stau und wir mussten die Running Order komplett ändern, damit keine Lücken von über einer Stunde entstehen.

Das war letztes Jahr noch anders:) Von daher an dieser Stelle ein dickes Lob für Euch, auch wenn ich denke, dass die Band hier und da doch etwas großzügiger ihre Anreise planen könnten...
Klar könnten sie! Aber ob sie auch wollen? Nächstes Mal lassen wir alle einfliegen! Haha!

Wollen ist ein gutes Stichwort! Wer wollte eigentlich Varg?
Sagen wir mal so: Ich finde die Jungs sehr nett - zumindest das rothaarige Mädchen an der E-Gitarre :-) und wollte gerne einer jungen Band die Möglichkeit bieten hier bei uns zu spielen. Übrigens haben sie auch das Schlagzeug gestellt. An der Stelle: Danke schön! :)
Die sind aber bei den Fans und Pressevertretern wohl nicht besonders gut angekommen, was ich aber nicht verstehe. Jeder Band sollte man eine Chance geben.

Deswegen auch meine Frage. Den Nachwuchs hattet ihr ja mit Minjar (und eigenen Songs) dabei?
Gut sagen wir es mal krass: Die Jungs von Varg haben das Schlagzeug gestellt und durften deswegen spielen. Hahaha! Minjar haben gespielt, weil die gut sind und sie in der Ratio-Crew drinne sind. Und weil ich die Jungs lieb hab. :)

Die waren ja auch gut. Und die kurze Lästerei über Varg musste jetzt einfach sein, dass die auf dem Boden bleiben :)
Hehe verstehe. Ich habe nichts gegen die Band. Sind nette Leute - zumindest die zwei, die ich kenne . Die anderen wollten sich nicht mit mir unterhalten :D

Gab es dieses (und letztes Jahr) eine Band, auf deren Verpflichtung Du oder ihr besonders stolz seit?
Du wartest bestimmt, dass ich jetzt Nomans Land erwähne?
.....Pause....
Aber in der Tat: Letztes Jahr waren es Nomans Land. Wir waren die ersten, die die Jungs nach Westen geholt haben. Und dieses sowie letztes Jahr würde ich noch Thrudvangar und Black Messiah nennen. Die beiden Bands sind total super drauf und machen derbe Party. Hätte auch kein Problem die Bands nächstes Jahr wieder einzuladen.

Da gebe ich Dir vollkommen recht, denn auch dieses Jahr zählten beide Bands zu meinen Highlights! Viele sind aber offensichtlich wegen Effi Brillium gekommen?
Das kann ich dir nicht sagen. Aber es waren schon viele.

Wie viele Nasen waren denn insgesamt auf dem UR2?
Wir hatten 1150 Bänder gemacht, die Halle war für 1100 ausgelegt und der Rest hat einen Stempel bekommen.

Ihr wart aber von dem enormen Ansturm offensichtlich selbst überrascht, oder?
Klar. Wir konnten den Eingang leider nicht vergrößern. Deswegen mussten die Besucher ein paar Minuten länger am Eingang stehen. Das war totaler Mist. Nächstes Jahr wird sich eh alles ein bisschen ändern :D
Vielleicht wirst du auch wieder deine Lieblinge sehen...

Ich gehe schon davon aus, dass ich Dich und Tanja wieder treffe :p
Klar! Wir sind überall dabei, nur in welchem Zustand kann ich Dir nicht sagen :D

Ihr plant für das nächste Jahr 2-tägig?
Ja, nächstes Jahr wird es ein 2-tägiges Open Air. Wenn alles klappt mit viel Schnaps , Met und lauter Musik.

Was ich ja richtig gut und fair fand, dass ihr euch durchaus einige Fehlerchen eingestanden habt. Was wollt Ihr nächstes Jahr außerdem noch anders machen? Weniger Bands? Mehr Frei-Met?
Klar! Der erste Punkt ist sowieso, dass man sich selbst die Fehler eingesteht. Fehler sind menschlich. Nächstes Jahr wird noch vieles anders. Arghhh, das sind so viele Dinge, Lex...
Also ich zähle mal die wichtigsten auf :
Mehr Karten an der AK, den Einlass beschleunigen, weniger Bands mit mehr Spielzeit, längere Umbauphasen und viel mehr Met . Und was den Met betrifft: Wir hatten gegen 20 Uhr kein Met mehr gehabt, weil die deutsche Post nicht so viel schleppen wollte. Der restliche Met wurde Montag nach dem Festival geliefert. Also Leute: Kommt vorbei! Ich hab hier 100 Liter Met :D
Ja und dann noch Camping-Möglichkeiten und mehr Erotik :D

Mit einem Rockbitch-Gig?
Die brauchen noch einen Bassisten. Hast du Zeit und Lust? Jedenfalls wollen wir das Festival viel, viel familiärer gestallten.

Mit einem höheren Karten-Kontigent ?
Kommt drauf an, welche Bands wir ins Boot holen. Das wird alles in den nächsten Monaten entscheiden.

Im Forum bei Euch wird ja schon eifrig diskutiert, welche Genres es denn sein sollen? Festlegen willst Du Dich jetzt noch nicht, oder :D ?
Hmmm.... Pagan, Viking und ein bisschen Black und Folk. Die Mischung macht es, finde ich. Man sollte auch ein wenig Abwechslung ins Billing packen, so wie dieses Jahr mit Stormwarrior und Steelpreacher. Die sind übrigens gut abgegangen oder nicht ?

Auf jeden Fall. Stormwarrior habe ich an diesem Samstag zu meinen neuen "Walls Of Jericho" gekürt. Die waren verdammt cool drauf. Wer hat Dir denn am besten gefallen?
Die Stripperin! *lach*. Das war der einzige Act, den ich gesehen habe.

Nicht nur gesehen, sondern auch gefilmt :)
Ah ja! Da war was :D
Vom Rest habe ich nur Bruchteile und ein bisschen hier und bisschen da gesehen. Aber Black Messiah haben gut abgerockt. Vor allem bei dem Sauflied.

Fällt Dir jetzt noch etwas ein, was Du unbedingt loswerden willst?
Klar! Also erst mal ein fettes Danke an alle Besucher und Bands. Sorry für die kleinen Probleme. Nächstes Jahr wird alles besser. An der Stelle auch nochmals ein super Lob an unsere Crew-Leute, die ihren Job super gemeistert haben. Natürlich auch ein Dank an Dich für das Interview .
Und der wichtigste Satz des Abends ist: Nu Metal ist not Metal :D Wollte ich eigentlich noch auf der Bühne erwähnen, kam aber irgendwie nicht dazu!

http://www.ultimaratio-festival.de/









geführt am 15.05.2006   von Nameless
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 15.05.06 wurde der Artikel 7089 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum