METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Iron Maiden "Takin创bout A Matter Of Life And Death"
Bruce Dickinson philosophiert 黚er das neue IRON MAIDEN Studiowerk "A Matter of Life and Death" und 黚er das, was ihm sonst noch so in den Kopf kommt.
Weitere Infos zu IRON MAIDEN:
REVIEWS:
IRON MAIDEN Death On The Road
IRON MAIDEN Numbers From The Beast
IRON MAIDEN Death On The Road
IRON MAIDEN Dance Of Death
IRON MAIDEN Wildest Dreams
INTERVIEWS:
IRON MAIDEN - Takin创bout A Matter Of Life And Death
IRON MAIDEN - The Final Frontier
LIVE-BERICHTE:
IRON MAIDEN vom 14.12.2006

Hey, Bruce, du musst sehr stolz auf 揂 Matter of life and death sein. Ist das das Album, von dem du seit deinem Wiedereinstieg bei Maiden getr鋟mt hast?

処ch finde, dass ist eines der besten Alben, die wir je gemacht haben und ich bin sehr stolz darauf. Vom Sound her ist es wahrscheinlich das beste Album, welches wir jemals aufgenommen haben. Ich bin ja ein gro遝r Fan von Martin Birch (Producer von Klassikern wie "Number of the Beast) und seiner Arbeit mit uns, aber ich denke, dass ist einfach eine tolle klingende CD. Ich glaube nicht, dass wir jemals etwas so Gutes gemacht haben

Wie lange hat es gedauert das Album zu machen?

凙lso, es hat drei Wochen gedauert, es zu schreiben, drei Wochen, um die Songs zu proben und drei Wochen, um sie aufzunehmen

Das ist dann wohl die k黵zeste Produktionszeit in der gesamten Maiden-History, oder?

凬ein, die k黵zeste Zeit brauchten wir bei 侼umber of the Beast. Aber, wir haben das hier schneller einstudiert als jedes andere Album. Wir haben 15 Tage zum Proben und 15 Tage zum Aufnehmen gebraucht. Dann haben wir weitere 15, 20 Tage f黵 Overdubs und den Mix ben鰐igt. Aber 15 Tage zum Lernen der Songs, sie dann aufzunehmen und live zu spielen - das ist schon unglaublich. Nehmen wir nur mal Nicko. Das ist herausragend, in 15 Tagen alle Drumparts zu lernen und dann einzuspielen.

War 凱aschendale eine Art Test, ob die Maiden-Fans den progressiveren Songwriting-Stil akzeptieren w黵den?

処ch denke schon. Irgendwas zwischen 侾aschendale und 侱ance of the death war ein guter Indikator, um zu erkennen, wohin das hier f黨ren w黵de.

Ist 凙 Matter of life and death denn dann ein Konzeptalbum?

凟s ist kein Konzeptalbum, was nicht hei遲, dass nicht einige der Themen auf dem Album miteinander verbunden sind. Sie sind miteinander verbunden, aber sie sind durch die Tatsache verbunden, dass wir in der Welt leben, in der wir nun einmal leben. Ja, das sind eine Menge Songs 黚er Krieg, eine Menge Songs handeln von Religion und solchen Sachen, aber das ist so, weil, wenn wir uns die Welt einmal anschauen, sind es solche Sachen, die gerade vor sich gehen. Es gibt viel Angst und Paranoia 黚er Leben und Tod, Religion und Krieg und solchen Dingen. Also handelt auf dem Album auch viel davon.

凞ifferent world ist ja ein schon klasischer Iron Maiden-Opener. Warum f鋘gt die wohl progressivste Maiden-CD aller Zeiten mit einem recht simplen Song an?

凟s passierte einfach so und ich denke, es ist gut, dass der am Anfang der CD steht, denn dann ist er schneller vor黚er. Es ist kein schlechter Song, aber die anderen finde ich pers鰊lich viel st鋜ker.

Kommen wir zu deiner Solo-Karriere: Da hast du gerade die 凙nthology-DVD ver鰂fentlicht, die auf dein gesamtes Schaffen zur點kblickt. Ist das etwa das Ende der Solo-Karriere?

凬ein, auf keinen Fall. Ich glaube die Plattenfirma w鋜e sehr sauer dar黚er, denn ich habe gerade einen Vertrag 黚er drei weitere Alben unterschrieben. Die 侫nthology sollte eigentlich schon vor zwei Jahren erscheinen, doch dann wurde sie immer zur點kgestellt und nun war einfach der perfekte Zeitpunkt daf黵. Es ist eine tolle 侫nthology, ein gutes Preis-Leistungsverh鋖tnis, denn es sind fast vier Stunden Zeug auf den DVDs. Ich bin gerade in einem Filmprojekt involviert, wo ich der Autor des Ganzen bin, und wenn das klappt, werde ich wohl auch den Soundtrack zu dem Film machen. Also wird es ein neues Soloalbum geben m黶sen!

Erz鋒l mir was 黚er Bruce Air 666: Fliegst du damit etwa Die-Hard-Maiden-Fans zu den Konzerten?

刉ir haben ein komplettes Paket nach Stockholm im Angebot. Man verl鋝st Gatwick, fliegt nach Stockholm mit Flug 666, es gibt Maiden-Videos an Bord. Dort angekommen geht es zum Hotel, das sich 黚er der Halle befindet, es gibt Backstage-Touren, Fotosessions mit mir auf der Maiden-B黨ne.

W鋒rend der Show?

凬ein, nein, vor der Show. Es gibt Stehpl鋞ze ganz vorne an der B黨ne und am n鋍hsten Tag fliege ich sie zur點k nach England. Ein Riesenspa f黵 alle, den wir eine Woche in Mailand wiederholen. Da fliegen wir Fans von Stockholm aus hin, zwei N鋍hte.

Habt Ihr jemals dr黚er nachgedacht, die alten Maiden-Alben aus der Di Anno-Zeit neu aufzunehmen, um zu zeigen, wie sie mitBruce Dickinson klingen w黵den?

凷teve wollte das immer tun, denn er hasst die Produktion auf den ersten Scheiben. Aber ich denke nicht, dass wir das jemals tun werden. Faktisch haben wir das auch schon immer mal auf B-Seiten und Live-Aufnahmen getan.

Du bist eng mit Ex-Drummer Clive Burr befreundet und unterst黷zt ihn, wo du nur kannst. Was denkst du hingegen von Ex-S鋘ger Paul Di Anno, der das Maiden-Erbe f黵 seine Solo-Karriere ausbeutet?

処ch will keinen beleidigen, in dem ich etwas B鰏es 黚er Paul sage. Er versucht sein Leben zu leben, wie jeder andere auch, in dem er das Beste tut, was er kann: singen. Deshalb w黱sche ich ihm viel Gl點k. Die Leute kennen schon den Unterschied zwischen Paul, der Maiden-Songs singt, und Maiden, die Maiden-Songs pr鋝entieren.
Clive geht es leider nicht gut, er ist sehr krank. Wir versuchen es ihm so einfach wie m鰃lich zu machen, produktiv zu sein. Nachdem er Maiden verlassen hat, haben ihn nicht oft gesehen. Wir waren nicht viel in England und dann h鰎ten wir von dieser schrecklichen Krankheit (Multiple Sklerose).
Und dann kamen wir wieder zusammen und er ist immer noch der gleiche alte Clive, aber es ist einfach f黵chterlich. Doch wir m黶sen unsere Leben leben und er muss sein Leben leben und wir versuchen, dass er das so gut wie m鰃lich kann.

Gibt es Pl鋘e die 凟arly Days-Serie (Konzerte nur mit Songs aus einer bestimmten Maiden-Periode) fortzuf黨ren? Viele warten auf Songs der Powerslave-Phase.

2008 wird es die gr鲞te Iron Maiden-Festivaltour geben und das wird das Powerslave-Set sein. Egal, ob wir alle Songs dieses Albums spielen, weil wir auch Tracks der darauf folgenden vier Scheiben auff黨ren werden, es wird die Powerslave-B黨ne sein. Wir lassen sie nachbauen, vielleicht etwas gr鲞er ...

Fotos: Simon Fowler
geführt am 28.08.2006   von B鴕ge
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
Hard Rock, Heavy/Power Metal, Speed Metal, Thrash Metal, Death Metal, Black Metal, 80er-Jahre Metal, US-Metal, NWoBHM, osteurop鋓scher Metal jeglicher Stilrichtung
X   Aktuelle Top6
1. Cripper "Devil Reveals"
2. Drone "Juggernaut"
3. Sabaton "Primo Victoria"
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. Kiss "alles"
2. Helloween "Walls of Jericho"
3. Accept "Staying a Life"
4. Saxon "Greatest Hits Live"
5. Metal Church "The Dark"
6. Iron Maiden "The Number of the Beast"

[ Seit dem 28.08.06 wurde der Artikel 7240 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands f黵 Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein R點kblick auf sein musikalisches Verm鋍htnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M磂ra Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum