METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Broken Hope "Was Geschieht Nach Broken Hope ?"
Ich hatte die Gelegenheit, Sean ein paar Fragen bezüglich der Auflösung der Band zu stellen! Leset selber!
Weitere Infos zu Broken Hope:
REVIEWS:
Broken Hope Omen Of Disease
INTERVIEWS:
Broken Hope - Was Geschieht Nach Broken Hope ?

Hi ersteinmal. Kommen wir direkt zum Interview, ich hatte ja ein recht kurzes versprochen. Was passierte den explizit mit der Band?
Hi. Kein Problem es kann auch etwas länger sein. Also, während den Aufnahmen zum Album „Flesh Mechanic“ kamen einige musikalische Meinungsverschiedenheiten auf, resultierend aus stilistischen und Talent Gründen. Des weiteren kamen noch persönliche Probleme dazu, die schon über Jahre liefen. Wir fragten Jeremy nach seinem Engagement für die Band und er beschloss Broken Hope zu verlassen. Zudem fühlte er sich schon seit längerer Zeit im Death Metal Genre nicht mehr so wohl. Jeremy überzeugte auch Scott, damit sie sich voll und ganz auf ihr Site Projekt „Lurch“ konzentrieren konnten, die eine Art Techno/Rockband ist. Nach diesen Ereignissen beschlossen Brian und ich das geschriebene Material für eine neue Band zu benutzen. Nun ja, das ist alles was vorging, beschrieben in wenigen Worten.
 
Was steht in der Zunkunft nun an?
Wir werden das neue Material, welches wir für „Flesh Mechanic“ geschrieben haben, als unser eigenes ausgeben und das natürlich auch mit einem neuen Bandnamen. Wenn das Album erscheint und es viele Abnehmer findet, so werden wir versuchen damit auf Tour zu gehen. Ich will nicht zu weit denken bezüglich der Zukunft, denn wenn man in die Plattenläden sieht, so kann man nicht mehr vorhersagen, wie etwas einschlägt. Aber das ist schon einmal geplant.
 
Habt ihr schon irgendwelche Ideen für neue Bandnamen?
Sicherlich haben wir schon ein paar Namen, allerdings haben wir bisher keines in die engere Auswahl genommen. Wir werden den vorläufigen Namen in den nächsten Monaten irgendwann bekannt geben.
 
Kannst du vielleicht ein paar Worte zu dem neuen Stück sagen und uns die Unterschiede zur alten Band erklären? In welche Richtung zielen euere Lyrics?
Wir beabsichtigten ja, die neuen Songs mit Broken Hope zu veröffentlichen so, dass man ziemlich deutlich die musikalischen Grundlagen spüren kann. Das neue Material ist sicherlich so technisch wie die letzten paar Releases, allerdings viel aggressiver und schneller. Das neue Gitarrengespann, bestehend aus Brian und mir haben - weis der Teufel wie - sehr viele eigene Einflüsse mit hereingebracht so, dass man auch einen neuen „Flavor“ spüren kann. Weiterhin haben wir nun nicht mehr nur eine Vocal-line (das heißt trading off) die ganze Zeit über. Die Lyrics sind zur Zeit sehr offen. Sie sind dieses mal nicht nur „Gore-like“, aber auch trotzdem sehr dunkel und krank. Also keine Angst, ich kann versichern, dass alles Broken Hope Fans nicht enttäuscht sein werden.
 
Gibt es vielleicht ein kleiner Fünkchen Hoffnung für Broken Hope Fans auch noch einmal live zu sehen?
Nun gut, sagen wir nicht als Broken Hope. Hoffentlich können Brian und ich gegen Ende des Jahres auf Tour gehen, aber soweit es Broken Hope betrifft, wird es für eine lange Zeit keine Auftritte mehr geben.
 
War es denn nun definitiv die letzte Zusammenarbeit der Band oder könnte es in ferner Zukunft eine Reunion geben?
Es war keine angenehme Zeit, als Broken Hope sich auflöste. Es ist eine Menge falsches Blut zwischen einigen Personen geflossen und ich weis nicht ob alles irgendwann wieder ins Reine kommt. Aber wie ich schon sagte, gucke ich nicht gerne so ungewiss weit in die Zukunft. Wenn ich allerdings jetzt einmal spontan ein Urteil fällen würde, dann kann ich nur sagen, dass die Chance auf eine Reunion sehr, sehr gering und unwahrscheinlich ist.
 
geführt am 30.04.2002   von Inferno
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:
[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 5260 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum