METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Endstille "Endstilles Reich Ist Unser Reich!"
Passender kann man es nicht formulieren. Lest nun ein kleines, aber feines Interview, welches Mayhemic Destructor mir per Email beantwortete.
Weitere Infos zu Endstille:
REVIEWS:
Endstille Navigator
Endstille Dominanz
Endstille Operation Wintersturm
Endstille Endstilles Reich
Endstille Verführer
INTERVIEWS:
Endstille - Von Denen, Die Auszogen, Um Zu Lärmen
Endstille - Endstilles Reich Ist Unser Reich!


Anno 2007 bringt Ihr euer fünftes Studioalbum auf den Markt. Nach inzwischen mehrmaligem Hören muss ich sagen, dass es sich perfekt in eure Diskographie einreiht. Ihr setzt kompromisslos das fort, was euch auszeichnet:
schnell, brutal und zerstörerisch! Wie liefen die Aufnahmen ab, wie lange habt Ihr gebraucht und wart Ihr wieder im altbewährten JAKsHell- Studio?

Die Aufnahmen in JAKs-Hell liefen sehr gut ab. Wir haben uns keinen Stress gemacht. Also haben wir uns dieses mal etwas mehr Zeit gegönnt. Wir hätten auch alles innerhalb von 14 Tagen fertig machen können, aber das wollten wir dieses mal nicht.


Beim Sound seid Ihr euch treu geblieben, also wahrscheinlich auch bei den Lyrics. Wovon handeln diese und wo kommen die Inspirationen dafür her?

Die Lyrics drehen sich um die klassischen Themen. Wir wollen immer noch nicht unsere Freundin beeindrucken, und Iblis kotzt sich schön aus. Religionen, Menschheit, Krieg… der ganze Mumpitz. 5 Texte sind abgedruckt. Viel Spaß dabei.

Schreibt Ihr alle die Lyrics oder ist das alleine Iblis Aufgabe?

Wenn einer einen Text schreibt, und dieser auch noch in bzw. zu einem Song passt, dann wird dieser auch genommen. Cruor hat den Text zu „Vorwärts! (Sturmangriff II)“ verfasst und L.Wachtfels den Text zu „No heaven over Germany“. Ich selbst bin nicht so’n Dichter…


Seit Ihr besteht musstet Ihr euch mit jedem Album dagegen wehren in die rechte Ecke gestellt zu werden. Glaubst du, dass dies auch mit „Endstilles Reich“ passieren wird?

Keine Ahnung. In Deutschland sollte der Drops gelutscht sein. Einige wollen es aber auch gar nicht kapieren, da hilft alles Reden auch nicht mehr. Hab schon Fusseln am Mund. Finde ich aber auch o.k., wenn sich Leute damit auseinandersetzen. Denn es gibt ja ziemlich viel braune Scheiße in der Szene, und das bekommt man manchmal nur hintenrum mit. Deshalb, bin ich auch zu jedem Interview diesbezüglich bereit und beziehe auch klar Stellung.

Sollten sich andere Bads mal ein Beispiel dran nehmen!


Was bedeutet überhaupt der Albumtitel „Endstilles Reich“? Für mich klingt er sehr endgültig!

Das ist er auch! Das ist der endgültige Titel für dieses Album! Endstilles Reich ist UNSER Reich. Da gibt es einige Interpretationen. Vielleicht ist das Chaos und die Zerstörung Endstilles Reich. Vielleicht ist auch der Tod Endstilles Reich. Vielleicht ist auch einfach nur die Musik Endstilles Reich. Who knows?


Ihr gehört inzwischen zur Speerspitze des deutschen Black Metals. Wie vor ein paar Monaten in einem großen Metal-Magazin zu lesen war, könnt Ihr von ENDSTILLE alleine nicht leben. Wie wichtig sind für euch CD- bzw. Merchandise-Verkäufe?

Dass sich diese Band nie finanziell rechnen wird, war uns schon mit der Gründung klar und es war auch nie das erklärte Ziel, damit Geld zu verdienen. Hauptsächlich machen wir Merchandise Artikel und CDs, weil WIR so was für uns haben wollen. Nun gibt es aber auch noch ein paar andere Menschen die das haben wollen. Also bitte. Einige Sachen sind deshalb limitiert (Demo CDs, einige Shirts/Kapus, Vinylversionen…), andere für jedermann/frau.


Seit 2000 besteht Ihr nun schon im gleichen Line-Up. Wie schafft Ihr das, könnte ENDSTILLE ohne einen von euch überhaupt weiter bestehen?

Würde einer aussteigen, würde sich die Band auflösen. Das ist mal Fakt! Ich frage mich immer, was andere Bands machen, dass sie das Besetzungskarussell andauernd drehen müssen. Bei uns bleibt die Freundschaft immer vor der Probenraumtür. Wenn wir proben, dann kommt es mitunter schon zu heftigen Auseinandersetzungen. Wie oft habe ich mich schon mit Iblis im Probenraum gefetzt, und am nächsten Tag ist alles wieder im Lack?


Was mich (und bestimmt auch andere) schon immer interessiert hat: Zwei von euch tragen Corpsepaint und zwei nicht! Woran liegt das? Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

Bevor es Endstille gab, gab es andere Bands für uns. Iblis und Cruor haben dort halt Corpsepaint benutzt. Für sie ist das ein wichtiges Ausdrucksmittel der Musik und gehört einfach dazu. Wachtfels und mir war es nie wichtig, deshalb haben wir kein Corpsepaint. Aber wenn wir Bock drauf haben, malen wir uns schon auch mal für einen Live-Gig an. So geschehen auf dem Hellraiser Festival und auf dem Summer-Nights. Das wird aber erst 5 Minuten vor dem Auftritt entschieden.

Auf allen großen Festivals habt Ihr schon gespielt, es gab Touren mit Dark Funeral, Naglfar und Koldbrann. Wie sehen die Tourpläne für die neue Scheibe aus? Sind Touren für euch einfach zu organisieren oder kommt Ihr da mit eurem „normalen“ Leben in Konflikt?

Urlaub ist immer so’ne Sache. Das muss natürlich immer abgestimmt werden. Für das Booking haben wir 2 sehr engagierte Agenturen. Wenn da was kommt, was uns interessiert, dann könnte da was gehen. Mal schauen, was so kommt. Als grobe Richtung peilen wir Januar/Februar/März was an.

Zu guter Letzt: Was hältst Du von den Black Metal- Reunions der letzten Zeit, also Immortal und Emperor? Geldscheffelei oder sinnvoll?

Mir völlig egal. Emperor und Immortal waren Bands die mich musikalisch nie sonderlich großartig angesprochen haben (außer „Pure Holocaust“ und „In the nightside eclipse“).




geführt am 04.09.2007   von Toby
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 04.09.07 wurde der Artikel 7733 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum