METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Götz Widmann "Eigentlich Ganz Schön „harmlos“!"
Nachdem ich mit der Lebens-DVD „harmlos“ des Godfahter of Liedermaching das Vergnügen hatte, musste ich nun einfach ein paar Fragen an den Herren stellen. Wie man sieht, fand Götz ein wenig Zeit zwischen seinen vielen Terminen sich einem E-Mailer zu widmen. Und los geht es…
Weitere Infos zu Götz Widmann:
REVIEWS:
Götz Widmann Harmlos
INTERVIEWS:
Götz Widmann - Extremliedermaching Auf Solotour!
Götz Widmann - Eigentlich Ganz Schön „harmlos“!
LIVE-BERICHTE:
Götz Widmann vom 15.05.2005

Hallo Götz. Trotz der Tatsache, dass es schon fast ein Jahr her ist, was die Veröffentlichung der DVD „harmlos“ (siehe Review) angeht, wollte ich mal einiges darüber erfahren…und natürlich über den Stand der Dinge, wie geht es Dir?
Ich hatte paar Monate Pause, bin jetzt wieder auf Tour, finde es grade total geil wieder unterwegs zu sein.

Hat sich Dein Leben seit „harmlos“ etwas verändert? Wenn ja, eben besonders aufgrund dessen, dann inwiefern? Schließlich wissen jetzt nun alle Fans, was Du so privat treibst und vor allem wie?:-)
Na ja, nicht so richtig. Ich glaube die konnten sich das auch schon vorher ganz gut vorstellen.



Was ist aus Deinem Azubi Ch. Pflüger geworden, der bis 2006 die Stange gehalten hat?! Wer sortiert nun Deine Ordner und Rechnungen?
Immer noch er, aber jetzt im Nebenberuf. Hauptberuflich ist er jetzt Sänger, www.hiphopliedermaching.de

Wie haben die Mitwirkenden u.a. deine Tochter Lea, der Produzent Constantin und der lustige Schulfreund Markus auf das Endergebnis von Holger Brömel reagiert?! Gibt es irgendwelche kuriose Geschichten, die man hierzu loswerden könnte?
Na ja, hatte irgendwie jeder was an sich zu meckern aber insgesamt waren doch alle sehr glücklich mit dem Ergebnis.

Wie bist Du bzw. zusammen mit Holger Brömel (Regie) an das Werk herangegangen? War es von vornherein klar, dass es eher eine Ansammlung des „privaten Lebens“ sein wird oder sollte es anfangs „bloß“ eine Hommage an Kleinti sein bzw. einzelne Gigs/Songs der Vergangenheit beinhalten?
Wir wollten mich so zeigen wie ich bin und haben einfach mal „drauflosgedreht“. Später hat Holger dann schon einen Plan gemacht. Ich hätte auch nie gedacht, dass wir im Archiv noch so viel verwertbares Material finden würden. Das waren alles nur Amateurvideos, unglaublich was Holger da rausgeholt hat.

Wie kommt die „Familie“ damit klar, dass nun so vieles an die Öffentlichkeit gekommen ist; man müsste ja damit rechnen, dass auch sämtliche Ämter sich diesem Dokufilm widmen, um die „Verherrlichung“ von bösen Drogen:-) zu vermeiden oder?
Der Film wurde von der FSK ab 12 eingestuft, so drogenverherrlichend kann er gar nicht sein. Und die Familie kennt mich ja schon länger, Beschwerden gab es jedenfalls keine.

Es sind ja angeblich Unmengen von Material (220 h auf Mini-DV, VHS etc) allein aus den fast 4 Jahren der „Filmzeit“ entstanden. Wo bleibt der Rest? Welche Kriterien gab es, um einzelne Szenen eben rauszunehmen und andere wiederum voll auszuspielen, sozusagen: Wann kommt der „Director´s Cut“? :-)
Das Hauptkriterium war der Platz auf der DVD. Der Film ist doch auch so schon tierisch lang, noch mehr wäre einfach zuviel gewesen, es sind jetzt aber auch einfach wirklich die besten Szenen drauf.

Wie läuft der bisherige Absatz der DVD und wie waren die Reaktionen darauf? Wie reagieren andere Liedermacher, wenn sie ein solches Material zu sehen bekommen, sofern Du einige Aussagen treffen kannst bzw. gehört hast?

Das tolle an der DVD ist, dass es bis jetzt noch keinen einzigen gab, der sie so richtig scheiße fand. Während es für meine neue CD ziemlich viel Kritik gab, in erster Linie weil ich sie mit Band aufgenommen habe und manche einfach den Sound nicht mochten gab es für die DVD wirklich nicht auch nur ein negatives Statement im Gästebuch, nur Lob. Die erste Auflage ist jetzt auch schon weg, hätte gedacht das dauert länger. Wie andere Liedermacher reagieren weiß ich jetzt auch nicht so genau. Die mit denen ich geredet habe fanden sie alle gut.



Wie wäre es als Nächstes nun mit einer Live-DVD einiger neuer und alter Shows (z.B. Konzert vom Rheinkultur-Festival) in voller Länge?! Etwas der artiges in Planung?
Jetzt mache ich erst mal ne Live-CD mit bis jetzt 13 neuen Titeln, sie wird böäöäöäöäöä heißen und erscheint im April 08.

Was steht als nächstes an; Tourpläne mal wieder, wie immer?
Ab sofort wieder unterwegs, Termine stehen auf www.goetzwidmann.de . Los gehts: 14.11. Osnabrück, Lagerhalle, 15.11. Göttingen, Cafe Kreuzberg, 16.11. Bielefeld, JZ Kamp, 17.11. Gifhorn, Deutsches Haus, 27.11. Marburg, Cafe Trauma, 28.11. Marburg, Cafe Trauma, 30.11. Erfurt, Gewerkschaftshaus, 1.12. Alzey, Oberhaus, 5.12. München, Cord, 6.12. Regensburg, Alte Mälzerei, 7.12. Würzburg, Cafe Cairo, 8.12. Geislingen/Steige, 13.12. Köln, Kantine, 14.12. Aachen, Musikbunker, 20.12. Bonn, Harmonie, 20:00 pünktlich!, 21.12. Weinheim, Cafe Central, 25.12. Hamburg, Logo, 26.12. Hamburg, Logo, 27.12. Hamburg, Logo, 28.12. Kiel, Pumpe, 29.12. Flensburg, Kühlhaus, 4.1. Friedberg, Kaktus, 5.1. Friedberg, Kaktus, 18.1. Stuttgart, Röhre, 21 Uhr, 22.1. Karlsruhe, Jubez, 23.1. Karlsruhe, Jubez, 24.1. Kaiserslautern, Cotton Club, 25.1. Mannheim, Alte Feuerwache, 1.2. Siegen, Vortex…



Ich bedanke mich recht herzlich für Deine Zeit sich einem E-Mail-inti zu widmen, hoffe bald auf einen neuen Auftritt von Dir in Hannover und wünsche alles Gute. Noch was loswerden???
“habt euch lieb“!!!
geführt am 13.11.2007   von Arturek
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 13.11.07 wurde der Artikel 4978 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum