METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Crimson Cult "Reichtum, Schnelle Autos, Schöne Frauen"
Nachdem Crimson Cult mit ihrem aktuellem Album "Tales Of Doom" überall wirklich gute Bewertungen eingefahren habe(u.a. bei uns 10/10 Punkte), habe ich die Gunst der Stunde genutzt und mir den Kopf der Band, Günter Maier, vorgeknöpft und ihm ein paar Fragen gestellt. Was dabei raus kam könnt ihr hier selbst lesen :)
Weitere Infos zu Crimson Cult:
REVIEWS:
Crimson Cult Tales Of Doom
INTERVIEWS:
Crimson Cult - Reichtum, Schnelle Autos, Schöne Frauen

Verantwortlich für dieses Interview zeichnet BlackSchaf!

Zu aller erst: Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmt, dieses Interview zu beantworten.

BlackSchaf: Guten Tag Günter! Wie geht es dir?

Günter: Hey, bei mir alles klar :-)

Günter, wie bist du eigentlich zum Gitarren spielen oder allgemein zum Metal gekommen?

Es war von Anfang an mein Wunsch Gitarre zu lernen, es dauerte dann aber doch 14 Jahre bis es endlich soweit war.
Zu dieser Zeit hörte ich bereits Rock, Metal gabs ja damals noch nicht in der jetzigen Form,
Bands wie Deep Purple und natürlich Black Sabbath.

Was sind deine musikalischen Vorbilder in Sachen Gitarrenspiel?

Frank Marino, Johnny Winter und natürlich Gary Moore(R.I.P)

Wie kam es eigentlich dazu, dass du deine 3 Vorbands STYGMA IV/STIGMATA/BIG HEAT zu Grabe tragen musstest?

Es war ja eigentlich immer die selbe Band, du weisst ja, diese blöde Namensgeschichte.
Nach unserer Deutschlandtour war einfach die Luft draussen und es funktionierte auf menschlicher Basis nicht mehr wirklich unter allen Bandmitgliedern.

Wie und wo hast du Walter Stuefer und Peter Bachmayer getroffen und kennengelernt?

Peter“Beda“ kenne ich schon ewig und wir wussten irgendwann ist es soweit für eine gemeinsame Sache.
Den Walter hat Alex zufälligerweise mit seiner Coverband gehört und war sofort begeistert.

Wie kam es dann zur Gründung der Band Crimson Cult?

Nachdem Alex und ich den Stygma IV-Split verdaut hatten(15 Jahre gemeinsame Musikerkarriere ist ja nicht wenig) mussten wir einfach wieder unsere gemeinsamen Ideen verwirklichen.

Hat der Bandname Crimson Cult eigentlich irgendeine besondere Bedeutung für dich?

Klingt gut, schaut cool aus, ist übrigens der Titel eines Horrorfilms mit Boris Karloff.

Was ist die Entstehungsgeschichte zu „Tales Of Doom“? Also wie lange habt ihr von der Idee bis zum fertigen Produkt gebraucht?

Wir nahmen uns viel Zeit zum komponieren, die recordings gingen dann relativ schnell.

Ihr habt durchweg gute Reviews zu „Tales Of Doom“ bekommen, u.a. 10 Punkte bei uns. Wie sehr freut dich das, vorallem wenn man die volle Punktzahl erhält?

Eure Bewertung ist schon richtig geil, wir freuen uns natürlich generell über den tollen Zuspruch in den meisten Mags.

Hattet ihr mit solch überaus positiven Reaktionen eventuell sogar gerechnet oder bist du davon völlig überrumpelt?

Ich habe die Erwartungen bewusst nicht zu hoch angesetzt, nun ist die Freude natürlich umso grösser ob des Lobes unserer Musik.

Wenn du einen Song von „Tales Of Doom“ auswählen müsstest, am besten deinen Lieblingssong, welcher wäre das und warum GENAU dieser Song?

„The Long Way Home“, da ist alles drin auf was ich musikalisch so stehe.
Besonders stolz bin ich auf den großen Endrefrain und den akustischen Ausklang.

Soweit ich weiß schreibst du größtenteils die Texte. Was sind deine Inspirationsquellen für die Songs?

Das Leben, Filme;
ich schreib mir ständig irgendwelche Ideen auf, wenn's dann soweit ist wird alles gesichtet und fertig gestellt.

Was sind eigentlich bisher so deine persönlichen Highlights in der Bandhistorie?

„Tales Of doom“ ;-)

Was würdest du noch gerne mit Crimson Cult erreichen?

Reichtum, schnelle Autos, schöne Frauen ;-)

Nun zu meinen letzten Fragen. Was hörst du eigentlich aktuell an Musik?

Die neue Van halen finde ich ganz toll, ansonsten aber eher die älteren Sachen und natürlich
klassische Musik.

Was sind deine 5 Lieblingsalben?

Alles von Gary Moore
Frank Marino – live 1978
Rush – Moving Pictures
Black Sabbath – Born Again
Heart – Dreamboat Annie

Und meine letzte Frage lautet: Wird man euch in der Zukunft mal Live sehen können?

Kann ich Dir leider noch nicht sagen.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten. Ich wünsche dir noch einen weiteren schönen Tag und viel Erfolg mit der Band. Die letzten Worte an die Fans und Leser gehören natürlich dir!

Herzliche Dank an alle Fans, welche unser aktuelles Album auf regulärem Weg erwerben ;-)

geführt und geschrieben wurde dieses Interview von BlackSchaf und von mir lediglich veröffentlicht!



Crimson Cult im Weltnetz:

Diskografie:

Demo 2008 - 2008
Crimson Cult - 2009
Tales Of Doom - 2012
geführt am 30.03.2012   von Gelal
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 30.03.12 wurde der Artikel 3149 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum