METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Riverside "Ein Paar Worte über „s.o.n.g.s“!"
Das neue Werk der polnischen Prog-Rock-Helden hat nicht nur die Fans umgehauen, auch die Medien sind aus dem Häuschen. Wenn sie sich dieser Vielfalt auf „Shrine Of New Generation Slaves“ widmet, kann man nicht wirklich die richtigen Worte dazu finden. Grund genug ein paar Fragen an Gründungsmitglied und Songschreiber/Gitarristen Piotr Grudzinski zu stellen, bevor die große New Generation Tour durch Europa -Anfang März- startet.
Weitere Infos zu Riverside:
REVIEWS:
Riverside Voices In My Head
Riverside Second Life Syndrome
Riverside Rapid Eye Movement
Riverside Reality Dream
Riverside Anno Domini High Definition
INTERVIEWS:
Riverside - Ein Paar Worte über „s.o.n.g.s“!
Riverside - Metalglory.de - Abc Mit Mariusz Duda
LIVE-BERICHTE:
Riverside vom 23.04.2006


Ja, es fehlen mir die Worte. Euer neues Werk haut mich einfach um. Es gibt so viel zu entdecken, dass man sich nicht mal traut überhaupt etwas dazu zu sagen. Vor allen Dingen sind der Sound als auch die Produktion sehr gut gelungen und zum Songwriting muss nichts weiter erwähnt werden…
Danke sehr, tatsächlich, das Album ist uns wirklich gelungen, sowohl aus produktions- als auch musikalischer Sicht.

Nach etlichen Jahren im Geschäft und einigen Alben als auch EP, habt ihr nun 2012 euer „erwachsenes” Album aufgenommen, wie ich finde. Ist das der neue Weg, der euch weitere Türen aufmachen wird?
Schwer zu sagen, was die Zukunft bringt. Durchaus gebe ich zu, dass dieses Album sehr „erwachsen“ geworden ist/klingt, aber im Endeffekt gehört das Album bzw. die Beurteilung dessen den Fans. Von daher denke ich kaum, dass sich bei uns dadurch grundlegend etwas ändern wird. Es ist ganz einfach eines unserer nächsten Schritte nach vorn, im üblichen „Wachstum“ einer Band.



Und wie seid ihr diesmal an das Album, die Songs herangegangen, welche Inspirationen spielten nun die erste Geige?! Sag jetzt nicht, dass auch die Projekte neben Riverside einen hohen Anteil an den Songs hatten? Schließlich präsentiert ihr uns neben Hits auch noch sehr facettenreiche Tracks…, die auch noch eine bestimmte Geschichte bzw. Konzept verfolgen?!
Auf alle Fälle wollten wir kein Metal auf der Platte haben. Von Anfang an war uns klar, dass die neuen Tracks kürzer und „verschiedenartiger“ im stilistischen Sinne ausfallen. Aber natürlich weiterhin Riverside bestehen bleibt. Es sollten ehrgeizige Songs werden und das sind sie nun auch geworden. „S.O.N.G.S“ handelt überwiegend über die Menschen, die mit ihrem Leben nicht zufrieden sind. Von denen, die Sklaven in der Beziehung zu den Konzerne geworden sind. Sehr spannend.

Als Special Edition gibt es diesmal zwei zusätzliche Songs, die eher rein instrumental daherkommen, sehr lang geworden sind und nicht unbedingt zum Gesamterscheinungsbild vom eigentlichen Album passen, kannst Du darüber etwas berichten?
Das Bonusmaterial ist (mal wieder) das etwas andere Gesicht von Riverside, welches bereits auch auf vorherigen Veröffentlichungen zum Vorschein gekommen ist. Wir mögen diese rein elektrischen Ausbrüche in diese Umgebung solcher Sounds. Und wer weiß, vielleicht entsteht mal ein Projekt, welches sich nur in diesen Sounds befindet.

Wie beurteilst Du die polnische Prog-Rock-Szene im allgemeinen Sinne. Schließlich sieht/hört man ständig von dort Bands, die sich diesem Genre widmen. Und dies alles im Schatten der Vorzeigebands der polnischen, etwas härteren, Metalszene!

Immer mehr Bands aus Polen versuchen sich außerhalb ihrer Heimat, aber schaffen es nicht wirklich den Erfolg einzufahren. Von der einen Seite her betrachtet, redet man seit etlichen Jahren über dieselben Bands, die erfolgreich sind, wie Vader und Behemoth, aber das ist nun mal die rein metallische Szene. Auf der anderen Seite sagt man, dass die Prog-Rock-Szene in Polen sehr groß und stark ist. Und tatsächlich in den letzten Jahren sind sehr viele Bands auf dieser Ebene entstanden, aber es ist weiterhin sehr schwierig hier Fuß zu fassen. Es ist schwer genug sich in Polen mit diesem Stil durchzusetzen und wie soll das dann erst noch außerhalb der Grenzen aussehen. Riverside ist durchaus eine Art „Sensation“ gelungen in dieser Stilrichtung. Wir ziehen Fans der Rockmusik sowohl in Polen als auch in anderen Ländern zu unseren Konzerten an, auch wenn es nicht immer die Massen sind:-).

...und was würdest Du in diesem Zusammenhang allgemein zum Musikbusiness sagen wollen?! Wie beurteilst Du die heute Welt der digitalen Musikdateien usw.?
Ich denke, dass das wesentliche Problem der Musikindustrie ist, wie kann man tatsächlich mit Musik Geld verdienen. Die Verkaufszahlen der CDs werden immer kleiner, der digitale/virtuelle Ge-/Verbrauch der Medien wird größer und größer. Sicherlich ist es auch so, dass Bands, die einen Labeldeal haben, oft besser Möglichkeiten der Vermarktung, der Werbung/Promotion haben, welcher sich dann auf die Verkaufszahlen auswirkt. Jedoch was mich am meisten erschreckt, ist die Wertschätzung für die Platten/Vinylscheiben, mit all den Gerüchen, dem Artwork, Booklet. Es ist schade, dass es nicht mehr zählt Platten zu sammeln, sondern Songs auf einem iPod zu speichern.

”New Generation Tour“ beginnt nun im März, welche Besonderheiten können wir erwarten, wenn ihr als Headliner die „Massen“ anziehen werdet zumal auch die Supportacts - Jolly, Dianoya- durchaus passend sind, wenn es sich um eine Prog-Rock-Tour handelt?
Sicherlich wird es einige Songs des neuen Albums geben, um es würdig zu promoten. Und wie gewohnt, werde wir einiges an interessanten, besten Songs aus der bisherigen Ära haben, klar. Ja, ich denke auch, dass diese Tour-Zusammenstellung sehr interessant für die Fans des Progressive Rock sein wird. Auf jeden Fall.


Alles Gute und viel Spaß als auch Erfolg auf der kommenden Headliner-Tour.
Danke sehr, wir sehen uns auf Tour. Piotr Grudzinski / Riverside

Mehr im Vorbericht zur Tour unter: Vorbericht Live

Die wichtigen Termine in Deutschland:
09.03.2013 Dresden - Tante Ju
10.03.2013 Leipzig - Werk 2
11.03.2013 Berlin - K17
12.03.2013 Osnabrück - Rosenhof
25.03.2013 Köln - Live Music Hall
27.03.2013 Karlsruhe - Substage
28.03.2013 Darmstadt - Central Station
Info am Rande:
“Shrine Of New Generation Slaves” erschien via InsideOut music am 18.01.2013 als CD, 2LP, Ltd. Edition 2CD Mediabook sowie Digital Download

RIVERSIDE online:
http://www.riversideband.pl
http://www.myspace.com/riversidepl

Quelle der Bilder: insideoutmusic.com


geführt am 27.02.2013   von Arturek
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 27.02.13 wurde der Artikel 3543 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum