METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Behemoth "Metalglory.de- A, B, C Mit Orion"
Im Vorfeld des Konzertes von Behemoth im Hamburger Grünspan durfte ich Inferno, Nergal und Orion im Tourbus "belästigen". Wir hatten uns dann geeinigt, dass Basser "Orion" der passende Parter für das mittlweile sehr gut von den Lesern angenommene (als auch von den Redaktionsmitwirkenden verwendete) "metalglory-A-B-C"-Interview wäre. Nachdem man einige Anekdoten austauschen "musste" und nicht wirklich aufhören wollte, fiel der Blick auf die Uhr und wir mussten doch schnell mit dem Buchstaben A beginnen....
Weitere Infos zu Behemoth:
REVIEWS:
Behemoth Demigod
Behemoth Satanica
Behemoth Thelema.6
Behemoth The Apostasy
Behemoth At The Arena Ov Aion – Live Apostasy
INTERVIEWS:
Behemoth - Metalglory.de- A, B, C Mit Orion

A = Angst:
Ich denke, dass ich häufig viele "Bedenken" habe. Ich kämpfe dagegen wie ich nur kann an und das ganze Leben lang. Und von Tag zu Tag werden es immer weniger. Wenn, dann denke ich, dass schlussendlich der Tod als Angst übrig bleiben wird.

B = Beginn der musikalischen Karriere; was würdest Du ändern:
Aus heutiger Sicht, mit dem Wissen und den Erfahrungen von heute, würde ich sicherlich einiges besser, anders machen, als ich sie getan hatte. Jedoch denke ich, dass jede Erfahrung, jede Handlung seinen Platz hat. Daher ist es auch vollkommen in Ordnung, dass alles so entschieden worden ist und geschehen ist, wie es auch sollte. Da ich mich um so mehr freue an diesem Punkt angekommen zu sein, an dem ich bin. Hätte ich damals anders entschieden, wäre es vielleicht dazu nicht gekommen.

C = Chaos:
Um es mal "philosophisch" zu erklären. Wenn man sich vor allem über die Tourneen unterhält, dann fällt mir der Begriff genau dazu ein. Gerade wenn es um das Touren geht, assoziere ich es oft mit "Chaos".

D = Darski Adam:
Mein langjähriger Freund, eine wunderbare Person, ein Mensch, von dem ich in meinem Leben sehr viel gelernt habe.

E = Eltern:
Ich liebe sie. Ich habe die besten Eltern der Welt.

F = Freiheit:
Ich denke, wir kämpfen um sie und immer mehr davon existiert auf der Welt. Im Vergleich, wie es in Polen früher war und sich zwischenzeitlich einiges geändert hat ist es schon schön zu sehen, aber am Ziel sind wir noch lange nicht.

G = Gewalt:
G wie "Gówno" vielleicht:-) -Gewalt: Tja, oft ist es leider für einige ein Weg, um bestimmte Unklarheiten zu klären.

H = Hass ist...
...eine von den wichtigsten Kräften, die eine Handlung eines Menschen hervorufen kann, aber nicht immer nur als bösartig oder mit dem Bösen in der Gesamtheit abgestempelt werden sollte.

I = Inferno:
Genialer Schalgzeuger! Sehr guter Freund....und es freut mich sehr, dass er wieder mit uns spielen kann, da er sich aufgrund der Beschwerden ein halbes Jahr erholen musste.

J = Jubiläum von Behemoth – gab es was zum 20.?
20 schon? Gab es was? Hm. Weißt Du, ich persönlich mag diesen ganzen Kram mit den Jubiläen nicht und Nergal ist da im Bezug aug Behemoth auch nicht anders. Nun ja, es ist nicht wichtig, ob es nun 20, 30 oder eben 15 Jahre sind. Hätten wir es wirklich vorgehabt ein z.B. Jubiläumsgig zu organisieren, dann hätten wir es auch getan. Aber wir möchten so etwas einfach nicht.

K = Körperkunst -Tattoos, Piercing etc.-:
Ich habe dafür nie Zeit. Und in der Vergangenheit habe ich einige "doofe" Dinge machen lassen, in diesem Zusammenhang. Auch wenn ich einiges losgeworden bin, so würde ich einige auch gern übertätowieren lassen. Man wird sehen, im Moment jedoch gibt es zu viele Ding, die an erster Stelle stehen.

L = Liebe ist...
...ich weiß es nicht!

M = musikalische (Metal) Business und Strategie:
Wow! ------ Wir lernen und lernen, Jahr für Jahr sind wir tiefer in diesem "Business" involviert. Auf der einen Seite freue ich mich sehr darüber, dass ich die Möglichkeit habe, um von innen aus mitmischen zu können. Ein Teil davon zu sein und von dem alles zu geben, in dem ich auch gut bin. Auf der andere Seite ist es auch eine Sache für sich und eben nicht nur so, wie man sich das als junger Typ vorstellt, wie z.B., dass seine Idole nur in der Welt rumkommen. Wenn man eben drin steckt, dann ist auch dieser Musikbusiness nicht anders als jeder andere Business auch.

O = Orion (???):
Ich weiß worauf Du hinauswillst. "Orion" ist eine alte und sehr persönliche Geschichte, auf die ich nicht tiefer eingehen möchte. ...aber, übrigens, Orion, das ist doch so eine deutsche Firma mit speziellen Sachen. Das wäre vielleicht die passende Antwort:-)

P = polnische, katholische Kirche:
Im Grunde wie jede andere Kirche auch. Die polnische Kirche veranstaltet und redet ständig irgendwelche unnötigen Blödsinn. Nimmt aus gewisser Sicht der Kultur immer mehr sektenähnlichen Charakter an und ist ziemlich anachronistisch. Es nervt und manchmal kämpfen wir gegen sie. Es wird sich zeigen was draus wird.

R = Rock´n´Roll:
Ich würde gern sagen: It´s my life, aber ....(nicht nur:-))...nein. Schöne Idee, ich mag es sehr in dieses Leben einzutauchen, wenn ich die Möglichkeit dazu habe. Aber es gab da auch letztens kurz vor dem VÖ "The Satanist" so eine gewisse Situation und Erfahrung, die mir auch in diesem Zusammenhang einfallen würde. Da saßen wir zusammen und hatten abertausende Vinyl- und CD-Platten um Autogramme zu schreiben. Und dies ist nicht ganz so einfach, wie man sich sonst vorstellt. Ist eben nicht nur irgendeine Unterschrift draufsetzen und gut. Jede einzelne Platte muss vorsichtig geöffnet und herausgenommen, dann unterschrieben und zum trocken hingelegt werden. Um dann wieder einzustecken und einzupacken. Und dies eben nicht nur mit 20 Stück oder so. Es dauert einige Tage, bis man die alle wirklich auch fertig hatte. Und irgendwann habe ich dann einfach "Rock´n´Roll" unterschrieben. Ich will mich nicht deswegen beschweren oder so, aber wie das eben so ist, man wird müde, die Hand kann kaum noch schreiben usw. Und irgendwann schrien wir einfach alle nur die ganze Zeit "Rock´n´Roll"!

S = Seth:
Ha, ha, ha! -insider- Wäre besser, wenn wir nicht tiefer drauf eingehen...:-) Ein Mensch, mit dem ich mit ins Feuer springen würde.

T = Tourstress:
Habe ich durchaus. Nicht unbedingt vor jedem Gig, aber kommt schon vor. Überwiegend dann, wenn es was Spezielles ist, u.a. in der Heimatstadt zu spielen und dann kommen an die 200 Bekannte vorbei - oder eben eine "mir" ganz besondere Person bei irgendeinem Gig dabei ist – oder eben, wenn ich nicht wirklich gut auf einen Gig vorbereitet bin.

U = unfertiges Projekt (musikalische o.ä.):
Es gibt sehr viele -auch ältere- solcher "unfertigen" Dinge in meinem Leben, auch aus diesen künstlerischen Welten, zu denen ich gern wieder zurückkommen würde, um sie zu vollenden bzw. weiterzuführen. Aber die Zeit... nun, ich habe einiges auch noch im Kopf, was unfertig ist. Und grundsätzlich mag ich einen solchen Status der Dinge überhaupt nicht.

V = Vesania:
Ist mein Baby! Wir mixen unsere vierte Scheibe im Moment. Wenn alles dann noch rund läuft, wird die Platte noch vor den Sommerferien veröffentlicht, um voraussichtlich anschließend im Herbst gemeinsam mit Vader auf Tour gehen zu können.

W = Wahrheit:
Wow. .......(lange Nachdenkzeit).... Ich suche nach der Wahrheit schon das ganze Leben lang. Doch ich schätze, wenn ich sie dann doch finden sollte, dann weiß ich gar nicht, wann es war.

Y = Your personal feedback about "The Satanist" in just "one" word:
SPECTACULAR !

Z = Zukunft bei, mit und von Behemoth:
Zukunft ist heute. Ich schaue nicht weiter im voraus. Schön, dass wir hier sind und es bis hierher an diesen Platz geschafft haben und das zählt.

Danke sehr für das intensive A-B-C-Interview.
Ich danke auch, bis zum nächsten Mal.


Livereview aus Hamburg und die weiteren Fotos der Show!!!
geführt am 31.03.2014   von Arturek
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 31.03.14 wurde der Artikel 2349 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum