METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Liveberichte () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nikki Puppet Und Inquiring Blood in Hannover am 19.09.2008

Eine Woche vor dem VÖ ihrer neuen Platte "Power Seeker" (Review) hatten NIKKI PUPPET ins Musikzentrum zur ersten Livekostprobe der neuen Songs eingeladen. Als Support hatten sie die hannoverschen Death Metaller INQUIRING BLOOD dazugeholt, was musikalisch zwar eine ungewöhnliche Mischung war, aber sehr gut funktioniert hat.

So war es leider bei der Support-Band im Saal und vor der Bühne recht leer. Dennoch ließen sich die fünf Jungs nicht daran hindern ein wie gewohnt brutales und professionelles Set zu spielen. Sowohl Stageacting als auch Publikumskontakt waren hervorragend. Der Sound an diesem Abend war der Musik der jungen Band mehr als angemessen und die wenigen, die sich den Gig ansahen, spendeten Applaus und einige wenige headbangten sogar zu den Abrissbirnen von INQUIRING BLOOD. Nach leider nur zehn Songs war dann auch schon wieder Schluss. Wen es interessiert: am 01.11. wird die band wieder im Musikzentrum beim "DAS Metal Alter Festival" auftreten.

Nun war eine kurze Pause angesetzt und man konnte gemütlich eine rauchen. Nach ungefähr 20 Minuten ging es dann weiter mit dem Headliner des heutigen Abends. Gleich nach den ersten Songs, war mir klar, dass ich mich ganz groß in NIKKI PUPPET getäuscht hatte. Es gibt ja bekanntlich Bands, die man auf CD vergöttert und live eher unspannend findet und es gibt Bands bei denen es umgekehrt ist. Und NIKKI PUPPET konnten mich CD-technisch nie groß begeistern, aber was die vier Live bewirken ist wirklich der Wahnsinn. Den ganzen Gig über steckte eine Power hinter der band, die auch sehr gut das Publikum ergriff. Außerdem war NIKKI PUPPET klar anzumerken, dass sie verdammt viel Spass an der Sache haben und wenn dies so ist, steht einem guten Gig meist nichts mehr im Wege und so war es dann auch an diesem Abend. NIKKI PUPPET spielten ein schönen Mix aus Songs ihrer bisherigen drei Alben und begeisterten von der ersten bis zurletzten Sekunde. Vor allem die Songs des neuen Album konnten überzeugen (vor allem `Power Seeker´, `Pricks´ und `300 Warriors´).

Alles in alllem war es ein sehr schöner hannoverscher Metal / hard Rock- Abend mit zwei sehr guten Bands, die noch viel vor sich haben. Wie schon erwähnt: vor allem von NIKKI PUPPET war ich sehr überrascht. Diese Band ist eine wahre Liveband und sollte wesentlich größere Hallen füllen. Die Band, die Songs, die Sängerin...hier stimmt einfach alles für eine verdammt gute Liveshow!

Setlist INQUIRING BLOOD:
Death
Cadaver Project
Schizo
Imaginary Silence
Master Of Pain
Kill With A Smile
The Last Judgement
Raping Christ
Mosquito
Terror Squad

Setlist NIKKI PUPPET:
Syncronized
I Can Dream
Puppet On A String
Ignorance
Pricks
Sirens
Come Back
Turning In Circles
Power Seeker
Paralized
Drum Solo
Blind Race Of Ice
I Spy
300 Warriors
Destroy This Toy
Stand Here This Way
Militant Mother
I Don't Know

geschrieben am 19.10.2008   von Toby
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 19.10.08 wurde der Artikel 5193 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum