METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Liveberichte () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

New Model Army in Bremen, Aladin am 21.11.2009
Galerie New Model Army 21.11.2009 in Bremen, Aladin zum Livereview anschauen!

Am 21.11.2009 machte der New Model Army Tourtross im Rahmen der „Today is a good day“ Europatour in Bremen halt. Die Band um Justin Sullivan ist eine DER Institutionen im Indie-Sektor und für ihre klasse Live-Performance bekannt. Das die Band neben dem neuen Album auch noch das zwanzigjährige Jubiläum ihres wohl erfolgreichsten Albums Thunder and Consolation feiert war Grund für uns den Samstagabend im Bremer Aladin zu verbringen. Und es sollte ein wirklich guter Tag mit der etwas anderen englischen Revolutionsarmee werden.....

Bereits gut gefüllt war das Aladin, als pünktlich um zwanzig Uhr Winston die Bühne enterte.
Das junge, und wohl weitestgehend unbekannte, Wuppertaler Trio stimmte sehr gelungen für den restlichen Abend ein. Ähnlich wie New Model Army kann man die Jungs schwerlich in eine Schublade stopfen denn die drei zocken eine interessante Mischung aus Punk/Grunge/Metal/Rock(’n Roll) und rotzigem Alternative Sounds. Das konnte Live gefallen, vor allem weil ihre Songs mit wuchtigem und gutem Sound ausgestattet sehr partykompatibles Material bilden wobei insbesondere Sänger David mit seinem sehr variablen Organ Akzente zu setzen vermochte.
Dadurch angestachelt steigerte sich auch ziemlich schnell die Partylaune des Bremer Publikums. Nach anfangs verhaltenen Reaktionen mit gelegentlichem Szenenapplaus sah man zum Ende des 45 Minuten Gigs vor allem die jüngeren anwesenden ordentlich feiern. Zurecht, denn Winston rockten musikalisch ordentlich die Bretter und bewiesen dass sie sich als Supportband möglichst gut verkaufen wollten und letztlich auch konnten. Wenn man weiterhin, wie der Drummer werbend anmerkte „Für ’ne Kiste Bier überall spielt“ sollte es dann auch bald mit einer noch stärkeren Bühnenperformance klappen. Die war abgesehen von einem wie entfesselt sein Kit verprügelndem Drummer (‚Animal’ von der Muppets Show grüßt!) und einem leicht überengagiert agierenden Kumpel an der Nebelmaschine nämlich noch etwas zaghaft. Aber trotzdem verkauften sich Winston teuer und sind sicher ein interessanter Newcomer aus deutschen Landen, dem man auf jeden Fall künftig im Auge behalten sollte.

Die Halle füllte sich noch mal zusehends, und als New Model Army mit „States Radio“ vom neuen Album in ihr zweistündiges Programm starteten war von Sekunde eins an klar dass die Mannen um Justin Sullivan an diesem Abend bestens aufgelegt waren. Sowohl auf als auch vor der Bühne war spätestens von nun an Partyalarm! – Erstaunlich, denn die erste Hälfte des Sets bestand, abgesehen vom genialen „Get me out“ vornehmlich aus Songs vom neuen Album. Gleich sieben Songs von „Today is a good Day“ fanden an diesem Abend Einzug auf die Setlist, die aber trotzdem noch genügend Raum für Klassiker bot. Umrahmt von einer überaus stimmungsvollen Lightshow und einem nahezu perfekten Sound gab es nicht einen Durchhänger oder Füller zu vermelden. Justin Sullivan hatte die Fans sofort im Griff und entpuppte sich einmal mehr als ein überaus begnadeter Frontmann. Seinem charismatischen Auftreten und seiner genialen Stimme kann man sich schwerlich entziehen. Und wenn er seine momentanen Mitstreiter als die beste New Model Army Besetzung seit der Thunder and Consolation Phase bezeichnet, kann man ihm nach dieser Vorstellung nur recht geben. Selten war ein New Model Army Line-Up augenscheinlich so spielfreudig und energiegeladen auf der Bühne unterwegs wie das aktuelle. Dass man sich auch nach knapp dreißig Jahren im Business keine Durchhänger leistet und immer bemüht ist 100% zu geben spricht einfach für die Band.
Nach einigen Schlenkern über die jüngere Historie ging es mit dem gefeiertem „White Coats“ den Songs älteren Datums entgegen. Auch wenn das neue(re) Material Live sicherlich gut funktioniert, so sind es doch die alten Klassiker die die Fans in Hochstimmung versetzen. Dementsprechend wurde der Gesang bei „Vagabonds“ dann auch fast ausschließlich vom Publikum übernommen während ein sichtlich zufriedener Justin Sullivan die entsprechenden akustischen Gitarrenparts lieferte, bevor mit dem etwas überraschenden „Wonderful Way To Go“ der Set nach achtzig Minuten (vorerst) beschlossen wurde.
Zweimal wurden New Model Army dann mit vehementen ‚Zugabe’ Rufen noch einmal auf die Bühne gebeten, wobei sie dafür verdammt tief in der Mottenkiste wühlten und Perlen wie „Purity“, „225“, „ Green and Grey“ und „Poison Street“ zutage förderten. Ausgelaugt aber glücklich setzten die band mit „I love the World“ dann einen würdigen Schlusspunkt unter eine über die gesamten zwei Stunden großartige Vorstellung und hinterließen durchweg glückliche Gesichter.


Wer danach noch Lust verspürte konnte auf der angesetzten Afteshow Party im angrenzenden Tivoli noch bis in die frühen Morgenstunden weiterfeiern. Das Resümee an diesem Abend fällt überaus positiv aus. New Model Army haben eindrucksvoll bewiesen, das sie auch nach fast dreißig Jahren Szenezugehörigkeit zu einer festen Live-Institution im Indie Sektor gehören. Somit hat sich die Reise nach Bremen auf jeden Fall gelohnt und wer es nicht geschafft hat die Tour zu besuchen sollte es sich fest vornehmen dieses Versäumnis alsbald nachzuholen, z.B. wenn New Model Army 2010 mit einer spziellen Show ihr dreißigjähriges Jubiläum feiern. Es lohnt sich!


Mein Dank geht an
„Andrew Quarterman (AL!VE AG)“ und an die „Contour Music Promotion GmbH“






Setlist New Model Army :
• States Radio
• Get Me Out
• The Charge
• Bad Harvest
• Mambo Queen Of The Sandstone City
• Peace Is Only
• Today Is A Good Day
• Disappeared
• High
• One Of The Chosen
• Autumn
• White Coats
• Lurhstaap
• Vagabonds
• Wired
• Wonderful Way To Go
Zugabe 1:
• Purity
• 225
• Green And Grey
Zugabe 2:
• Poison Street
• I Love The World




geschrieben am 25.11.2009   von Blizzard
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 25.11.09 wurde der Artikel 5028 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum