METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Liveberichte () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Edguy in Kreuz-Saal, Fulda-Horas am 28.11.2004

Wir schreiben den 28. November 2004, der heutige erste Advent markiert den Beginn der besinnlichen Vorweihnachtszeit. Am Freitag wurde bereits der Fuldaer Weihnachtsmarkt eröffnet, was zur Folge hat, daß man ab sofort an allen Ecken mit der entsprechenden Musik berieselt wird. Doch glücklicherweise (Hallo FDate) gibt es für bekennende Advents-Allergiker wie mich an diesem Wochenende das passende Kontrastprogramm: die Lokalmatadoren EDGUY haben sich gleich für ein doppeltes Heimspiel im altehrwürdigen Kreuz-Saal (hier brachten bereits ICED EARTH, BLIND GUARDIAN, BOLTTHROWER, MORBID ANGEL, SODOM, TANKARD, etc. die Hütte zum Wackeln) angesagt. Doppelt in der Hinsicht, daß das erste Konzert am Samstag schon nach kurzer Zeit restlos ausverkauft war. Doch die Jungs ließen sich nicht lumpen und erklärten sich bereit, für ihre heimischen Fans am nächsten Abend noch ein Zusatzkonzert zu geben, aber selbst am Sonntag platzte das Kreuz aus allen Nähten (ca. 500 Besucher).



Pünktlich um 20.30 Uhr erklingt das Intro und kurz darauf betreten Tobi, Jens, Dirk, Eggi und Felix unter lautem Beifall die Bühne. Die gute Laune der Musiker, die mit breitem Grinsen die Huldigungen ihrer Fans entgegennehmen, überträgt sich sofort auf das Publikum, so daß von den ersten Takten an für Partystimmung im Saale gesorgt ist. Die johlende Meute geht von Beginn an sehr gut mit, immer wieder angestachelt von Tobi, der, wenn er gerade nicht singen muß, entweder mit dem Mikrofonständer Luftgitarre spielt oder auf den Boxentürmen Turnübungen macht.

Der Schwerpunkt der Songauswahl liegt auf dem aktuellen Album "Hellfire Club", von dem u.a. "Mysteria" sowie die Single "Lavatory Love Machine" (an sich die klassische Boy-meets-Girl Geschichte, nur mit dem Unterschied, daß Boy und Girl in einem abstürzenden Flugzeug sitzen und überlegen, wie sie ihre letzten Minuten verbringen sollen...) zum Einsatz kommen.



Für den heutigen Abend haben EDGUY im Vergleich zu gestern die Setlist ein bißchen variiert und ältere Songs ins Programm genommen, die aber auch genauso abgefeiert und lauthals mitgesungen werden. Das Stageacting ist wie aus einem Guß, man merkt den Burschen an, daß sie auf den ausgedehnten Tourneen der vergangenen Jahre zu einer festen Einheit geworden sind.

Auch der kleine Spaß zwischendurch kam keinesfalls zu kurz. So sollen EDGUY-Konzerte laut Tobi künftig zu generationenübergreifenden Events werden: "Sobald das Kongresszentrum fertig ist, werden wir auf unserer nächsten regulären Tournee dort auftreten. Dann kommt ihr alle wieder und bringt noch eure Freunde, Eltern, Großeltern und Schwiegermütter mit."
Klar, das machen wir, ich freue mich jedenfalls schon, wenn ich mir vorstelle, wie Großeltern headbangend und die Fäuste reckend mit ihren Enkeln vor der Bühne abrocken, während die (bösen?) Schwiegermütter als Shuttle-Service zwischen Bierstand und Frontrow rotieren müssen.



Mit den letzten Takten von "King Of Fools" ist der reguläre Set beendet und die Band verschwindet von der Bühne. Im ersten Zugabenteil geben EDGUY mit "Children Of Steel" und der umjubelten Bombasthymne "Mandrake" noch 'mal richtig Gas, bevor zum zweiten Mal die Deckenbeleuchtung aufflammt. Doch die Fans haben immer noch nicht genug und brüllen die Jungs zum zweiten Mal zurück auf die Bühne. Dem heutigen Anlaß angemessen stimmt Tobi ein Adventslied an, in das gleich alle einfallen. Das abschließende "Out Of Control" setzt nach 105 Minuten den Schlußpunkt unter ein rundum gelungenes Konzert, wenn man sich die zufriedenen Gesichter der Fans anschaut. Nach minutenlangen Ovationen können die sichtlich erschöpften Musiker dann ihren wohlverdienten Feierabend einläuten.


geschrieben am 01.12.2004   von Armin
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 01.12.04 wurde der Artikel 7177 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum