METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Liveberichte () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Killfest 2011 - Overkill, Destruction, Heathen, After All in Hamburg, Markthalle am 16.03.2011

OVERKILL
holen zum nächsten Schlag aus! – Nachdem die amerikanischen Thrash Veteranen 2009 zusammen mit Exodus, Gama Bomb und Torture Squad die deutschen Hallen förmlich in Schutt und Asche legten, kehrten sie auch 2010 mit Suicidal Angels, Cripper und Savage Messiah nicht minder gewaltig zurück. Nahezu ausverkaufte Gigs und schweißtreibende Performances sind hier garantiert.

Aufgrund des immensen Erfolges der letzten Jahre wird es auch 2011 eine neue Auflage in Sachen Thrash Vollbedienung geben. Am 16. März 2011 gastiert das Killfest 2011 dabei in Hamburg, Markthalle (die kompletten Tourdaten findet ihr unten)

Mit im Gepäck diesmal ein Billing, das jeden Thrash-Fan in Verzückung setzen sollte, nein MUSS!!! Und OVERKILL werden einiges an Arbeit leisten müssen um ihren Headliner Status zu untermauern. 2009 haben sie das mit einem Set getan, der nur alte Hymnen beinhaltete. Und dieses Jahr?

Werden die Ostküsten Thrasher abermals von einem oberamtlichen Package begleitet. Mit im Boot: Die deutsche Thrash Institution DESTRUCTION. Gerade erst hatMastermind Schmier mit seinen Mannen „Days of Reckoning“ an den Start bugsiert. Ein oberamtliches Langeisen, das sie stärker als in den letzten Jahren präsentiert. Das die Teutonenthrasher Live aufgrund ihrer aggressiven Performance zum besten gehören, muss hier sicher nicht gesondert erwähnt werden. Man darf auf die Feuertaufe des neuen Materials wie ’The Price’ gespannt sein, denn mit Hits wie ’Release from Agony’ oder ’Mad Butcher’ bringen die Rheinländer eh jede Halle zum kochen.

Und auch auf die Bay Area Veteranen HEATHEN darf ebenso gespannt sein. Deren 2010er Geniestreich „The Evolution of Chaos“ war eines der besten Thrashgranaten des Jahres. Nur Live konnten sie das formidable Material bis dato noch auf breiter Ebene präsentieren. Auch hier werden sich Klassiker wie ’Goblin’s Blade’, ’Death by Hanging’ oder ’Fear of the Unknown’ neben neuem Krachern der Marke ’Arrows of Agony’ die Halle rocken.

Komplettiert wird das Billing von den belgischen Thrashern AFTER ALL. Das sie allerdings nicht „nur“ irgendeine Band für den undankbaren Openerslot sind, sondern eine ernstzunehmende Band werden sie dabei sicher eindrucksvoll beweisen. Denn ihre intensiven Shows sind Insidern längst ein Begriff. Und auf der Tour wird auch die neue EP der Belgier , „Becoming the Martyr“ präsentiert werden. Grund genug pünktlich am Start zu sein.

Karten für diesen Rundumschlag in Sachen Thrash gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder bei Metaltix.
Ticket Hotline: +49 4627 183838
oder
www.metaltix.com

Und hier noch die Tourdates im Überblick.
03.03.2011 GBR - London (O2 Islington Academy)
04.03.2011 GER - Köln (Essigfabrik)
05.03.2011 GER - Geiselwind (Music Hall)
06.03.2011 GER - Stuttgart (Longhorn)
07.03.2011 GER - Frankfurt (Batschkapp)
08.03.2011 SWI - Zürich (Volkshaus)
09.03.2011 ITA - Milano (Live Club)
10.03.2011 AUT - Wörgl (Komma)
11.03.2011 HUN - Budapest (Petofi Hall)
12.03.2011 TCH - Brno (Fleda)
13.03.2011 POL - Warsaw (Stodola)
15.03.2011 GER - Berlin (Columbia Club)
16.03.2011 GER - Hamburg (Markthalle)
17.03.2011 GER - Braunschweig (Meier Music Hall)
18.03.2011 BEL - Antwerpen (Trix)
19.03.2011 NED - Enschede (Atak)






geschrieben am 01.03.2011   von Blizzard
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 01.03.11 wurde der Artikel 6114 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum