METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Bands () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Night Ranger   (USA) >>> Homepage der Band
Bandveröffentlichungen:

24 Strings And A Drummer - Live & Acoustic  (2012) >>>   Frontiers Records
Night Ranger - 24 Strings And A Drummer - Live & Acoustic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 65:58 min.
Rock
(Live & Acoustic)
Rezension: NIGHT RANGER live zu erleben ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Amis um Sänger Jack Blades und Drummer / Songwriter Kelly Keagy sind seit 30 Jahren als Band aktiv und gehören zu den besten Live- und Melodic Rock Bands überhaupt. Ihr Debüt "Dawn Patrol" erschien 1982, der Hit "Sister Christi...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1. This Boy Needs To Rock
2. When You Close Your Eyes
3. Sing Me Away
4. Growin' Up In California
5. The Secret Of My Success
6. Sentimental Street
7. Four In The Morning
8. Let Him Run / Goodbye
9. Forever All Over Again
10. Don’t Tell Me You Love Me
11. Sister Christian
12. (You Can Still) Rock In America
13. Boys Of Summer (Bonus Track).
Quelle: Metalglory nach oben

 
Somewhere In California  (2011) >>>   Frontiers Records
Night Ranger - Somewhere In California - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:17 min.
Hard Rock
(Melodic Rock / AOR)
Rezension: Wenn ein Album nicht nur starken Melodic Rock vom ersten bis zum letzten Track bietet, sondern auch noch die Sonne Kaliforniens spüren lässt, dann kann es sich nur um eine Band handeln: NIGHT RANGER melden sich zurück und zwar besser als je zuvor! „Somewhere In California“ heißt das neue Album und d...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1.Growin' Up In California
2. Lay It On Me
3. Bye Bye Baby (Not Tonight
4 Follow Your Heart
5. Time Of Our Lives;
6.No Time To Lose Y
7.Live For Today
8.It's Not Over
9.End Of The Day
10.Rock n' Roll Tonite
11.Say It With Love
Quelle: Metalglory nach oben

 
Hole in the sun  (2007) >>>   Frontiers Records
Night Ranger - Hole in the sun - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:35 min.
Hard Rock
(Melodic Hard Rock)
Rezension: Dass die ganz großen Zeiten für NIGHT RANGER schon länger vorbei sind, ist klar. Mit der Reunion Mitte der 90er und Alben wie „Neverland“ (1997) und Seven (1998) meldete man sich zwar - wenn auch mit etwas verändertem Sound - durchaus eindrucksvoll zurück, allerdings ohne an Glanztaten aus den 80ern...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
01 Tell your Vision
02 Drama Queen
03 You’re gonna hear from Me
04 Whatever Happened
05 There is Life
06 Rockstar
07 Hole in the Sun
08 Fool in Me
09 White Knuckle Ride
10 Revelation 4am
11 Wrap it Up
12 Being
Quelle: Metalglory nach oben

 
Tokyo Blitz  (2005) >>>   Mausoleum Records
Night Ranger - Tokyo Blitz
Spieldauer: 75:54 min.
Hard Rock
Rezension: Night Ranger waren eine der Stadiumbands der 80er, füllten sie doch ohne Probleme Venues mit 60.000 Zuschauern und mehr. Ihr erstes Album „Dawn Patrol“ erschien 1982 und enterte sofort die Charts. Mit mehr als 1 Million verkauften Einheiten machte man sich an die Arbeit an den Nachfolger und veröffe...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
35 Years And A Night In Chicago  (0) >>>   Frontiers Records
Night Ranger - 35 Years And A Night In Chicago - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 100:0 min.
Hard Rock
(Melodic Rock /AOR)
Rezension: Die alten Recken von Night Ranger, eine der ältesten Bands im Melodicrock, haben endlich einmal wieder eine Live-Scheibe veröffentlicht. Endlich deshalb, weil diese Band vor allem live ihr ganzes Können und das exzellente Songwriting in die Waagschale wirft. Auch nach über dreissig Jahre, um genau z...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
High Road  (0) >>>   Frontiers Records
Night Ranger - High Road - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 53:21 min.
Hard Rock
(Melodic Hard Rock)
Rezension: Sonne, Strand, Fußball WM und dazu die passende Musik? Kein Problem – NIGHT RANGER fühlen sich für den diesjährigen Sommer-Soundtrack verantwortlich und versprühen reichlich Energie. Jack Blades, Kelly Keagy, Brad Gillis und Konsorten konnten 2011 mit ihrem starken Comeback-Album schon überzeugen – ...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2804 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum