METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Bands () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nocte Obducta   (Deutschland) >>> Homepage der Band
Bandveröffentlichungen:

Umbriel(Das Schweigen Zwischen Den Sternen)  (2013) >>>   MDD Records
Nocte Obducta - Umbriel(Das Schweigen Zwischen Den Sternen) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68:40 min.
Metal
(Avantgardistischer Metal mit Einflüssen von Black Metal bis Prog und Post Rock)
Rezension: Wie wir es ja schon von den letzten Veröffentlichungen kannten, war es auch diesmal wieder so das Nocte Obducta ihre Fans auf die Folter spannten und die Veröffentlichung von Umbriel ein ums andere Mal verschoben. Der ein oder andere Fan war bereits angefressen und genervt. Aber sei es drum, in erst...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Kerkerwelten Tei 1
02. Gottverreckte Finsternis
03. Umbriel
04. Dinner Auf Uranos
05. Mehr Hass
06. Leere
07. Ein Nachmittag Mit Edgar
08. Reprise Dinner Auf Uranos
09. Kerkerwelten Teil 2
Quelle: Metalglory nach oben

 
Sequenzen Einer Wanderung  (2008) >>>   Supreme Chaos Records
Nocte Obducta - Sequenzen Einer Wanderung - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:00 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Avantgarde Metal)
Rezension: NOCTE OBDUCTA gründeten sich im Jahre 1995 und veröffentlichten drei Jahre später ihr erstes Demo „... doch lächeln die blutleeren Lippen / Begräbnisvermählung“, es folgten die Alben „Lethe (Gottverreckte Finsternis)“, Taverne (Im Schatten Schäbiger Spelunken)“, „Schwarzmetall – Ein primitives Zwisc...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
Track I: 23:06 Min
(00:00) Ende
(00:06) Über wind´ge Wiesen
(02:45) Oktober
(05:02) Wald/Route: Erde-Uranos
(08:39) Ein Abend im Dezember
(09:50) Zu fernen Ufern
(12:56) Herbstlaub
(13:32) Im Sonnensturm
(14:35) Nebel-I
(15:13) Wanderung/Für Syd
(18:02) Der Nussbaum
(21:28) Allein

Track II: 20:54 Min
(00:00) Nebel-II
(04:29) Kind der kalten Nebel
(07:30) Es bersten Brücken hinter mir
(09:40) Januar/Vorbei an Ruinen/Spuren im grauen Schnee
(13:36) Desihra (Repise zu fernen Ufern)
(14:27) Bei den Feuern
(16:39) Die schwindende Glut
(18:12) Welch finstere Kaschemme
(18:38) Im Dunkel
Quelle: Metalglory nach oben

 
Nektar Teil 2: Seen, Flüsse, Tagebücher  (2005) >>>   Supreme Chaos Records
Nocte Obducta - Nektar Teil 2: Seen, Flüsse, Tagebücher
Spieldauer: 53:14 min.
Black Metal
(Ambient Black Metal)
Rezension: Schade eigentlich, dass der vorliegende zweite Teil der Nektar-Reihe, „Seen, Flüsse, Tagebücher“, bereits der letzte gewesen sein soll. Was Nocte Obducta mit diesem zweigeteilten Epos geschaffen haben, lässt sich einerseits schwer in Worte kleiden, andererseits haben sich die sechs ungemein talentie...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Nektar - Teil 1: Zwölf Monde, eine Handvoll Träume  (2004) >>>   Supreme Chaos Records
Nocte Obducta - Nektar - Teil 1: Zwölf Monde, eine Handvoll Träume
Spieldauer: 51:05 min.
Black Metal
(Avantgarde Black Metal)
Rezension: Die mittlerweile schon seit elf Jahren bestehende Formation NOCTE OBDUCTA, welche es stets geschafft hat abseits der gewohnten Pfade im deutschsprachigen Black Metal neue und eigene Maßstäbe zu setzen, beglückt uns dieser Tage mit ihrem neuesten Album. Der zweite Becher des auf thematisch zusammeng...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Stille (Das nagende Schweigen)  (2003) >>>   Supreme Chaos Records
Nocte Obducta - Stille (Das nagende Schweigen)
Spieldauer: 32:00 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Gothic Metal)
Rezension: Mit sehr viel dunkler Atmosphäre, Traurigkeit und wunderschönen Melodien beeindruckt der aktuelle Output von Nocte Obducta. Diese Band wurde 1995 gegründet und ging aus den Resten der Combo Deshira hervor. Im Laufe der eigenen Historie ergänzte man sich mit ehemaligen Agathodaimon Musikern und brach...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2699 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum