METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Bands () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Oomph!   (Deutschland) >>> Homepage der Band
Ähnliche Bands: Rammstein, Think About Mutation
Bandveröffentlichungen:

Des Wahnsinns Fette Beute  (2012) >>>   Sony Music
Oomph! - Des Wahnsinns Fette Beute - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:49 min.
Rock
(Synthie-Rock mit Resthärte)
Rezension: Tut uns nicht allen ab und zu ein bißchen Wahnsinn gut? Nun ja, als Fan der frühen OOMPH!-Jahre war ich erstmal ziemlich entsetzt darüber, was hier auf ihrem inzwischen 12. Album "Des Wahnsinns Fette Beute" gespielt wird. Mit der innovativen Power und Härte der ersten Alben, die OOMPH! als Wegbereit...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Unzerstörbar
2. Zwei Schritte vor
3. Such mich find mich
4. Bis der Spiegel zerbricht
5. Die Geister die ich rief
6. Bonobo
7. Deine Eltern
8. Kleinstadtboy
9. Regen
10. Kosmonaut
11. Komm zurück
12. Aus meiner Haut
13. Seemannsrose
14. Unendlich

(Special Edition:
15. Fütter mich
16. Der Tod ist ein Herzschlag entfernt
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Keyboard: Crap
Guitar, Sampling: Flux
Quelle: Metalglory nach oben

 
Monster  (2008) >>>   Gun Records
Oomph! - Monster - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:00 min.
Metal
(Metal mit elektronischen Elementen)
Rezension: Über OOMPH! braucht eigentlich nicht viel gesagt werden. Die Band hat ihr erstes selbstbetiteltes Album 1992 veröffentlicht. Damals steckte man noch fest im Elektro fest. erst über die Jahre hinweg erweiterte man den musikalischen Horizont und kam dort an, wo sie heute sind. Mit jedem neuen Album wu...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Beim ersten Mal tut’s immer weh
2. Labyrinth
3. 6 Fuß tiefer
4. Wer schön sein will muss leiden
5. Die Leiter
6. Lass mich raus
7. Revolution
8. Auf Kurs
9. Bis zum Schluss
10. In deinen Hüften
11. Wach auf
12. Geborn zu sterben
13. Brich aus
Lineup:
Vocals: Dero
Guitar, Keyboard: Crap
Guitar, Sampling: Flux
Quelle: Metalglory nach oben

 
Träumst Du  (2007) >>>   Gun Records
Oomph! - Träumst Du - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Gothic (Rock/Metal)
Rezension: OOMPH! haben mit der Neuaufnahme ihres Livekrachers „Träumst Du“ vom Album „GlaubeLiebeTod“ und dem Gasteinsatz von DIE HAPPY – Sängerin Marta Jandova wieder einmal einen Ohrwurm erster Güte abgeliefert. Als verdienter Lohn ist daher der Gewinn bei Stefan Raab „TV Total Bundesvision Songcontest“ an...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Delikatessen  (2006) >>>   G.U.N.
Oomph! - Delikatessen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Avantgarde/Dark/Industrial
Rezension: Zwar sind OOMPH! erst seit ihrer Anfang 2004 veröffentlichten Hit-Single „Augen auf!“ der breiten Öffentlichkeit ein Begriff, doch die Band aus der Nähe von Braunschweig existiert bereits seit 1989 und kann eine bemerkenswerte Karriere vorweisen. Anfang bis Mitte der Neunziger trieb das Trio als inn...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
CD 1
1. Gekreuzigt 2006
2. Augen auf!
3. Träumst Du
4. Fieber (feat. Nina Hagen)
5. Supernova
6. Brennende Liebe
7. Das letzte Streichholz
8. Das weiße Licht
9. Gott ist ein Popstar
10. Sex hat keine Macht (Single Version)
11. The Power Of Love
12. Die Schlinge (feat. Apocalyptica)
13. Unsere Rettung
14. Ich bin Du
15. Der neue Gott
16. Niemand
17. Sex
18. Wunschkind
19. Ice-Coffin

CD 2 (B-Sides)
1. Weißt Du wieviel Sterne stehen
2. Zauberstab
3. Die Hölle kann warten
4. Polizisten (Original Werk: "Polizisten - Main Title")
5. The World Is Yours
6. Der Präsident ist tot
7. Kill Me Again
8. Eiszeit
9. Fragment
10. Asshole
11. Feiert das Kreuz (Pope Mix)
12. U Said (Primary Mix)
13. Fleisch
14. A.L.I.V.E.
15. Sex hat keine Macht (Transporterraum Remix)
16. Gott ist ein Popstar (Silverstar Remix)
17. Brennende Liebe (Transporterraum Remix)
18. Das letzte Streichholz ([:SITD:] Remix)
19. Augen auf! (Freizeichen vs. OOMPH!. Mix)
Quelle: Metalglory nach oben

 
Gekreuzigt 2006 - The Power Of Love  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - Gekreuzigt 2006 - The Power Of Love - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Gothic (Rock/Metal)
Rezension: Die Singleauskopplung von Oomph!s neuesten Album „Delikatessen“ (Best Of Oomph!) mit dem Namen „Gekreuzigt 2006 / The Power Of Love“, steht seit dem 17.11. bundesweit in den Plattenläden eures Vertrauens Neben dem neuen Song „Gekreuzigt 2006“, der in altbewährter Oomph!-Manier und dem typischen Oom...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Gekreuzigt 2006
02. The Power Of Love
03. Gott Ist Ein Popstar (Voltaxx Dogmatixx Remix)
04. Das Letzte Streichholz (Naidanow and Dith Remix)
05. Gekreuzigt 2006 (Bounce Remix)

Enhanced Part: Video-Link - Gekreuzigt 2006
Quelle: Metalglory nach oben

 
Die Schlinge  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - Die Schlinge - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Rock
Rezension: Die dritte Singleauskopplung aus dem Top-Five-Album „Glaube Liebe Tod“ der Band OOMPH! trägt den Titel „Die Schlinge“. Dabei bedienen sich OOMPH! des legendären Mundharmonika-Themas von Ennio Moricone „Spiel mir das Lied vom Tod“. Unterstützung erhält die Band von der finnischen Rockformation APOCAL...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Das letzte Streichholz  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - Das letzte Streichholz
Spieldauer: 15:21 min.
Rock
Rezension: „Das letzte Streichholz“ ist nach „Gott ist ein Popstar“ die zweite Singleauskopplung vom neuen Album von OOMPH! „Glaube Liebe Tod“. Beim Song „Das letzte Streichholz“ wird auf brachiale Synchronriffs vollkommen verzichtet und so lebt der Song von einer sehnsuchtsvollen Melodie, melancholischer Atmo...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
GlaubeLiebeTod  (2006) >>>   Gun Records
Oomph! - GlaubeLiebeTod
keine Angabe
Rezension: Oomph! melden sich zwei Jahre nach ihrem Sensations-Album „Wahrheit oder Pflicht“ mit einem neuen Album zurück. Oomph! das sind Dero - Gesang und Drums, Crap - Gitarre und Keyboards und Flux - Gitarre und Sampling. Nach der bereits viel diskutierten Singleauskopplung „Gott ist ein Popstar“, die zu...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Augen auf (single)  (2004)
Oomph! - Augen auf  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Available as CD.
Tracklist:
1. Augen auf
2. Dein Feuer
3. Augen auf (Freizeichen vs. Oomph!-mix)
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Supernova (single)  (2001)
Oomph! - Supernova  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Supernova
2. Viel zu tief
3. Supernova (Space jazz dub men-remix)
4. Multimedia section (Give you an account to the V.I.P.-section on the official homepage of Oomph!)
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Niemand (single)  (2001)
Oomph! - Niemand  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Available as CD.
Tracklist:
1. Niemand
2. Niemand (Tyranno-rmx)
3. Niemand (La floa maldita-rmx)
4. Swallow (Unplugged in version)
5. Multimedia section (Contains Swallow-videoclip & Supernova-videoclip)
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Plastik  (1999)
Oomph! - Plastik - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Also available as digipack!
Tracklist:
1. Das weisse Licht
2. Kennst du mich?
3. Scorn
4. Keine Luft mehr
5. Hunger
6. Nothing is real
7. Mein Traum
8. Always
9. Goldenes Herz
10. I come alive
11. Fieber
12. My own private prison
13. Das weisse Licht (Refraction)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Fieber (single)  (1999)
Oomph! - Fieber  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Fieber (Remixed by Oliver Belts)
2. Fieber (Remixed by OOMPH!)
3. Fieber (Remixed by Steve Naghavi)
4. Unsere Rettung (Live-version)
5. Gekreuzigt (Live-version)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Guestvocals on Fieber: Nina Hagen
Bass: Toby, only on live-track
E-Drums: Leo, only on live-track
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Das weisse Licht (single)  (1999)
Oomph! - Das weisse Licht  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Das weise Licht (Single version)
2. Das weisse Licht (Fuetter mich remix by Schallbau)
3. Das weisse Licht (Cleener remix by Daniel Meyer)
4. Das weisse Licht (Camouflage remix by Heiko Maile)
5. Das weisse Licht (Headcrashed remix by H.Meyszner)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Unsere Rettung (single)  (1998)
Oomph! - Unsere Rettung  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Unsere Rettung (Radio mix)
2. Unsere Rettung (Club mix)
3. This time
4. Monolith
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Unrein  (1998)
Oomph! - Unrein - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Gekreuzigt (single)  (1998)
Oomph! - Gekreuzigt  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Gekreuzigt (Single version)
2. Gekreuzigt (Naghavi mix)
3. Gekreuzigt (Jelly & Fish edit mix)
4. Gekreuzigt (Haujobb mix)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
1991-1996 The early works  (1998)
Oomph! - 1991-1996 The early works - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Compilation.
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Wunschkind  (1996)
Oomph! - Wunschkind - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Also available aws limited edition version! ( The CD are fold'et in paper)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Ice-coffin (single)  (1995)
Oomph! - Ice-coffin  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Ice-coffin
2. Asshole
3. A.L.I.V.E.
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Defekt  (1995)
Oomph! - Defekt - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Hate sweet hate
2. Ice-coffin
3. Willst du Hoffnung?
4. Hello my name is cancer
5. Zeitweillig incontinent
6. Hast du geglaubt?
7. Come and kick me
8. Turn the knife
9. Decubitus vulgaris
10. Mitten ins Herz
11. Your love is killing me
12. Defekt
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Sperm  (1994)
Oomph! - Sperm - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Suck-Taste-Spit
2. Sex
3. War
4. Dickhead
5. Schisma
6. Feiert das Kreuz
7. Love
8. Das ist Freiheit
9. Kismet
10. Breathtaker
11. Ich bin der Weg
12. U said (Live-version)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Bass: Toby, only on live-track!
E-Drums: Leo, only on live-track!
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Sex (single)  (1994)
Oomph! - Sex  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Sex (Radio Per-version)
2. Sex (Club penetration mix)
3. Sex (Angel grinder mix)
Lineup:
Vocals, Guitar: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
3+1 (single)  (1994)
Oomph! - 3+1   (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Suck-Taste-Spit (Milk mix)
2. Feiert das Kreuz (Pope mix)
3. Das ist Freiheit (Jailhouse mix)
4. Fleisch
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Breathtaker (single)  (1993)
Oomph! - Breathtaker  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Breathtaker (Asthmatic club mix)
2. Breathtaker (Airplay mix)
3. U said (Primary mix)
4. U said (Alzheimer mix)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Oomph!  (1992)
Oomph! - Oomph! - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Mein Herz
2. Me inside you
3. Der neue Gott
4. No heart no pain
5. Breathe
6. Gleichschritt
7. Under pressure
8. Wir leben
9. Purple skin
10. Ich bin du
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Der neue Gott (single)  (1992)
Oomph! - Der neue Gott  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Der neue Gott (Extended-God-Mix)
2. Der neue Gott (Machinery mix)
3. Sick song (Healthy mix)
4. Jack is dead (Censored radio mix)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Ich bin du (single)  (1991)
Oomph! - Ich bin du  (single) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. Ich bin du (Clubber mix)
2. Me inside you (Inside mix)
3. Ich bin du (Single-version)
Lineup:
Vocals, Drums: Dero
Guitar, Sampling: Flux
Guitar, Keyboard: Crap
Quelle: Metalprovider nach oben

 
XXV  (0) >>>   Airforce1 Records
Oomph! - XXV - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:49 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Zwischen Elektro-Dark-Rock und Industrial Metal)
Rezension: Schluss mit Lustig! Nachdem OOMPH! sich auf ihrem letzten Album einmal so richtig fernab jedes tierischen oder sonstwelchen Ernsts ausgetobt haben, präsentieren sie nun zu ihrem 25. Bandjubiläum ein klassisches OOMPH!-Album das es...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 3158 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum