METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Bands () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Elvenpath   (Deutschland) >>> Homepage der Band
Bandveröffentlichungen:

Elvenpath  (2011) Eigenproduktion
Elvenpath - Elvenpath - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 60:43 min.
Heavy/Power Metal
(True Power Metal)
Rezension: Typisch teutonischen Power Metal präsentieren uns Elvenpath dieses Mal auf ihrem neuesten, selbstbetitelten Werk. Die Band hat schon einen vergleichsweise langen Weg hinter sich, so dass man eine gewisse Professionalität erwarten kann, die auch geliefert wird. Spieltechnisch und in Sachen Produktion...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1. For Our Liberty
2. Into The Future
3. Guardians Of The Underground
4. Moria
5. Enflaming Demands
6. Cellars Of Doom
7. Metal Suite I - The Suite Of Metal
8. Metalwar (The Truelogy - Part One)
9. Metal Suite II - The Suite Of Steel
10. War Of Steel (The Truelogy - Part Two)
11. Metal Suite III - The Suite Of Iron
12. Metalsteel (The Truelogy - Part Three)
13. Metal Suite IV - The Suite Of Heavy Metal Victory
Quelle: Metalglory nach oben

 
Spyrol  (2008) Eigenproduktion
Elvenpath - Spyrol - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:14 min.
Heavy/Power Metal
(Power Metal)
Rezension: Nach drei kleinen Demos erscheint nun der erste Longplayer von Elvenpath – aber immer noch in Eigenproduktion. Die Frankfurter bieten allseits vielgehörten Power Metal mit manchmal folkigen Zitaten. Diese treten nicht so massiv auf wie beispielsweise bei Falconer oder Elvenking, sind aber durchaus p...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Burning Skies
2. Priests Of War
3. The Mask Of Sorrow
4. Angel Of Fire
5. Late At Night
6. Northern Son
7. Act The Innocent
Quelle: Metalglory nach oben

 
Gateways  (2004) Eigenproduktion
Elvenpath - Gateways
Heavy/Power Metal
(Heavy Metal)
Rezension: Ich habe mir mit diesem Review bewusst viel Zeit gelassen. Zum einen lernte ich Elvenpath als eine äußerst sympathische Gruppe im Vorprogramm der Russen Krüger kennen. Zum anderen kannte ich neben dem ersten Demo auch schon einige Stücke der "Gateways" und meine Erwartungen an diesen Silberling ware...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Demo 2002  (2002) Eigenproduktion
Elvenpath - Demo 2002
Spieldauer: 17:00 min.
Heavy/Power Metal
(Power Metal)
Rezension: Wir befinden uns im Jahre 2001 n. Chr. Ganz Frankfurt wird von Technofans, Nu "Metal" Begeisterten und anderen seltsamen Menschen bevölkert. Der Untergang des Abendlandes scheint greifbar nahe. Ganz Frankfurt? Nein! Eine kleine Handvoll Ewiggestriger glaubt nach wie vor an die Macht des Power Metals...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
2002  (2002) Eigenproduktion
Elvenpath - 2002
Spieldauer: 17:00 min.
Heavy/Power Metal
(Power Metal)
Rezension: Unlängst flatterte mir die eigenproduzierte Erstlings-CD der Frankfurter Newcomer-Metaller ELVENPATH ins Haus. Gegründet wurde die Band "aus purer Liebe zum traditionellen Metal" und das merkt man. Stimmungsvolles Intro - und 'Kingdom Of The Weird' brät los. Ein schöner langsamer Stampfer mit ri...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Pieces Of Fate  (0) Eigenproduktion
Elvenpath - Pieces Of Fate - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 68:32 min.
Metal
(Power Metal)
Rezension: Der Name Elvenpath kommt euch bekannt vor? Durchaus denkbar, denn die Frankfurter legen mit „Pieces Of Fate“ immerhin bereits ihr sechstes Album vor. Erstaunlich, dass die Band kein Label gefunden hat, dieses Werk unters breit gemischte Metallervölkchen zu bringen. Wer die Vorgänger kennt, weiß was ...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2535 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum