METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Bands () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fall Of Serenity   (Schweiz) >>> Homepage der Band
Musikstil: Death Metal
Bandveröffentlichungen:

The crossfire  (2007) >>>   Lifeforce Records
Fall Of Serenity - The crossfire - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:07 min.
Death Metal
Rezension: FALL OF SERENITY sind wieder da! Ja genau, gerade mal ein Jahr haben die Jungs gebraucht im wieder was auf den Markt zu werfen. Wer jetzt denkt es könnte sich um einen Schnellschuß handelt oder das Material könnte vielleicht nicht ausgereift sein der irrt sich total. Die fünf scheinen einfach nur ü...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
01 – Immortal kingdom
02 – Knife to meet you
03 – Recreation
04 – The crossfire
05 – A whore called freedom
06 – Funeral eclipse
07 – Act of gra ce
08 – In case of death
09 – Blindfolded
10 – Blood portrait
Quelle: Metalglory nach oben

 
Bloodred salvation  (2006) >>>   Lifeforce Records
Fall Of Serenity - Bloodred salvation
Spieldauer: 40:45 min.
Death Metal
Rezension: Alles neu macht der Mai. So oder so ungefähr könnte man es im Falle von FALL OF SERENITY ausdrücken. Neues Album, neues Plattenlabel und trotzdem immer steigende Qualität! Nach einer E.P. und einer Split mit Heaven Shall Burn, kommen sie nun mit ihrem nun mehr dritten Longplayer Namens ’Blood...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Royal killing  (2004) >>>   Metal Age Productions
Fall Of Serenity - Royal killing
Spieldauer: 41 min.
Death Metal
(Melodic Death Thrashcore Metal)
Rezension: Fall of Serenity anno 2004 bedeutet, dass die Jungs eine Weiterentwicklung verfolgen und sich keinesfalls auf den Lorbeeren des Debüt-Albums ausruhen. Schließlich gab es reichlich Lob. Das kann und will ich schon mal festhalten. Für mich persönlich ist diese Steigerung jedoch eher etwas unvorteilhaf...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Grey man`s requiem  (2002)
Fall Of Serenity - Grey man`s requiem - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Tracklist:
1. ...the storm are gathering
2. Cold sweat
3. Living in pain
3. Living the pain
4. The prince of innocence
5. Masters of chaos
6. Followed by hell
7. Holy divinity
8. The gift of fury
9. Broken doorways
10. Grey man`s requiem
11. Casket garden (Cover from Dismember)
12. Electric funeral (Cover from Black Sabbath)
Lineup:
Guitar: Eddy
Guitar: Alex
Vocals: Lars
Vocals: René
Bass: John Gahlert
Drums: Ulli
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Grey Man’s Requiem  (2001) >>>   Voice of Life
Fall Of Serenity - Grey Man’s Requiem
Spieldauer: 44 min.
Death Metal
(Death / Thrash)
Rezension: Fall of Serenity besteht seit 1998 und kommt aus der schönen Stadt Schleiz. Aber keine Angst, der olle Zausel Achim Menzel war hier ganz sicher nicht beteiligt. Außer vielleicht um die Jungs richtig wütend zu machen, denn genau danach klingt „Grey Man’s Requiem“! Nach bereits zwei...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
Smoldering doom  (2000)
Fall Of Serenity - Smoldering doom - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Original version is only available on 12 inch vinyl(500 copies), the first 100 are in grey-marbled vinyl. Re-released in 2001 on CD(1000 copies)
Tracklist:
1. Intro
2. Blood feud
3. Fire
4. When the sun falls
5. Irony of fate
6. Power struggle
7. C.M.S.
Lineup:
Guitar: Eddy
Guitar: Alex
Vocals: Lars
Bass: Andreas
Drums: Ulli
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Demonstration tracks 2000 (Demo)  (2000)
Fall Of Serenity - Demonstration tracks 2000  (Demo) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Available as CD. Limited edition to 250 copies.
Tracklist:
1. The price of innocence
2. Master of chaos
3. The gift of fury
4. Holy divinity
Lineup:
Guitar: Eddy
Guitar: Alex
Vocals: Lars
Vocals: René
Bass: Andreas
Drums: Ulli
Quelle: Metalprovider nach oben

 
Split /w Heaven Shall Burn  (1999)
Fall Of Serenity - Split  /w Heaven Shall Burn - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
Only available on 12 inch vinyl. Limited edition to 1000 copies!
Tracklist:
1. Forgotten flames
2. Ratings by blood
3. Dead man walking
4. Partisan (Cover from Heaven Shall Burn)
Lineup:
Guitar: Eddy
Guitar: Alex
Vocals: Lars
Bass: Andreas
Drums: Ulli
Quelle: Metalprovider nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 3562 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum