METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Bands () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kali Yuga   (Deutschland) >>> Homepage der Band
Vocals: Growls / Screams
Ähnliche Bands: Heaven Shall Burn, Amon Amarth

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!

Bandveröffentlichungen:

Wrath of Durga  (2012) >>>   G.U.C.
Kali Yuga - Wrath of Durga - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:39 min.
Death Metal
Rezension: Selten hat eine Stilbeschreibung am Promo-Zettel so dermaßen ins Schwarze getroffen wie hier bei KALI YUGA. Treffend beschrieben mit ‚..for fans of Aman Amarth & Kataklysm’. Besser kann man die deutschen Jungs (wobei so Jung ist ein Teil davon nicht mehr) nicht beschreiben. Nach dem tragischem Ende...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
01 – Intro
02 – Desecration
03 – Oblivion
04 – Odium
05 – Scene of a murderer
06 – Suffocation
07 – The Agony
08 – The black wall
09 – Wrath of Durga
10 – As we speak
Quelle: Metalglory nach oben

 
Slaves To The Subliminal  (2011) >>>   G.U.C.
Kali Yuga - Slaves To The Subliminal - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:26 min.
Death Metal
(Deathcore)
Rezension: Kali Yuga aus Thüringen haben nach der 3-Track EP "Dead Shall Reign" aus dem Jahr 2009 nun ihr erstes Album "Slaves To The Subliminal" via G.U.C. veröffentlicht. Musik und Sound orientieren sich einerseits am Deathcore der quasi-Nachbarn Heaven Shall Burn, dürfte aber auch für Fans der Viking Death ...
>>> ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Bullethead
2. Deadline
3. Abyss Of Life
4. Epidemic Fear
5. Fields Of War
6. In Blood We Trust
7. Suicide
8. Dead Shall Reign
9. Sanctimonious
10. Slaves To The Subliminal
Quelle: Metalglory nach oben

 
Kali Yuga  (0) >>>   G.U.C.
Kali Yuga - Kali Yuga - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:30 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(Melodic Death Metal)
Rezension: Promo CDs und ähnliche ‚altertümliche’ Werbung scheint in Zeiten von Social-Medias anscheinend nicht mehr all zu gut an zu kommen oder teilweise gar nicht mehr gebraucht zu werden. Der Download regiert die Welt oder so ähnlich. Anders lässt sich nicht erklären warum die Promo CD von KALI YUGA’s l...
>>> ganzes Review lesen
Quelle: Metalglory nach oben

 
[ Seit dem 02.05.11 wurde der Artikel 2622 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum