METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cruz Del Sur Music   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Pagan Altar - Lords of Hypocrisy  (2013) >>>   Cruz Del Sur Music
Pagan Altar - Lords of Hypocrisy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:03 min.
Doom Metal
(Okkult (Kult) DooM Rock)
Rezension: Pagan Altar gehen in die Wiederveröffentlichungsrunde Nr. 3. Diesmal das im Jahre 2005 erschienene Zweitwerk „Lords of Hypocrisy“. Das darauf enthaltene Material stammt allerdings aus der Zeit zwischen 1978 – 1983. Dieses Album ist für mich bezüglich der Hitdichte und Intensität der Songs das Beste ...
ganzes Review lesen
Tracklist:

The Lords Of Hypocrisy
Satan’s Henchmen
Sentinels Of Hate
Armageddon
The Interlude
The Aftermath--> GENIAL
The Masquerade--> AUCH GENIAL
The Devil Came Down To Brockley
March Of The Dead
nach oben

 
Sacred Steel - The Bloodshed Summoning  (2013) >>>   Cruz Del Sur Music
Sacred Steel - The Bloodshed Summoning - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 61:43 min.
Heavy/Power Metal
(Heavy/Thrash Metal)
Rezension: Ein Name - ein Versprechen: Wo „Sacred Steel“ drauf steht darf man ohne Umschweife abwechslungsreichen, knüppelharten traditionellen Metal mit einer gehörigen Portion Melodie und Kautz-Gesang erwarten und wird nicht enttäuscht. Gerrit Mutz war mit seiner sehr schrillen Sirene (King Diamond lässt grü...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Storm Of Fire 1916
2. No God / No Religion
3. When The Siren Calls
4. The Darkness Of Angels
5. The Bloodshed Summoning
6. Under The Banner Of Blasphemy
7. Black Towers
8. Crypts Of The Fallen
9. The Night They Came To Kill
10. Join The Congregation
11. Journey Into Purgatory
12. Doomed To Eternal Hell
13. Perversions Of The Scriptures
14. Unbinding The Chains
15. Dig Up Her Bones
nach oben

 
Bible Of The Devil - For the Love of Thugs and Fools  (2012) >>>   Cruz Del Sur Music
Bible Of The Devil - For the Love of Thugs and Fools - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:08 min.
Hard Rock
(Heavy Blues/StonerRock´n´Roll)
Rezension: Die Discographie der Chicagoer BIBLE OF THE DEVIL umfasst mit „For The Love of Thugs and Fools“ nun schon sechs Longplayer. Hier sind also keine Newcomer am Werk, höchste Zeit sich mal näher mit ihnen zu befassen. Wow, und was für ein Opener schallt mir da entgegen- bei „Sexual Overture/While you...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Sexual Overture/While You Were Away
2. Out For Blood
3. Raw & Order
4. The Parcher
5. I Know What Is Right (In The Night)
6. Anytime
7. Can´t Turn Off The Sun
8. Yer Boy
9. Night Street
Lineup:
Vocals, Guitars: Mark Hoffmann
Guitars, Vocals: Nate Perry
Drums: Greg Spalding
Bass: Darren Amaya
nach oben

 
Pagan Altar - Time Lord EP  (2012) >>>   Cruz Del Sur Music
Pagan Altar - Time Lord EP - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 32:09 min.
Metal
(NWOBHM Doom-Rock)
Rezension: Ah, endlich. Die leider nie wirklich erfolgreichen Legenden des New Wave of British Heavy Metal PAGAN ALTER haben im Juli über Cruz Del Sur ihre EP TIME LORD released. Absolut unverständlich, warum diese Band nie die Aufmerksamkeit bekommen hat, die sie zweifelslos verdient. Geboten wird auf TIME ...
ganzes Review lesen
Tracklist:

Highway Cavalier
The Time Lord
Judgement Of The Dead
The Black Mass
Reincarnation
nach oben

 
Pagan Altar - Judgement of the Dead  (2012) >>>   Cruz Del Sur Music
Pagan Altar - Judgement of the Dead - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40:37 min.
Doom Metal
(NWOBHM Doom-Rock)
Rezension: Ja, die New Wave of British Heavy Metal Legenden erwachen langsam zu neuen Leben. Nach dem Re-Release der Time Lord EP wird jetzt auch das darauf folgende Album „Judgement of the Dead“ über Cruz del Sur Re-Released. Pagan Alter sind einfach großartig. Punkt. Neben den Songs Pagan Alter, In the Wak...
ganzes Review lesen
Tracklist:
Pagan Altar
In The Wake Of Armadeus
Judgement Of The Dead
The Black Mass .
Night Rider
The Dance Of The Banshee
Reincarnation
nach oben

 
Void Moon - On the blackest of nights  (2012) >>>   Cruz Del Sur Music
Void Moon - On the blackest of nights - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40:08 min.
Doom Metal
Rezension: Seit 2010 versorgen die Schweden von VOID MOON mit (bis jetzt) zwei Demos und einer E.P. die Doom Fangemeinde. Nun kommt das erste volle Album über Cruz del Sur Music auf dem Markt und hört auf den Namen: On the blackest of nights. Zusammengestellt aus Material der Demos, wie auch der E.P. und was ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01 – Hammer of Eden
02 – On the blackest of nights
03 – The word and the abyss
04 – Psychic bleeding
05 – Cyclops
06 – Among the dying
07 – The burning court
08 – Through the gateway
09 – The mourning son
nach oben

 
Twisted Tower Dire - Make It Dark  (2011) >>>   Cruz Del Sur Music
Twisted Tower Dire - Make It Dark - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 36:4ß min.
Heavy/Power Metal
(US Metal)
Rezension: Twisted Tower Dire sind eine dieser Bands, die bisher weitestgehend an mir vorbeigelaufen sind. Ich hatte bis heute nur ihr letztes Album "Netherworlds" auf dem Schirm, aber auch das nicht so richtig. Auch wenn ich natürlich die Lobpreisungen der Kollegen gelesen hatte: Es ergab sich einfach nie ei...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Mystera  
02. Snow Leopard
03. The Stone
04. Make It Dark
05. White Shadow
06. The Only Way
07. Torture Torture
08. Beyond the Gate
nach oben

 
Slough Feg - The Animal Spirits  (2010) >>>   Cruz Del Sur Music
Slough Feg - The Animal Spirits - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38:46 min.
Heavy/Power Metal
(Hard Rock, Heavy Metal)
Rezension: SLOUG FEG sind ein Phänomen. 20 Jahre hat die Band um Mastermind Mike Scalzi mittlerweile auf dem Buckel, anfangs noch THE LORD WEIRD SLOUGH FEG. Nur der große Erfolg ist ihnen nie beschieden gewesen. Wahrscheinlich haben sie einfach ein paar Jahre zu späte die Bretter die die Welt bedeuten geenter...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Trick The Vicar
02. The 95 Thesis
03. Materia Prima
04. Free Market Barbarian
05. Lycanthropic Fantasies
06. Ask The Casket
07. Heavyworlder
08. The Tell-Tale Heart
09. Kon-Tiki
10. Second Coming
11. Tactical Air-War

All music written by Mike Scalzi except Tactical Air War written by Adrian
Maestas and The Tell-Tale Heart written by Alan Parsons and Eric Woolfson (Alan
Parsons Project cover). All lyrics by Scalzi except The Tell-Tale Heart.
Artwork by Mike Scalzi
Produced by Mike Scalzi and Justin Weis
nach oben

 
Hades - Bootlegged in Boston 1988  (2009) >>>   Cruz Del Sur Music
Hades - Bootlegged in Boston 1988 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 81 mi min.
Thrash/Speed Metal
(Technischer Thrash Metal)
Rezension: Via dem italienischen Label Cruz Del Sur Music kommt ein DVD Silberling der New Jersey Kult Thrasher Hades auf den Markt. „Bootlegged in Boston 1988“ nennt sich das Teil. Und Titel ist Programm… In wirklicher Bootlegqualität wird die Live Performance der Unterweltler aus Boston 1988, als m...
ganzes Review lesen
Tracklist:
Live in Boston 1988
01. Opinionate!
02. The Leaders?
03. Diplomatic Immunity
04. In The Meantime
05. Aftermath Of Betrayal
06. I Too Eye
07. Nightstalker
Bonus
• Behind the Metal Dokumentation (~45min)
•Bonusvideo
nach oben

 
Ensoph - Rex Mundi X-Ile  (2009) >>>   Cruz Del Sur Music
Ensoph - Rex Mundi X-Ile - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:41 min.
Avantgarde/Dark/Industrial
(Industrial / Elektro Metal)
Rezension: Die Italiener ENSOPH bestehen seit 1997 und bringen mit „Rex Mundi X-Ile“ ihr nunmehr viertes Studioalbum heraus. Und ich habe bis jetzt noch keine ähnliche Band gehört. ENSOPH klingen beim ersten Durchlauf so unsäglich verworren und verwirrend, dass es verdammt schwer ist sich ein genaues Bild d...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Evil Has Found A Servant 01:49
2. Dance High & Shine, Shiva! 04:45
3. Shame On You! 05:11
4. Splendour & Majesty 05:02
5. In Cinere Et Cilicio 05:37
6. The Whore & The Ashetist 05:21
7. Thir(s)ty Pieces Of Silver 05:32
8. I Hear A Voice 04:03
9. 9Xs 05:35
10. Disciplina Arcani (Un Canto Per Lesilio) 04:22
11. Ho Visto Dio 03:20
12. Would (Bonus Track - Alice in Chains-Cover) 04:05
nach oben

 
Crown the Lost - Blind Faith Loyalty  (2009) >>>   Cruz Del Sur Music
Crown the Lost - Blind Faith Loyalty - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:38 min.
Thrash/Speed Metal
(Thrash Metal meets Power Metal Vocals)
Rezension: Mit Crown the Lost kommt eine weitere junge und talentierte Band über den großen Teich geschippert. 2006 gegründet, hat das Quintett aus Pittsburgh noch im selben Jahr in Eigenregie das Debütscheibchen ’Reverence Dies Within’ eingespielt. Nun, drei Jahre später kommt der Nachfolger „Blind Fa...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Defame the Hypocrites
2. Drawing the Parallel
3. Bound To Wrath
4. Symbiotic
5. Finality
6. Dreaming In Reverse
7. Privation
8. Impose Your Will
9. Hollow Refuge
10. Blind Faith Loyalty
nach oben

 
Crescent Shield - The Stars of Never Seen  (2009) >>>   Cruz Del Sur Music
Crescent Shield - The Stars of Never Seen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 48:58 min.
Heavy/Power Metal
(traditioneller US Metal)
Rezension: Mit ihrem 2007 erschienenen Debüt Album „The Last of my Kind“ fuhren die Amis Crescent Shield nicht nur in unserer Redaktion mächtig Punkte und Sympathien ein. Ihr US - Metal traditioneller Prägung konnte damals nicht nur mich auf ganzer Linie überzeugen. Die einstige Nebenspielwiese von ex...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Under Cover Of Shadows
2. The Grand Horizon
3. Tides Of Fire
4. 10,000 Midnights Ago
5. Temple Of The Empty
6. My Anger
7. The Bellman
8. The Endurance
9. Lifespan
nach oben

 
Slough Feg - Ape Uprising  (2009) >>>   Cruz Del Sur Music
Slough Feg - Ape Uprising - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37:34 min.
Heavy/Power Metal
(Traditional Heavy Metal mit Folk, Doom, 70ties Einflüssen)
Rezension: Seit 1990 geistern Slough Feg (oder „The Lord Weird Slough Feg“, für unverbesserliche die die Namensbeschneidung nicht verwinden können) um Mastermind und Szenekauz Mike Scalzi nun schon durch Undergroundgefilde. Mit ihrem mittlerweile siebten Album „Ape Uprising“ melden sich die Amis auch A...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Hunchback of Notre Doom
2. Overborne
3. Ape Uprising
4. Simian Manifesto
5. Shakedown at The Six
6. White Cousin
7. Ape Outro
8. Nasty Hero

nach oben

 
Dantesco - Pagano  (2008) >>>   Cruz Del Sur Music
Dantesco - Pagano - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 72:07 min.
Heavy/Power Metal
(Epic Metal)
Rezension: Metal und Oper – das ist so eine Sache. Das Gejaule von Tarja und ihren Gespielinnen kann mir jedenfalls gestohlen bleiben. Auch die Gehversuche von Therion in diese Richtung gehen mir mächtig am Allerwertesten vorbei. Wie so etwas aber funktionieren kann, demonstrieren Dantesco mit „Pagano“ eindruc...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Santa Cruce Titulus
2. La Ultima Visita De Grendel
3. Por Tu Santo Amor
4. Su Sangre Es Mia
5. Exorcista
6. De La Mano De La Muerte
7. En El Bosque... Esta Noche
8. Aguila De Sangre
9. Anibal
10. I Came From Hell
11. Gethsemane
nach oben

 
Pharaoh - Be Gone  (2008) >>>   Cruz Del Sur Music
Pharaoh - Be Gone - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:11 min.
Heavy/Power Metal
(US Metal)
Rezension: Pharaoh gehörten für mich zu den ganz großen Überraschungen des Keep It True X. Das 2006er Album „The Longest Night“ gefiel mir schon ganz gut, doch es hatte noch sein Schwächen. Auf dem zurückliegenden Keep It True Festival gab die Band dann ihr Live Debüt (!) und rockte dabei wie die Hölle. Nun st...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Speak To Me
2. Dark New Life
3. No Remains
4. Red Honor
5. Buried At Sea
6. Rats And Rope
7. Cover Your Eyes And Pray
8. Telepath
9. Be Gone
nach oben

 
Battleroar - To Death And Beyond  (2008) >>>   Cruz Del Sur Music
Battleroar - To Death And Beyond - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 59:06 min.
Heavy/Power Metal
(Epic Metal)
Rezension: Die Epic Metaller Battleroar melden sich mit einem neuen Album zurück. Und was sich bereits auf der zehnten Ausgabe des Keep It True Festivals abzeichnete, nimmt mit „To Death And Beyond“ konkrete Gestalt an: Die Griechen erreichen das nächste Level. Die Songs sind epischer und dennoch härter, wurde...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Wrathforge
2. Dragonhelm
3. Finis Mundi
4. Metal From Hellas
5. Hyrkanian Blades
6. Oceans Of Pain
7. Born In The 70´s
8. Warlord Of Mars
9. Death Before Disgrace
nach oben

 
Reflection - When Shadows Fall  (2008) >>>   Cruz Del Sur Music
Reflection - When Shadows Fall - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:41 min.
Doom Metal
(Epic Doom Metal)
Rezension: Reflection ist nicht gerade ein seltener Bandname. Diese hier stammen aus Griechenland und sind schon 17 Jahre unterwegs, können also schon einen relativ deutlichen Anspruch auf dieses Label anmelden. Die Herren präsentieren uns anspruchsvollen Epic Doom für Fans von Candlemass, Doomshine oder auch ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Entering The Sea
2. Mistress Of Sea
3. Ghost Ship
4. When Shadows Fall
5. Whispers Of The Lost
6. Lost
7. Desert Land
8. Soul Salvation
9. Eyes Of The Night
10. Serpent's Eye
11. Kingdom Of Fire
12. Mistress Of Sea (Orchestral Version)
nach oben

 
Bible Of The Devil - Freedom Metal  (2008) >>>   Cruz Del Sur Music
Bible Of The Devil - Freedom Metal - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:47 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Stoner Metal mit Rock’n Roll gewürzt)
Rezension: Das feine italienische Label Cruz Del Sur Music ist mir bis dato eigentlich eher in Verbindung mit Bands wie Crescent Shield, Battleroar, Pharaoh oder Slough Feg untergekommen. Bible of the Devil hingegen sind für mich ein absolut unbeschriebenes Blatt. Trotz der Tatsache, das das Quartett ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Hijack The Night
2. Night Oath
3. The Turning Stone
4. Womanize
5. Heat Feeler
6. Ol' Girl
7. Greek Fire
8. 500 More
Lineup:
Vocals, Guitar: Mark Hoffmann
Guitar: Nate Perry
Bass: Darren Amaya
Drums: Greg Spalding
nach oben

 
Crescent Shield - The last of my kind  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Crescent Shield - The last of my kind - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 50:03 min.
Heavy/Power Metal
(Old School US Metal)
Rezension: Klassischen US Metal präsentieren uns Crescent Shield. Die Band besteht aus einigen durchaus bekannten Nasen: Gitarrist Daniel De Lucie verdiente seine Brötchen einst bei Destiny’s End, während man Sänger Michael Grant vielleicht noch von Onward kennt. Auch Bassistin Melanie Sisneros (ehemals Eden u...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Above Mere Mortals
2. Slaves To The Metal Horde
3. Rise Of The Crescent Moon
4. Burn With Life
5. The Last Of My Kind
6. North For The Winter
7. The Path Once Chosen
8. The Great Devoid
9. Unfinished Ashes
10. Await The Champion
11. The Passing
nach oben

 
Handful Of Hate - Gruesome Splendour  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Handful Of Hate - Gruesome Splendour - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 35:24 min.
Black Metal
Rezension: Handful of Hate sind Italiener und vor einiger Zeit war es ja noch so, dass man Italienern die Kunst des Black Metals absprach. Doch mittlerweile sieht es ja anders aus, es gibt viele talentierte Bands wie Urna oder Absentia Lunae. Doch die schlagen in eine ganz andere Kerbe als Handful of Hate, wel...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Livid
02. Theory Of Perfection
03. Used To Discipline
04. Tied, Whipped…Educated
05. Grotesque In Pleasure, Rotten In Vice
06. Reproach And Blame
07. Spawn Of Decadence
08. Whiplaw
09. Ejaculation Dementiae
nach oben

 
Antiquus - Eleutheria  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Antiquus - Eleutheria - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:23 min.
Heavy/Power Metal
(progressiver US Power Metal)
Rezension: Die Promo CD zum neuesten Antiquus Erguss überreichte mir Chefredakteur Børge auf einer metallischen Saufparty. Selbst wenn ich den Schriftzug hätte lesen können: Von einer solchen Band hatte ich noch nie was gehört. Ich reichte die CD in die lustige langhaarige Runde, und es entstanden die wildeste...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. I - O Captain, My Captain
2. II - Eleutheria
3. III - Meta Incognita
4. IV - Redemption
5. V - I'm Alive
6. VI - Leaves Of Grass
7. Mechanismo
8. KT Event

nach oben

 
Slough Feg - Hardworlder  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Slough Feg - Hardworlder - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:02 min.
Heavy/Power Metal
(Heavy Rock meets Heavy Metal)
Rezension: Mit „SLOUGH FEG“ haben wir es mit einer sehr interessanten Mischung, aus 70 Jahre Rock und Heavy Metal zu tun, was nach dem ersten Blick auf das Cover nicht unbedingt zu vermuten war. Aber wie dem oft so ist, man wird eines besseren belehrt und im Falle von „SLOUGH FEG“ auch positiv überrascht, welc...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Return of Dr. Universe
2. Tiger! Tiger!
3. The Sea Wolf
4. Hardworlder
5. The Spoils
6. Frankfurt-Hahn Airport Blues
7. Galactic Nomad
8. Dearg Doom (Horslips Cover)
9. Insomnia
10. Poisoned Treasures
11. Karma-Kazee
12. Whirling Vortex
13. Street Jammer (Manilla Road Cover)
nach oben

 
Widow - Nightlife  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Widow - Nightlife - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:15 min.
Heavy/Power Metal
(trad. Heavy Metal)
Rezension: Im gewissen Sinn ist der Bandname Programm. Denn Sängerin Lili wendete sich nach den Aufnahmen zu „On Fire“ von der Truppe ab und ließ die Kerle einfach alleine zurück. Sehr schade, denn gerade der auf dem Album praktizierte männlich/weibliche Wechselgesang ist im traditionellen Metal noch eine Selt...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. First Born
2. We will meet again
3. Beware the Night
4. The Teacher´s Pet
5. Cult of Life
6. I´ll make you a star
7. At the end
8. Beauty Queen
9. Nightlife
10. Ain´t talking about love
11. I stole your love
nach oben

 
Ignitor - Road of bones  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Ignitor - Road of bones - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52>52 min.
Heavy/Power Metal
(Traditioneller Metal)
Rezension: Stahl ist wahrlich nicht gleich Stahl. Und geschätzte Kollegen, die mir gern mal vorwerfen, ich würde jede truemetallische Scheibe wahllos in den Schwermetallhimmel loben, schauen jetzt bitte ganz genau hin. Denn Ignitor konnten bei mir definitiv nicht landen. Die mit schwarzem Leder und silbernen N...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Death On The Road
2. Road Of Bones
3. Scarlet Enigma
4. March To The Guillotine
5. Wings Of The Blackheart
6. Hymn Of Erin
7. Phoenix
8. Broken Glass
9. Castle In The Clouds
10. God Of Vengeance
11. Reinheitsgebot
nach oben

 
Icarus Witch - Songs for the lost  (2007) >>>   Cruz Del Sur Music
Icarus Witch - Songs for the lost - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 46:43 min.
Hard Rock
(Heavy Rock)
Rezension: Das ist schon eine komische Sache mit dem neuen Icarus Witch Output. Auf der einen Seite hört man deutlich die Steigerungen in der Entwicklung dieser Formation: Das Songwriting hat sich streckenweise enorm verbessert, die Gitarrenarbeit hat quasi einen Quantensprung vollzogen und der Sänger hat sich...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Out For Blood
02. Written In The Stars
03. The Sky Is Falling
04. Nature Of The Beast
05. Mirror Mirror
06. Queen Of Lies
07. Devils Hour
08. House Of Usher
09. Afterlife
10. Smoke And Mirrors
nach oben

 
Pharaoh - The longest night  (2006) >>>   Cruz Del Sur Music
Pharaoh - The longest night
Spieldauer: 53:04 min.
Heavy/Power Metal
(Progressive US Power Metal)
Rezension: „The longest night“ ist bereits das zweite Werk der amerikanischen Metal Walze Pharaoh. Der Vorgänger „After the fire“ aus dem Jahr 2003 ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen. Die Anfänge dieser Formation lassen sich bis ins Jahr 1997 zurück verfolgen, als sich Drummer Chris Black aufmachte, d...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Ensoph - Project X-Katon  (2006) >>>   Cruz Del Sur Music
Ensoph - Project X-Katon
Spieldauer: 65:26 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Electro Metal)
Rezension: Wer hoch aufsteigt, kann umso tiefer fallen. Schmerzliche Bestätigung jener Weisheit findet sich im neuesten Streich der italienischen Avantgardisten Ensoph, auch wenn dem Begriff „Avantgarde“ – im Vergleich zum vorigen, genialen Werk – mittlerweile beinahe jegliche Daseinsberechtigung fehlt. Wo sin...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Hammers of Misfortune - The locust years  (2006) >>>   Cruz Del Sur Music
Hammers of Misfortune - The locust years - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:02 min.
Heavy/Power Metal
(Theatralisch progressiver Metal)
Rezension: Die Hammers of Misfortune legen nach „The bastard“ (2001) und „The August engine“ (2003) bereits ihr drittes Album vor. Sänger Mike Scalzi und Gitarrist John Cobbett sind uns bereits von der erlesenen Formation Slough Feg bekannt. Lässt sich diese Band schon als skurril bezeichnen, so sind die Hamme...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Locust Years
2. We Are The Widows
3. Trot Out The Dead
4. Famine´s Lamp
5. Chastity Rides
6. War Anthem
7. Election Day
8. Widow´s Wall
nach oben

 
Event Horizon - Naked on the black floor  (2006) >>>   Cruz Del Sur Music
Event Horizon - Naked on the black floor - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:07 min.
Heavy/Power Metal
(progressiver Power Metal)
Rezension: Event Horizon stammen aus Italien und sind seit 1996 unterwegs. Zunächst allerdings unter dem Namen Event. Ihr erster Sänger Alessandro Formenti brachte den Horizont mit, und seitdem firmiert die Formation unter diesem Namen. Nach ein paar Demos erschien ihr erstes Langeisen „Year : Zero“ im Jahr 20...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Everything That Begins... Must End
2. Deconstructed
3. Bited
4. Again
5. The Road To Myself
6. Fragments Of Insanity
7. Zero
8. The Flying Feather
9. The Wall
nach oben

 
Bible Of The Devil - The diabolic procession  (2006) >>>   Cruz Del Sur Music
Bible Of The Devil - The diabolic procession - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 42:42 min.
Heavy/Power Metal
(Rock’n’Roll Metal)
Rezension: Ein Blick auf das Cover und ich denke sofort an Metal. Wenn ich jedoch einen Blick in das Booklet werfe und ich die Mitglieder der Band nebst einem POISON IDEA Shirt sehe, kann mir heute doch noch ein Hauch von Punk widerfahren… BIBLE OF THE DEVIL nennen sich die vier jungen Männer aus Chicago deren...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Ecclesia novorum innocentium
2. Sepulchre
3. Orphans of doom
4. Millenialism
5. Legions of the Oriflamme
6. The elusive miracle
7. Heinous corpus
8. Judas ships
9. Slaves
Lineup:
Vocals, Guitar: Mark Hoffmann
Guitar: Nate Perry
Bass: Darren Amaya
Drums: Greg Spalding
nach oben

 
Widow - On Fire  (2005) >>>   Cruz Del Sur Music
Widow - On Fire
Spieldauer: 43:27 min.
Heavy/Power Metal
(trad. Metal mit Wechselgesang)
Rezension: Ganz still und heimlich haben sich Beholder, eine meiner liebsten Metal-Bands aus Italien verabschiedet. Jammerschade, war doch der Wechselgesang zwischen männlichen Screams und druckvoller weiblicher Stimme im melodischen Metal eine echte Bereicherung. Hinter dem unscheinbaren wie unoriginellen N...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Infliction - The silencer  (2005) >>>   Cruz Del Sur Music
Infliction - The silencer
Spieldauer: 44:52 min.
Melodic Black/Death/Thrash
(Melodic Death/Gothic/Thrash meets Power Metal)
Rezension: Seit langem ein Album aus Italien, das weder Death Metal (im klassischen Sinne), noch Power Metal zockt. INFLICTION existieren seit 1995, fröhnte man anfangs noch dem melodisch an Schweden orientierten Death Metal, so hat man nach 2 Demos und einem Album nun seinen total hauseigenen Stil gefunden. A...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Ensoph - Opus Dementiae  (2004) >>>   Cruz Del Sur Music
Ensoph - Opus Dementiae
Spieldauer: 46:03 min.
Gothic (Rock/Metal)
(Sick Gothic Avantgarde)
Rezension: Unglaublich! Visionärer geht’s nun langsam wirklich nicht mehr! Was die vier Herren von Ensoph auf ihrem neuesten Streich vom Stapel lassen gab es nun wirklich noch nicht zu hören. Getauft auf den Namen „Opus Dementiae“ lassen die italienischen Avantgarde-Hexer zehn Hymnen an das Unorthodoxe vom Sta...
ganzes Review lesen
nach oben

 
Argus - Beyond the Martyrs  (0) >>>   Cruz Del Sur Music
Argus - Beyond the Martyrs - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:00 min.
Doom Metal
(Heavy / Doom / Classic Metal)
Rezension: Oh ja bitte mehr davon. Die Amerikaner ARGUS servieren uns mit „Beyond the Martyrs“ eine fantastische Heavy-DooM-Symphonic Langgrille. Ich will hier wirklich nicht viele Worte verlieren. Hört euch einfach ARGUS auf youtube an. Ich will dennoch ein, zwei Sätze des Lobes loswerden. Angefangen beim S...
ganzes Review lesen
nach oben

 
[ Seit dem 08.07.06 wurde der Artikel 2810 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum