METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Haarbn Prod.   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Sand Aura - Elegy of the Orient  (2012) >>>   Haarbn Prod.
Sand Aura - Elegy of the Orient - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 49:05 min.
Metal
(Progressive Oriental (Folk)Metal)
Rezension: Die 4-köpfige Band SAND AURA aus Ägypten schreibt sich mit ihrem so einfach wie schönen Bandkonzept „We are all human“ sowohl Vielfalt als auch Toleranz auf die Fahnen, wozu ich hier nur den Satz „We believe that the variation of humans should bring unification not conflicts“ von ihrer Homepage ziti...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Sand Aura (from The Land Of Nod)
2. Aljahelia
3. The Orphaned Child-Part I (Pilgrimage for his Name)
4. The Orphaned Child II (Fountain in the desert)
5. Fountains of Moses
6. Ya Sabbya
7. The Shepherd´s Elegy
8. Sidi Abd El-Raheem
nach oben

 
Narjahanam - Undama Tath hur Al Shams Min Al Sharb  (2008) >>>   Haarbn Prod.
Narjahanam - Undama Tath hur Al Shams Min Al Sharb - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:06 min.
Death Metal
(Arabic Death Black Metal)
Rezension: Allein der Name der Platte ist ein Zungenbrecher erster Güte. Und wie es der schon vermuten lässt, geht es hier nicht um die so oft thematisierten Düsterwälder oder eisigen Frostgebirge des Nordens. Heute wenden wir uns der Weite des Wüstenlandes zu. Narjahanam, zu deutsch übrigens Höllenfeuer, ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Taht Alamat Al Nujoom (Under The Sign of The Stars)
02. Laheeb Al Nar (The FLames of Fire)
03. Al Jihad (The Holy War)
04. Al Shar Waljan (Evil And Spirits)
05. Rayat Al Mowt (Tales of Death)
06. Nehaya Wa Bedaya (The End And The Beginning)
07. Huroob Al Zaman Al Akheer (Wars of The End of An Era)
08. Yowm Al Maw' oud (The Promised Day)
09. Al Aukhera (The End of Days)
nach oben

 
Der Henker - Annihilation In Blasphemy  (2007) >>>   Haarbn Prod.
Der Henker - Annihilation In Blasphemy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:06 min.
Black Metal
(Grim Cold Black Metal)
Rezension: DER HENKER ist ein italienisches Ein-Mann-Projekt. Einziges Band-Mitglied ist der Henker, welcher sich für „Annihilation in Blasphemy“ allerdings Hilfe in Form von mehreren Gastmusikern geholt hat. Dennoch entstammen die komplette Musik und alle Texte vom Henker. Nach einem atmosphärischen Intro ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Intro
02. Annihilation In Blasphemy
03. Shapeless Abyssal Void
04. Inhuman Breed Of Death
05. The Realm Of Ice
06. Demonized
07. Suicide
08. Aa Drepe Og Skrike
09. The End...
10. Demon Storm (Massemord cover)
nach oben

 
Gorath - Haunting the december chords & The Blueprints for Revolution  (2007) >>>   Haarbn Prod.
Gorath - Haunting the december chords & The Blueprints for Revolution - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:07 min.
Black Metal
Rezension: Die vorliegende CD der Belgier GORATH ist kein neues Album, sondern eine Wiederveröffentlichung der beiden Demos aus den Jahren 2002/2003 bzw. 2003/2004. Das russische Label Haarbn trat an die Band bzw. an das Bandmitglied Dupont heran und fragte nach, ob eine Wiederveröffentlichung möglich sei. Tro...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The lizard creature
2. Suppress my grief
3. Lake
4. The fall of Winter
5. Countess Bathory 2003 (cover Venom)
6. Revolution has no deadline
7. Aeons glow in the sun
8. White deep an embrace
9. Countess Bathory 2004 (cover Venom)
10. The precession (demo)
nach oben

 
Urskumug - Passover  (2007) >>>   Haarbn Prod.
Urskumug - Passover - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 31:52 min.
Black Metal
(Tribal Black Metal)
Rezension: Das russische Label Haarbn veröffentlichte im Juni letzten Jahres das „Passover“- Album der lettischen Black Metal- Bande URSKUMUG. Die Band selbst bezeichnet ihre Musik als „Tribal Black Metal“. Ich würde es eher als symphonischen Black Metal bezeichnen. Das bereits 2003 entstandene Album wird m...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Her Majesty Silence
2. Urskumug
3. The Third
4. When The World Becomes Ice
5. Passover
6. Death's Shadow
7. Wall Of Fire
8. Warriors End
9. The Heathens Cave
10. ...
nach oben

 
The Horn - Dawning of an Ancient Sun  (2007) >>>   Haarbn Prod.
The Horn - Dawning of an Ancient Sun - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 1:16: min.
Black Metal
("Pure Ancient Occult Egyptian Space Metal")
Rezension: Ein australisches Black Metal Ein-Mann-Projekt. Da bekomme ich schon Angst. Wenn der Protagonist seine Musik dann auch noch "Pure Ancient Occult Egyptian Space Metal" nennt, steigern sich meine Befürchtungen nur noch mehr. Und siehe da, sie waren berechtigt, meine Befürchtungen. Die Musik ist mei...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Spell 81A: for being Transformed into a Lotus
2. Spell 29A: for not taking away the heart of one whose conduct has been vindicated in the Realm of the Dead
3. Spell 31: for driving off a Crocodile which comes to take away one's Magic in the Realm of the Dead
4. Spell 28: for not permitting one's Heart to be taken in the Realm of the Dead
5. Spell 70: for being the Successor of Osiris, otherwise said
6. Spell 32 (part 1): for repelling a Crocodile which comes to take away a spirit's Magic in the Realm of the Dead
7. Spell 69: for being the Successor of Osiris
8. Spell 125: the Declaration of Innocence
nach oben

 
Light? - Light?  (2007) >>>   Haarbn Prod.
Light? - Light? - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:52 min.
keine Angabe
(Ambient Acoustic)
Rezension: Aus dem fernen Russland erreicht uns die aktuelle Scheibe der Formation LIGHT?. Leider ist trotz etwas Recherche über LIGHT? nicht mehr herauszufinden, als dass das Projekt aus Russland kommt und anscheinend von dem Herren Eugeny Churkin alleine betrieben wird. Da mein Russisch leider gen 0 tendier...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Light?
2. Leave...
3. Remember me
4. Behind a veil of times
5. The world in an eyes
6. Infinitely one
7. Breaking off the sky
8. In corridors of a rain
Lineup:
Vocals, All Instruments: Eugeny Churkin
Session Vocals: Alexey Smirnov
nach oben

 
Sworn - Tended High  (2006) >>>   Haarbn Prod.
Sworn - Tended High - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 45:49 min.
Black Metal
(Extreme Doom Black Metal)
Rezension: Diese aus Armenien stammende Extreme Metal Band, wie sie sich selbst bezeichnen, charakterisiert das Zusammenspiel zwischen klassischen Elementen und harten Metalklängen. Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 is dieses nun ihre Debütscheibe. Mit einem schönen Instrumentalen Stück beginnt der 7-spuri...
ganzes Review lesen
Tracklist:
01. Once A Rainy Solitude
02. In My Soul Despair
03. Church Obliteration
04. I Am Of Night
05. Yearning
06. Tended High
07. Nothing Lasts
nach oben

 
Groves in Mist - Mood Diary  (2006) >>>   Haarbn Prod.
Groves in Mist - Mood Diary - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 39:47 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Depressive Akustikmusik)
Rezension: Groves in Mist ist das akustische Soloprojekt des russischen Musikers „Lefthander“ und auf seinem Album präsentiert er atmosphärische Klänge, die seiner eigenen Aussage nach von großen Künstlern wie Antimatter, Of the Wand and the Moon und Tenhi beeinflusst sind. Das kann man glatt so im Raume stehe...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Intro
2. Fall through the Window
3. Amnesia
4. Murder and Confession
5. Remission Tide
6. Luna comes in Pain
7. Too last Elegy
8. Sick
9. Join to Misery
10. Madman's Diary
11. Providence with Blake
nach oben

 
Ruins Of Faith - To The Shrines Of Ancestors  (2006) >>>   Haarbn Prod.
Ruins Of Faith - To The Shrines Of Ancestors - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 33:43 min.
Pagan/Viking Metal
(Pagan / Black)
Rezension: Diese Ruine des Glaubens stammt aus dem Usprungsland des Heidentums: Georgien, und bringt eine gewaltige Ladung Wut und Hass mit ins Land. Mit 9 Tracks bringt es diese Scheibe trotzdem nur auf knappe 33 Minuten und wird nie langweilig. RUINS OF FAITH bedienen sich typischen Pagan und Blackmetal The...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. To the Shrines of Ancestors Pt.1
2. Pagan
3. Father Fire
4. The Everquest
5. To the Shrines of Ancestors Pt.2
6. Ruins of Faith
7. Mournbringer
8. Solar Eclypse
9. Murvan the Deaf
nach oben

 
[ Seit dem 27.11.07 wurde der Artikel 2252 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum