METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 



Labels () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Retroactive   (Label)
Labelveröffentlichungen:

Arnion - Fall Like Rain [Expanded Edition]  (2009) >>>   Retroactive
Arnion - Fall Like Rain [Expanded Edition] - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 65:50 min.
Thrash/Speed Metal
(White Thrash :-)y)
Rezension: Arnion heißt die nächste Retro Thrash Band die ihre musikalischen Wurzeln in den Achtziger und Neunzigern sieht. Das brasilianische Quartett, das seit 2003 musikalische Pfade beschreitet hat via Retroactive Records mit „Fall Like Rain [Expanded Edition]” ihr Full-Length Debüt nun auch in uns...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Intro
2. Visions from Hell
3. Zombies
4. Get Ready for the War
5. Fall Like Rain
6. Regret be Healed
7. Manipulação S.A.
8. Obtenetration
9. Human Holocaust
10. Renascitur Ex Cineribus
11. Whitened Graves
12. Prelude [Bonus]
13. Refuge [Bonus]
14. Steps in the Dark [Bonus]
15. Atormentado Um [Bonus]
16. Human Holocaust [Bonus]
17. Inferno [Bonus]
18. Whithened Graves [Bonus]

nach oben

 
Menchen - Red Rock  (2009) >>>   Retroactive
Menchen - Red Rock - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37:51 min.
Rock
(Christian-Metal)
Rezension: Glaubt man dem Begleitzettel zur CD, dann erwartet den Hörer hier das ultimative Christian-Metal Highlight. Die beteiligten Akteure werden als über alle Maßen hinaus begabte Musiker geehrt, komisch nur das bis auf Drummer Robert Sweet (Stryper) und Bass-Legende Tony Franklin bisher noch kein Name au...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Train Crossing
2. Noon Sun
3. A Salt Mine
4. Ashes And Dust
5. Forty
6. Shifting Sand
7. Time To Ride
8. Snowy Plains
9. Wild Wind Blows
10. Desert Rain
nach oben

 
Boarders - The World hates me  (2009) >>>   Retroactive
Boarders - The World hates me - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 47:12 min.
Metal
(Heavy Metal mit Einfluss von Thrash bis Power)
Rezension: Via Retroactive Records kommt mit “The World Hates me” der Italiener Boarders das nächste Album der nächsten christlichen Metalband um die Ecke um uns zu bekehren. Allerdings gehen die Jungs dabei nicht ganz so penetrant zur Sache wie ihre unlängst von mir rezensierten Labelkollegen von Arni...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. True Rebellion
2. Baptized with Fire
3. Schmertzgarten
4. Never Alone
5. In my Darkest Hour (Megadeth cover)
6. Jump for Joy
7. For What it's Worth
8. Deliver You Back to Hell
9. W.P.D.
10. Till Your Life Do Us One
11. The World Hates Me
nach oben

 
Main Line Riders - Shot In The Dark  (2008) >>>   Retroactive
Main Line Riders - Shot In The Dark - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38:06 min.
Rock
(Sleaze Rock)
Rezension: Der Sound vergangener Zeiten scheint immer wieder eine magische Anziehungskraft zu geniessen, wie sonst wäre es zu erklären, dass derzeit so viele Bands versuchen auf den Zug des Sleaze- und Glamrocks aufzuspringen, der seit einigen Monaten vermehrt aus den skandinavischen Ländern über uns hinwegrol...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Ride The Main Line
2. One Way Ticket To Love
3. Throwin’ Bones To The Wolves
4. Here I Am
5. Speed Queen
6. Pack Up Your Blues
7. I Walk Alone
8. Put The Hammer Down
9. We Are The Ready Ones
nach oben

 
Deliverance - As Above - So Below  (2008) >>>   Retroactive
Deliverance - As Above - So Below - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 51:04 min.
Progressive Metal/Rock
(Thrash-Prog-Metal)
Rezension: DELIVERANCE aus den USA haben einen weiten musikalischen Weg hinter sich. Spielte man Mitte der 80er Jahre unmittelbar nach Bandgründung noch klassischen Speed Metal, widmeten sich die fünf Mannen um Sänger Jimmy Brown dem Thrash Metal zu. Wiederum ein paar Jährchen später entdeckten sie schließlich...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Legium Servi Sumus Ut Liberi Esse Possimus (Intro)
2. Caus & Effect
3. Return To Form
4. As Above - So Below
5. Screaming
6. Should we cross paths
7. Contempt
8. Thistles
9. My Love
10. Enlightened
Lineup:
vocals: Jimmy P. Brown II
guitars: Mike Phillips
bass: Tim Kronyak
drums: Mike Reed
nach oben

 
Titanic - Full Steam Ahead  (2008) >>>   Retroactive
Titanic - Full Steam Ahead - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40:57 min.
Heavy/Power Metal
(80s Heavy Metal)
Rezension: „Full Steam Ahead“ – das ist die Marschrichtung, oder besser der Kurs, auf dem sich TITANIC hier bewegen. Volle Kraft voraus für 12 stramme Metal-Songs aus der Feder von Bill Menchen (Seventh Power, Final Axe), der hier an der Gitarre alles gibt und den Songs die nötige Härte verleiht. An den Drums ...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Shovel the Coal
2. Dead Mens Bones
3. Deep Down
4. Captain of the Ship
5. Holy Ground
6. Songs of Thunder
7. Upon the Cross
8. The Wind
9. Wisdom
10. The Sea
11. Nightmare (Feat Robert Sweet)
12. Come Home (Fear Robert Sweet)
nach oben

 
X-Sinner - Fire It Up  (2008) >>>   Retroactive
X-Sinner - Fire It Up - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 43:15 min.
Hard Rock
Rezension: Fans und Sammler der US Hardrock-Band X-SINNER dürften sich über das Album „Fire It Up“ besonders freuen. Eigentlich handelt es sich nämlich um einen Re-Release des raren 91er Albums „Peace Treaty“, was nun also unter dem Titel „Fire it Up“ in digital remasterter Qualität daher kommt. Außerdem musst...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Fire it Up
2. I take Power
3. Gotta let go
4. Rollin’ Thunder
5. Getch Ya
6. Don’t Go
7. Peer Pressure
8. We need Love
9. All i Need
10. You got me
Lineup:
vocals: Rex Scott
guitars: Greg Bishop
bass: Rob Kniep
drums: Michael Buckner
nach oben

 
Ultimatum - Into The Pit  (2008) >>>   Retroactive
Ultimatum - Into The Pit - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:45 min.
Thrash/Speed Metal
Rezension: Thrash Metal mit christlicher Lyrik ist zwar nicht gerade gängige Unterhaltung im Sektor der harten Musik, hat aber durchaus seine Daseinsberechtigung. Hört man sich Kollegen wie DELIVERANCE oder TOURNIQUET an die mit einem amtlichen Thrash-Brett und ebenfalls christlichen Texten, die Hörerschaft an...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Heart of Metal
2. Into the Pit (Instrumental)
3. One For All
4. Blood Covenant
5. Blind Faith
6. Exonerate
7. Transgressor
8. Wrathchild (IRON MAIDEN-Cover)
9. Blink
10. Death Wish
11. Game Over
nach oben

 
Whitecross - Nineteen Eighty Seven  (2008) >>>   Retroactive
Whitecross - Nineteen Eighty Seven - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 52:40 min.
Hard Rock
(Christian Melodic Hardrock)
Rezension: Erinnert sich jemand an die Zeiten als die ganzen White-Metal-Bands auf den Plan traten? Vor allem Bands wie Stryper, Soldier, Bloodgood oder eben auch Whitecross gehörten zur Speerspitze einer ganzen Armada von Hardrock- oder Metal-Bands, die den christlichen Glauben in ihren Texten verarbeiteten u...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Who Will You Follow
2. Enough Is Enough
3. He Is The Rock
4. Lookin’ For A Reason
5. No Way I’m Comin’ Down
6. Seein’ Is Believin’
7. All I Need
8. Nagasake
9. Signs Of The End
10. Love On The Line
11. Re:Animate
12. 4 Hidden Outtakes
nach oben

 
Final Axe - The Axe Of The Apostles  (2008) >>>   Retroactive
Final Axe - The Axe Of The Apostles - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 38:05 min.
Metal
(True Heavy Metal)
Rezension: Der derzeitige Boom an Neuveröffentlichungen alter Bands / Alben macht`s möglich: FINAL AXE aus den Staaten versuchten bereits Ende der 80er Jahre ihre Scheibe auf den Markt zu bekommen, konnten aber nur die Vocals und Gitarrenaufnahmen produzieren. Seit 1990 liegt dieses unfertige Material nun also...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Heads will Roll
2. Burn in Hell
3. Ball & Chain
4. Hangin by a Tread
5. Dealing with Death
6. Vengeance is Mine
7. Slaves
8. Metal Missionaries
9. We’re not Heroes
10. Words Away
nach oben

 
The Seventh Power - Seventh Power  (2008) >>>   Retroactive
The Seventh Power - Seventh Power - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 37:21 min.
Metal
Rezension: Da haben sich ja zwei gesucht und gefunden! „Titanic“ Gitarrist Bill Menchen und „Stryper“ Drummer Robert Sweet hauen mit SEVENTH POWER schon wieder ein neues Projekt raus. Gerade hatte man erst das neue „Titanic“-Album eingespielt, sowie die „Final Axe“ Songs remastered, da geht es auch schon mit n...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Christ Died
2. Enthroned
3. Eyes in the Skies
4. Far from Fear
5. Heaven’s Gates
6. Human Sacrifice
7. Ocean of Emotion Motion
8. Possessor of you
9. Seven Golden Lampstands
10. The Power
nach oben

 
Grave Robber - Be Afraid  (2008) >>>   Retroactive
Grave Robber - Be Afraid - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 35:50 min.
Diverse/Stilübergreifend
(Horror Punk / Hard Rock)
Rezension: Im Jahre 2005 gegründet haben sich die Amis GRAVE ROBBER gegründet, um den Leuten die Hölle heiß zu machen! Wie der Bandname und der Titel des Albums ("Be Afraid") vielleicht schon erahnen lassen geht es hier um eine Band die einige Horrorelemente in ihrer Musik verwendet. Die Musik GRAVE ROBBERs...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. The Exorcist
2. Skeletons
3. Burn Witch, Burn
4. Bloodbath
5. Rigor Mortis
6. Buried Alive
7. Screams Of The Voiceless
8. Golgotha
9. Reanimator
10. Schizofiend
11. Dark Angel
12. I Wanna Kill You Over And Over Again
13. I, Zombie
14. Army Of The Dead
15. Rigor Mortis (Team Cybergeist Remix)
nach oben

 
Bride - Skin For Skin  (2008) >>>   Retroactive
Bride - Skin For Skin - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:12 min.
Heavy/Power Metal
(Heavy Metal)
Rezension: Hier habe ich wohl eine Lücke. Bride sind angeblich schon eine ganze Weile unterwegs und können auf eine recht ansehnliche Fanschar blicken. Deren Hass werde ich sicher mit diesem Review auf mich ziehen, denn ich kann mit dem Groove-orientierten Metal dieser Formation überhaupt nichts anfangen. Selt...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1 The Calm
2 Skin For Skin
3 End of Days
4 Take the Medication
5 Inside Ourselves
6 Hard to Kick
7 Fuel and Fire
8 Breathless
9 Prodigious Savant
10 Bang Goodbye
11 Rise Above
12 The Government
13 Super Ego Star
14 Hang On
nach oben

 
The Seventh Power - Dominion & Power  (2008) >>>   Retroactive
The Seventh Power - Dominion & Power - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 40:16 min.
Metal
(Christian Metal)
Rezension: Nach dem erfolgreichen selbstbetiteltem Debüt aus 2006 folgt nun mit „Dominion & Power“ der zweite Streich um Shredder Bill Menchen und den Stryper-Drummer Robert Sweet. Ihr Doom-lastiger Gitarrensound und der monotone und dennoch hypnotische Gesang machen einen Großteil des Albums aus. Dass sich mi...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Dominion And Power
2. Everlasting Fire
3. Hailstones
4. Heavy Laden
5. King Of All Kings
6. Raise ‘M High
7. Sacrificial Blood
8. Sea Of Galilee
9. The Clouds
10. Under The Altar
nach oben

 
His Witness - Kingdom Come  (2008) >>>   Retroactive
His Witness - Kingdom Come - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 44:47 min.
Metal
(Christian Metal)
Rezension: Es ist schon unglaublich was so alles in irgendwelchen Garagen und Kellern vermodert. Immer mal wieder in der langen Musikgeschichte tauchen aus irgendwelchen obskuren Garagen und Kellern Bänder auf, auf denen teilweise lange verschollenes Material zu finden war. Gerade in den 80ern scheint der Fund...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Everlasting Life
2. Kingdom Come
3. Last Days
4. Jesus Heals
5. Call On Him
6. Guard Your Heart
7. Pick Up Your Cross
8. Jesus Died For You
9. Love Of God
10. Party’s In Heaven
nach oben

 
Faith Factor - Against A Darkened Sky  (2008) >>>   Retroactive
Faith Factor - Against A Darkened Sky - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!

Spieldauer: 54:25 min.
Heavy/Power Metal
(Christian Progressive US Power Metal)
Rezension: Oha! Christlicher Metal! Das ist ja so eine Sache. Nichts gegen gläubige Menschen, aber zumindest mir bedeutet Musik in erster Linie Unterhaltung. Die möchte ich weder mit politischen Dogmatikern noch mit religiösen Missionaren teilen. Egal von welcher Seite. Mir sind Texte über Drachen und Regeboge...
ganzes Review lesen
Tracklist:
1. Evila si eh
2. Keep it true
3. The rapture
4. In god´s shadow
5. In remembrance
6. Light replaces
7. Armor of God
8. Divine temptations
9. Ascend unto heaven
10. Sinner´s prayer
nach oben

 
[ Seit dem 23.01.08 wurde der Artikel 1864 mal gelesen ]
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum